Jero im All

Jörg Röske

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Jero bemerkt in seiner Ebene ein Raumschiff. Er sucht es auf und erfährt, dass er eine Göttin sein soll. Und zwar Nemesis, die Göttin des gerechten Zorns. Jero und Orge machen sich auf zu den Magagramithen. Jero erhofft sich Lösung von ihnen. Die Magagramithen sind riesige Fische, die tief unter der Erde weit im Osten vergraben sind. Vor langer Zeit war Jero schon mal dort in einem unterirdischen Gang entlang gegangen und hatte unter sich die Magagramithen gespürt. Nun wird einer dieser riesigen Fische ausgegraben, und Jero wird zu einer Frau. Zur Walküre Jera.

Geboren in Münster in Westfalen im Jahr 1962. Abitur 1981 in Darmstadt. Dann Jurastudium in Gießen und Studien in Germanistik und Geschichte an der Ruhr-Universität in Bochum. Es folgte ein Studium für Lehrer für die Primarstufe an der Universität Essen mit abschließendem ersten Staatsexamen. Jörg Röske ist Verfasser von 140 Romanen. Viele davon sind veröffentlicht. Dazu gibt es weitere Veröffentlichungen: Kunstbände, Gedichte, Erzählungen und ein Kinderbuch. Seit 2019 komponiert Jörg Röske Musik in 'klassischer Art'.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 06.01.2018
Verlag Epubli
Seitenzahl 216
Maße (L) 19/12,5/1,3 cm
Gewicht 259 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-7846-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0