Kontaktaufnahme

Kontaktaufnahme

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktaufnahme

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Sechs Personen. Vier Kontinente. Eine Verbindung. Kontaktaufnahme.
Eine Astrobiologin in den USA entdeckt einen vielversprechenden Planeten, auf dem Wasser und möglicherweise auch außerirdisches Leben existieren könnten. Ein katholischer Pfarrer auf einer Nordseeinsel fühlt sich von einer Buddhistin angezogen, zögert jedoch, seine Gefühle zuzulassen. Eine Ärztin in Nigeria wird trotz Unfruchtbarkeit unverhofft schwanger. Ein schwuler Soldat beginnt während eines Auslandseinsatzes in Afghanistan eine Affäre mit einem Einheimischen, obwohl Homosexualität dort unter Strafe steht. Ein ehemaliger Maurer hadert mit seiner Berufsunfähigkeit, seit er im Rollstuhl sitzt. Ein Gefängnisinsasse hat Angst, nach der Entlassung wieder in sein Heimatdorf zurückzukehren, wo jeder ihn und seine Tat kennt.
Diese sechs Personen kommen sich immer näher, obwohl sie scheinbar nichts verbindet. Doch vielleicht können sie etwas voneinander lernen?

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

29.01.2018

Verlag

Books on Demand

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

29.01.2018

Verlag

Books on Demand

Seitenzahl

272 (Printausgabe)

Dateigröße

1605 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783746054223

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolles Buch

Bewertung aus Münster am 28.03.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Titel passt zu einhundert Prozent zum Inhalt. Die Autorin hat mit ihrer Geschichte mich emotional gepackt und auch nachdenklich werden lassen. Der Schreibstil ist gut zu lesen, flüssig, anschaulich und hat mich verständlich durch ihren Handlungsstrang geführt. Abwechselnd berichtet sie über die sechs verschiedenen Personen, jeder Abschnitt ist mit dem Namen und Aufenthaltsort des Protagonisten überschrieben. Am Anfang des Buches gibt es eine Personenübersicht .Dieses haben ich durch die Gliederung des Textes nicht benötigt. Ich bin zu keiner Zeit durcheinander gekommen. Die Protagonisten mit ihren eigenen Ängsten, Freuden und Nöten gefallen mir . Mit Jochen und Fabian musste ich jedoch am meisten mitleiden. Der Handlungsstrang ist verständlich, interessant und authentisch. Ich kann mir gut vorstellen, dass es in der Realität genauso abgelaufen ist. Manche Entscheidungen im Leben kann man nicht rückgängig machen und doch prägen sie das weitere Leben mit all ihren Höhen und Tiefen. Das haben diese sechs Personen erlebt und die Autorin hat diese Tatsache ansprechend in Worte gekleidet. Im letzten Drittel des Buches erfährt man näheres davon. Das irgendwas in der Vergangenheit der Protagonisten war oder in deren Zukunft sein wird, dessen Enthüllungen ich von Seite zu Seite weiter zusteuerte, war mir schnell bewusst. Ich konnte aber nicht erwähnen was es dann war. Für mich gab es keine Längen im Text, ich wurde gut unterhalten und ein paar Taschentücher mussten auch herhalten. Vielleicht wäre dieses Buch auch für Jugendliche in den höheren Schulklassen eine "Pflichtlektüre!" Die Autorin greift ein Thema auf das auch in dieser Altersgruppe passen würde. Dabei vermeidet sie den erhobenen Zeigefinger, zeigt aber auch das man sein Leben trotz allem in die Hand nehmen kann, nicht immer weglaufen sollte, sondern mutig Kontakt aufnehmen kann. FAZIT: "Kontaktaufnahme " von Sonja Bethke - Jehlen hat ein schwieriges und nachdenkliches Thema. Die Umsätzung ist gelungen, sowohl Cover als Titel sind passend und die Handlung glaubwürdig. Für dieses Werk gebe ich eine eindeutige Leseempfehlung.

Tolles Buch

Bewertung aus Münster am 28.03.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Titel passt zu einhundert Prozent zum Inhalt. Die Autorin hat mit ihrer Geschichte mich emotional gepackt und auch nachdenklich werden lassen. Der Schreibstil ist gut zu lesen, flüssig, anschaulich und hat mich verständlich durch ihren Handlungsstrang geführt. Abwechselnd berichtet sie über die sechs verschiedenen Personen, jeder Abschnitt ist mit dem Namen und Aufenthaltsort des Protagonisten überschrieben. Am Anfang des Buches gibt es eine Personenübersicht .Dieses haben ich durch die Gliederung des Textes nicht benötigt. Ich bin zu keiner Zeit durcheinander gekommen. Die Protagonisten mit ihren eigenen Ängsten, Freuden und Nöten gefallen mir . Mit Jochen und Fabian musste ich jedoch am meisten mitleiden. Der Handlungsstrang ist verständlich, interessant und authentisch. Ich kann mir gut vorstellen, dass es in der Realität genauso abgelaufen ist. Manche Entscheidungen im Leben kann man nicht rückgängig machen und doch prägen sie das weitere Leben mit all ihren Höhen und Tiefen. Das haben diese sechs Personen erlebt und die Autorin hat diese Tatsache ansprechend in Worte gekleidet. Im letzten Drittel des Buches erfährt man näheres davon. Das irgendwas in der Vergangenheit der Protagonisten war oder in deren Zukunft sein wird, dessen Enthüllungen ich von Seite zu Seite weiter zusteuerte, war mir schnell bewusst. Ich konnte aber nicht erwähnen was es dann war. Für mich gab es keine Längen im Text, ich wurde gut unterhalten und ein paar Taschentücher mussten auch herhalten. Vielleicht wäre dieses Buch auch für Jugendliche in den höheren Schulklassen eine "Pflichtlektüre!" Die Autorin greift ein Thema auf das auch in dieser Altersgruppe passen würde. Dabei vermeidet sie den erhobenen Zeigefinger, zeigt aber auch das man sein Leben trotz allem in die Hand nehmen kann, nicht immer weglaufen sollte, sondern mutig Kontakt aufnehmen kann. FAZIT: "Kontaktaufnahme " von Sonja Bethke - Jehlen hat ein schwieriges und nachdenkliches Thema. Die Umsätzung ist gelungen, sowohl Cover als Titel sind passend und die Handlung glaubwürdig. Für dieses Werk gebe ich eine eindeutige Leseempfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Kontaktaufnahme

von Sonja Bethke-Jehle

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kontaktaufnahme