Und ewig schläft das Pubertier
Band 3
Artikelbild von Und ewig schläft das Pubertier
Jan Weiler

1. Und ewig schläft das Pubertier

Artikelbild von Und ewig schläft das Pubertier
Jan Weiler

1. Und ewig schläft das Pubertier

Und ewig schläft das Pubertier

Hörbuch-Download (MP3)

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

14,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Und ewig schläft das Pubertier

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 10,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Jan Weiler

Spieldauer

2 Stunden und 8 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

01.12.2017

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Jan Weiler

Spieldauer

2 Stunden und 8 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

01.12.2017

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

24

Verlag

Der Hörverlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783844527940

Weitere Bände von Das Pubertier - Die Einzelbände

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Band 1 ist besser...

Bewertung am 13.09.2022

Bewertungsnummer: 1785843

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

...geeignet, um es in einer Klasse zu besprechen. Ich finde Band 2 etwas schwieriger geschrieben. Ich habe Band 1 mit einer 3. Oberstufe durchgenommen und die Schreibweise finde ich super erfrischend. Band zwei finde ich für Erwachsene ok, an manchen Stellen musste ich doppelt lesen, um den Sinn zu verstehen, aber für Schüler/innen fände ich es ziemlich grenzwertig. Band 1 ist leichter verständlich und besser lesbar. Nichtsdestotrotz ist es ein lustiges und unterhaltsames Buch, welches wahrscheinlich jedem Leser das eine oder andere Schmunzeln entlocken kann.
Melden

Band 1 ist besser...

Bewertung am 13.09.2022
Bewertungsnummer: 1785843
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

...geeignet, um es in einer Klasse zu besprechen. Ich finde Band 2 etwas schwieriger geschrieben. Ich habe Band 1 mit einer 3. Oberstufe durchgenommen und die Schreibweise finde ich super erfrischend. Band zwei finde ich für Erwachsene ok, an manchen Stellen musste ich doppelt lesen, um den Sinn zu verstehen, aber für Schüler/innen fände ich es ziemlich grenzwertig. Band 1 ist leichter verständlich und besser lesbar. Nichtsdestotrotz ist es ein lustiges und unterhaltsames Buch, welches wahrscheinlich jedem Leser das eine oder andere Schmunzeln entlocken kann.

Melden

Unterhaltsam und sehr witzig!

Tine_1980 am 18.05.2021

Bewertungsnummer: 1079641

Bewertet: Hörbuch (CD)

Diskutier + Lamentier + Kommentier + Boykottier = Pubertier! Nick ist mit seinen 15 Jahren genau mittendrin im Pubertieralltag und hat sich in ein Parade-Exemplar entwickelt. Die Kommunikation ist auf ein Mindestmaß reduziert, dafür müffelt er umso mehr. Und mit den „Chicks“ wird es auch interessant. Doch wann hört diese Pubertät endlich auf? Jan Weiler schaut manchmal in den Spiegel und denkt: eigentlich nie. Ich mag die Hörbücher rund um das Pubertier sehr gerne und die lustigen Anekdoten aus dem Alltag mit den lieben Pubertieren sind einfach spitze. Bei diesem Live-Mitschnitt trägt der Autor sein Buch wieder selbst vor und er hat eine tolle Art des Vortragens und eine angenehme Stimme, der ich sehr gerne lausche. Auch hier erfährt man wieder einiges aus dem Familienalltag, aber dieses Mal nicht nur mit Sicht auf das Pubertier, sondern auch auf Sicht der Erwachsenen, bei denen auch immer wieder pubertierende Eigenarten zutage treten. Das fand ich ein kleines bisschen schade, da mir die Pubertiergeschichten (von den eigentlichen Pubertieren) etwas mehr hätten sein können. Es gibt Erzählungen über Elternabende, Handyverbot am Tisch und das erste Candle-Light-Dinner der Tochter und viel mehr. Jan Weiler wäre ein Autor, dem ich wahnsinnig gern mal bei einer Lesung beiwohnen würde und dieses Hörbuch gibt einen guten Einblick in eine solche Lesung. Leider ist es nach 2 Stunden und 8 Minuten auch schon wieder Schluss, aber es macht immer wieder Spaß zuzuhören. Schade, dass die Beiden schon 15 und 18 Jahre alt sind und somit die extreme Pubertierzeit irgendwann doch endet. Ich bin gespannt, was danach für ein Projekt von ihm kommt und hoffe, dass es auch wieder mit einem ähnlichen Humor daherkommt. Unterhaltsam, humorvoll und Jan Weiler als Sprecher! Eine perfekte Mischung, die Spaß garantiert, Lacher garantiert und sich super hören lässt.
Melden

Unterhaltsam und sehr witzig!

