• Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss
  • Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss
Band 1

Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

37016

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.09.2018

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

20,8/13,4/3,8 cm

Gewicht

493 g

Beschreibung

Rezension

«Redwood Love - Es begann mit einem Kuss» erinnert mich daran, warum ich mich in das Lesen verliebt habe. Es geht nicht um die Wörter auf den Seiten, sondern um die Emotionen, die sie auslösen. Kelly Moran versteht das. nightowlreviews.com

Details

Verkaufsrang

37016

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.09.2018

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

20,8/13,4/3,8 cm

Gewicht

493 g

Auflage

6. Auflage

Reihe

Redwood-Reihe 2

Originaltitel

Redwood Ridge: Tracking You

Übersetzt von

Vanessa Lamatsch

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-27539-5

Weitere Bände von Redwood Dreams – Es beginnt mit einem

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

67 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Heim kommen nach Redwood

Bewertung am 01.03.2023

Bewertungsnummer: 1891059

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Es gibt da etwas, was du nicht verstehst. Und ich fürchte du wirst es nie verstehen. Wir haben alle irgendwelche Handicaps, Flynn. Aber du bist nicht meines.“ In zweiten Teil dieser absoluten Wohlfühl-Herbst-Reihe erzählt Kelly Moran nun Gabby und Flynn's Geschichte und entführt mit ihrem angenehmen Schreibstil wieder in das kleine Städtchen Redwood. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber für mich ist Redwood wirklich ein absoluter Wohlfühlort und ein richtiges Zuhause geworden. Umso mehr habe ich mich darauf gefreut wieder in diese Welt einzutauchen und einige cozy Stunden dort zu verbringen. Vom Beginn des Buches an war es für mich sehr einfach Gabby ins Herz zu schließen. Sie hat einfach eine so liebenswürdige Art, dass man gar nicht anders zu können schien. In manchen Moment war sie mir dann jedoch vielleicht etwas zu brav, so dass ich mir ab und an etwas mehr Feuer gewünscht hätte. Das hat ihr großes Herz aber schnell wieder wett gemacht, denn damit hat sie in einigen Szenen wirklich überzeugen können. Was Flynn angeht war ich von ihm überwältigt. Diese Mischung aus Unsicherheit und Selbstsicherheit hat ihn zu einem faszinierenden männlichen Charakter gemacht, der eben mal nicht vor toxischer Männlichkeit zu strotzen schien, sondern ganz im Gegenteil eine verletzliche Seite hatte. Dadurch, dass er taub stumm war, waren natürlich auch die Konversationen im Buch etwas anders dargestellt, aber ich habe es geliebt wie die Autorin diese Barriere gemeistert hat und Flynn seine etwas andere Stimme verliehen hat. Insgesamt strahlt dieses Buch eine unglaubliche Ruhe und Wärme aus, während es gleichzeitig ein lauter Appell daran ist, dass wie das Zitat es sagt, wir alle Handicaps haben, auch wenn man manche vielleicht eher sieht als andere. Die Beziehung zwischen Gabby und Flynn entwickelte sich zaghaft, was mir sehr gut gefallen hat, allerdings muss ich sagen, dass auf mich manche Situationen etwas zu gezwungen, beziehungsweise gewollt gewirkt haben und der Geschichte in diesen Moment leider etwas von ihrer Authentizität genommen haben. Das hat auch dazu geführt, dass sich die Geschichte an der ein oder anderen Stelle für mich etwas gezogen hat. Abgesehen von diesen Kritikpunkten konnte „Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss“ aber trotz dessen mit einigen wundervollen Momenten sowie einer besonders erschreckenden und doch wichtigen Szenen punkten. Wer das Buch bereits gelesen hat wird sicher wissen von welchem Moment gerade die Rede ist und auch hier fasse ich die schockierenden Schilderungen der Autorin wieder als eine Art Kritik auf. Mir erschien es so, als hätte Kelly Moran, diesen Vorfall nicht nur in die Geschichte mit eingebunden um Spannung zu erzeugen, sonder eben auch um auf etwas schlimmes aufmerksam zu machen. Quasie wie der Ausruf: „Sieh hin!“ Für mich hat sie damit noch einmal extra Punkte gesammelt weil ich finde, dass es genau das in der Welt der Literatur braucht, Menschen die die Welt aufmerksam machen. Insgesamt würde ich sagen, dass dieses Buch mal wieder perfekt für gemütliche Lesestunden vor dem Kamin – oder eben einem Digitalen Kaminfeuer auf dem Laptop, in meinem Fall – ist. Bewertung: 3,5 / 5 Sterne
Melden

