Ein orientalisches Winterlicht

Liam Rain

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

5,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

1,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In der Seitenstraße einer Kleinstadt steht Minas Antiquitätenlädchen. Ein nostalgischer Traum, den sich die junge Frau erfüllt hat. Eines Abends rauscht zum Ladenschluss noch ein dubioser Kunde herein, der ihr ein kostbares Stück aus dem Orient weit unter Wert verkauft. Noch skurriler wird es, als er eine Sonderklausel im Kaufvertrag fordert und nach Geldübergabe und Unterschrift hektisch verschwindet.

Er ist schon über zweitausend Jahre eingeschlossen, ohne Aussicht auf ein Freikommen. Doch seine neue Herrin weckt in ihm die Hoffnung, endlich an sein Ziel zu gelangen.

Allerdings läuft es für die beiden, wie so oft im Leben, nicht wie sie es sich wünschen.

Er ist ein schräger Vogel mit Galgenhumor, süchtig nach Kaffee und Musik.
Unter dem Pseudonym Liam Rain findet man Fantasy Bücher (mit & ohne Erotikanteilen) für Erwachsene. Im Oktober 1981 wurde Liam im schönen Saarland geboren - wo er auch zurzeit mit seiner Familie lebt.
Seine Leidenschaft zum Schreiben und Lesen entdeckte er bereits früh in der Grundschule. Von da an ärgerte er seine Lehrer regelmäßig mit sehr langen und fantasievollen Aufsätzen. Später versuchte Liam sich an Gedichten und der einen oder anderen Kinder- & Jugendkurzgeschichte.
Heute widmet er die meisten seiner Worte der Welt hinter der Vernunft. Dort wo es Phönix, Werwolf und sogar Harpyie gibt. Wo Misch und Wer-Wesen in derselben Welt nebeneinander leben und der Mensch eher als Leser, denn als Einwohner anwesend ist.
Seine Hobbys sind: Lesen, Musizieren, Spazieren mit Familie und Hunden und natürlich Schreiben.
Zwischen all dem widmet er sich seinem einzigen Laster, dem Videospiel.
Worte jenseits der Vernunft. Welten, in denen fast vergessene und neumodische Mythen leben. Prickelnde Leidenschaft und Romantik - dafür steht Liam Rain.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 02.03.2018
Verlag BoD – Books on Demand
Seitenzahl 112
Maße (L/B/H) 19,3/12/1 cm
Gewicht 128 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7460-2458-5

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

3 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Und mit einem Mal ist alles anders, im Leben von Mina.

Eine Kundin/ein Kunde aus Osterby am 25.06.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mina ist eine junge starke Frau, mit einem Antiquitätenladen. Es ist alles wie immer, doch dann kommt ein Kunde herein und dieser hat skurrile Forderungen für den Verkauf von der Ware. Sie nimmt die Forderungen an und damit beginnt das Spiel. Als er seine neue Herrin kenn lernt, hat er wieder Hoffnung seinem Ziel näher zu kommen. Doch seine neue Herrin ist nicht so einfach, vor allem nicht einfach zu manipulieren, auch wenn er eine anziehende Wirkung auf seine Herrin hat. Wird er sein Ziel erreichen und wenn ja, zu welchem Preis? Wie wird es mit Mina weiter gehen? Fazit Ich muss zugeben, dass es meine erste Geschichte mit einem Flaschengeist war. Aber ich bin nicht enttäuscht, im Gegenteil ich mag die Geschichte wirklich und ich fand es auch interessant, mal wieder etwas Neues zu lesen. Ich liebe die Art und Weise, wie Mina mit dem Flaschengeist redet. Das Ende ist nicht vorhersehbar, es ist auch nicht so, wie ich im ersten Moment erwartet hätte. Liam hat das Ende so schön geschrieben, es war unerwartet, aber dennoch perfekt. Bewertung (Sterne) Das Buch bekommt 5 Sterne von mir.

5/5

Und mit einem Mal ist alles anders, im Leben von Mina.

Eine Kundin/ein Kunde aus Osterby am 25.06.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mina ist eine junge starke Frau, mit einem Antiquitätenladen. Es ist alles wie immer, doch dann kommt ein Kunde herein und dieser hat skurrile Forderungen für den Verkauf von der Ware. Sie nimmt die Forderungen an und damit beginnt das Spiel. Als er seine neue Herrin kenn lernt, hat er wieder Hoffnung seinem Ziel näher zu kommen. Doch seine neue Herrin ist nicht so einfach, vor allem nicht einfach zu manipulieren, auch wenn er eine anziehende Wirkung auf seine Herrin hat. Wird er sein Ziel erreichen und wenn ja, zu welchem Preis? Wie wird es mit Mina weiter gehen? Fazit Ich muss zugeben, dass es meine erste Geschichte mit einem Flaschengeist war. Aber ich bin nicht enttäuscht, im Gegenteil ich mag die Geschichte wirklich und ich fand es auch interessant, mal wieder etwas Neues zu lesen. Ich liebe die Art und Weise, wie Mina mit dem Flaschengeist redet. Das Ende ist nicht vorhersehbar, es ist auch nicht so, wie ich im ersten Moment erwartet hätte. Liam hat das Ende so schön geschrieben, es war unerwartet, aber dennoch perfekt. Bewertung (Sterne) Das Buch bekommt 5 Sterne von mir.

5/5

Fantasy und Humor auf vollen Niveau

Eine Kundin/ein Kunde aus Halle am 10.05.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Nicht nur das Cover des Buches ist wunderschön, auch die Geschichte selbst ist mehr als fesselnt. Mit viel humor und fantasy hat der Autor genau mein Geschmack getroffen, so das ich das Buch mit einem Schwung durch gelesen habe. Dieses Buch bekommt von mir eine 100% Empfehlung und verdiente 5*

5/5

Fantasy und Humor auf vollen Niveau

Eine Kundin/ein Kunde aus Halle am 10.05.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Nicht nur das Cover des Buches ist wunderschön, auch die Geschichte selbst ist mehr als fesselnt. Mit viel humor und fantasy hat der Autor genau mein Geschmack getroffen, so das ich das Buch mit einem Schwung durch gelesen habe. Dieses Buch bekommt von mir eine 100% Empfehlung und verdiente 5*

Unsere Kund*innen meinen

Ein orientalisches Winterlicht

von Liam Rain

5.0/5.0

3 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0