Tine_1980 am 18.05.2021
Bewertungsnummer: 1079641
Bewertet: Hörbuch (CD)

Diskutier + Lamentier + Kommentier + Boykottier = Pubertier! Nick ist mit seinen 15 Jahren genau mittendrin im Pubertieralltag und hat sich in ein Parade-Exemplar entwickelt. Die Kommunikation ist auf ein Mindestmaß reduziert, dafür müffelt er umso mehr. Und mit den „Chicks“ wird es auch interessant. Doch wann hört diese Pubertät endlich auf? Jan Weiler schaut manchmal in den Spiegel und denkt: eigentlich nie. Ich mag die Hörbücher rund um das Pubertier sehr gerne und die lustigen Anekdoten aus dem Alltag mit den lieben Pubertieren sind einfach spitze. Bei diesem Live-Mitschnitt trägt der Autor sein Buch wieder selbst vor und er hat eine tolle Art des Vortragens und eine angenehme Stimme, der ich sehr gerne lausche. Auch hier erfährt man wieder einiges aus dem Familienalltag, aber dieses Mal nicht nur mit Sicht auf das Pubertier, sondern auch auf Sicht der Erwachsenen, bei denen auch immer wieder pubertierende Eigenarten zutage treten. Das fand ich ein kleines bisschen schade, da mir die Pubertiergeschichten (von den eigentlichen Pubertieren) etwas mehr hätten sein können. Es gibt Erzählungen über Elternabende, Handyverbot am Tisch und das erste Candle-Light-Dinner der Tochter und viel mehr. Jan Weiler wäre ein Autor, dem ich wahnsinnig gern mal bei einer Lesung beiwohnen würde und dieses Hörbuch gibt einen guten Einblick in eine solche Lesung. Leider ist es nach 2 Stunden und 8 Minuten auch schon wieder Schluss, aber es macht immer wieder Spaß zuzuhören. Schade, dass die Beiden schon 15 und 18 Jahre alt sind und somit die extreme Pubertierzeit irgendwann doch endet. Ich bin gespannt, was danach für ein Projekt von ihm kommt und hoffe, dass es auch wieder mit einem ähnlichen Humor daherkommt. Unterhaltsam, humorvoll und Jan Weiler als Sprecher! Eine perfekte Mischung, die Spaß garantiert, Lacher garantiert und sich super hören lässt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Und ewig schläft das Pubertier / Das Pubertier Band 3

von Jan Weiler

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Jenny Klameth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jenny Klameth

Thalia Ibbenbüren

Zum Portrait

5/5

Einfach toll!

Bewertet: Hörbuch-Download

Auch Teil 3 steht den vorangegangenen Büchern in nichts nach. Ich sage nur "ganz große (Hör-)Buchliebe". Lustige Alltagsgeschichten um Jan Weilers Familie mit den beiden Pubertieren Carla und Nick. Es gibt zudem (fast) nichts entspannenderes, als Jan Weiler Hörbuch sprechen zu hören. Auch zum gemeinsamen Hören zu empfehlen! :)
5/5

Einfach toll!

Bewertet: Hörbuch-Download

Auch Teil 3 steht den vorangegangenen Büchern in nichts nach. Ich sage nur "ganz große (Hör-)Buchliebe". Lustige Alltagsgeschichten um Jan Weilers Familie mit den beiden Pubertieren Carla und Nick. Es gibt zudem (fast) nichts entspannenderes, als Jan Weiler Hörbuch sprechen zu hören. Auch zum gemeinsamen Hören zu empfehlen! :)

Jenny Klameth
  • Jenny Klameth
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Eine äußerst unterhaltsame Satire

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sie sind doch alle gleich – diese Pubertiere! Liebenswert chaotisch rauben sie leidgeprüften Eltern oft den letzten Nerv. Auch im Hause Weiler sind sie inzwischen älter geworden und die Probleme anders, obgleich nicht immer einfacher. Jan Weiler portraitiert augenzwinkernd ironisch den ganz normalen Wahnsinn des Alltags mit dem Pubertier. Dabei spendet er gestressten Eltern auf humorvolle Weise Trost: 'Es im Grunde nicht so schwer ist mit ihnen unter einem Dach zu leben; vorausgesetzt man akzeptiert ihre Regeln.' Dabei hilft ein Blick auf die eigene Jugendzeit sowie eine Spur Gelassenheit. Die Krise mit dem Pubertier hat es schon immer gegeben und ist unausweichlich. Leben sie doch chillig nach dem Motto: "Keine Ahnung was ich tue, aber dafür brauche ich Ruhe!". Lassen wir die Pubertiere also erwachsen werden und schmunzeln über sie, statt uns pausenlos aufzuregen. Eine äußerst unterhaltsame Satire, gepickt mit dem trockenem Humor eines Leidensgenossen, die sicher auch die leidgeprüftesten Eltern zum Schmunzeln bringt.
5/5

Eine äußerst unterhaltsame Satire

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sie sind doch alle gleich – diese Pubertiere! Liebenswert chaotisch rauben sie leidgeprüften Eltern oft den letzten Nerv. Auch im Hause Weiler sind sie inzwischen älter geworden und die Probleme anders, obgleich nicht immer einfacher. Jan Weiler portraitiert augenzwinkernd ironisch den ganz normalen Wahnsinn des Alltags mit dem Pubertier. Dabei spendet er gestressten Eltern auf humorvolle Weise Trost: 'Es im Grunde nicht so schwer ist mit ihnen unter einem Dach zu leben; vorausgesetzt man akzeptiert ihre Regeln.' Dabei hilft ein Blick auf die eigene Jugendzeit sowie eine Spur Gelassenheit. Die Krise mit dem Pubertier hat es schon immer gegeben und ist unausweichlich. Leben sie doch chillig nach dem Motto: "Keine Ahnung was ich tue, aber dafür brauche ich Ruhe!". Lassen wir die Pubertiere also erwachsen werden und schmunzeln über sie, statt uns pausenlos aufzuregen. Eine äußerst unterhaltsame Satire, gepickt mit dem trockenem Humor eines Leidensgenossen, die sicher auch die leidgeprüftesten Eltern zum Schmunzeln bringt.

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Und ewig schläft das Pubertier

von Jan Weiler

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Und ewig schläft das Pubertier