Heim kommen nach Redwood

Bewertung am 01.03.2023
Bewertungsnummer: 1891059
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Es gibt da etwas, was du nicht verstehst. Und ich fürchte du wirst es nie verstehen. Wir haben alle irgendwelche Handicaps, Flynn. Aber du bist nicht meines.“ In zweiten Teil dieser absoluten Wohlfühl-Herbst-Reihe erzählt Kelly Moran nun Gabby und Flynn's Geschichte und entführt mit ihrem angenehmen Schreibstil wieder in das kleine Städtchen Redwood. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber für mich ist Redwood wirklich ein absoluter Wohlfühlort und ein richtiges Zuhause geworden. Umso mehr habe ich mich darauf gefreut wieder in diese Welt einzutauchen und einige cozy Stunden dort zu verbringen. Vom Beginn des Buches an war es für mich sehr einfach Gabby ins Herz zu schließen. Sie hat einfach eine so liebenswürdige Art, dass man gar nicht anders zu können schien. In manchen Moment war sie mir dann jedoch vielleicht etwas zu brav, so dass ich mir ab und an etwas mehr Feuer gewünscht hätte. Das hat ihr großes Herz aber schnell wieder wett gemacht, denn damit hat sie in einigen Szenen wirklich überzeugen können. Was Flynn angeht war ich von ihm überwältigt. Diese Mischung aus Unsicherheit und Selbstsicherheit hat ihn zu einem faszinierenden männlichen Charakter gemacht, der eben mal nicht vor toxischer Männlichkeit zu strotzen schien, sondern ganz im Gegenteil eine verletzliche Seite hatte. Dadurch, dass er taub stumm war, waren natürlich auch die Konversationen im Buch etwas anders dargestellt, aber ich habe es geliebt wie die Autorin diese Barriere gemeistert hat und Flynn seine etwas andere Stimme verliehen hat. Insgesamt strahlt dieses Buch eine unglaubliche Ruhe und Wärme aus, während es gleichzeitig ein lauter Appell daran ist, dass wie das Zitat es sagt, wir alle Handicaps haben, auch wenn man manche vielleicht eher sieht als andere. Die Beziehung zwischen Gabby und Flynn entwickelte sich zaghaft, was mir sehr gut gefallen hat, allerdings muss ich sagen, dass auf mich manche Situationen etwas zu gezwungen, beziehungsweise gewollt gewirkt haben und der Geschichte in diesen Moment leider etwas von ihrer Authentizität genommen haben. Das hat auch dazu geführt, dass sich die Geschichte an der ein oder anderen Stelle für mich etwas gezogen hat. Abgesehen von diesen Kritikpunkten konnte „Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss“ aber trotz dessen mit einigen wundervollen Momenten sowie einer besonders erschreckenden und doch wichtigen Szenen punkten. Wer das Buch bereits gelesen hat wird sicher wissen von welchem Moment gerade die Rede ist und auch hier fasse ich die schockierenden Schilderungen der Autorin wieder als eine Art Kritik auf. Mir erschien es so, als hätte Kelly Moran, diesen Vorfall nicht nur in die Geschichte mit eingebunden um Spannung zu erzeugen, sonder eben auch um auf etwas schlimmes aufmerksam zu machen. Quasie wie der Ausruf: „Sieh hin!“ Für mich hat sie damit noch einmal extra Punkte gesammelt weil ich finde, dass es genau das in der Welt der Literatur braucht, Menschen die die Welt aufmerksam machen. Insgesamt würde ich sagen, dass dieses Buch mal wieder perfekt für gemütliche Lesestunden vor dem Kamin – oder eben einem Digitalen Kaminfeuer auf dem Laptop, in meinem Fall – ist. Bewertung: 3,5 / 5 Sterne

Melden

Absolutes Wohlfühlbuch

Bewertung am 25.01.2022

Bewertungsnummer: 1644454

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was habe ich mich gefreut, in Teil 2 der Redwood Love-Reihe nach Redwood zurückzukehren! Diesmal zu Gabby und Flynn, zwei Protagonisten, die bereits aus Teil 1 bekannt sind. Nun dürfen wir auch sie besser kennenlernen! Die Geschichte von Gabby und Flynn ist durch und durch Friends to Lovers. Beide kennen sich seit der Grundschule, und verbringen viel Zeit miteinander. Doch plötzlich gibt es da ein nicht ganz so freundschaftliches Knistern… Ich fand es toll Gabby und Flynn besser kennenzulernen. Ein für mich wirklich interessanter Punkt war der Umgang mit Flynns Behinderung – er ist taub. Wie sein Umfeld, und auch er selbst damit umgeht, und wie er sich dabei fühlt, war spannend. Natürlich hatte das auch Einfluss auf seine Beziehung zu Gabby – es gab ein bisschen Drama und ich habs geliebt! Fazit: Teil 2 war eine genauso süße und liebevolle Geschichte wie Teil 1. Ich möchte gerne noch viel mehr Zeit in Redwood verbringen. Mit den wundervollen Tieren, den lieb gewonnenen Figuren, und sogar mit dem Drachentrio!
Melden

Absolutes Wohlfühlbuch

Bewertung am 25.01.2022
Bewertungsnummer: 1644454
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was habe ich mich gefreut, in Teil 2 der Redwood Love-Reihe nach Redwood zurückzukehren! Diesmal zu Gabby und Flynn, zwei Protagonisten, die bereits aus Teil 1 bekannt sind. Nun dürfen wir auch sie besser kennenlernen! Die Geschichte von Gabby und Flynn ist durch und durch Friends to Lovers. Beide kennen sich seit der Grundschule, und verbringen viel Zeit miteinander. Doch plötzlich gibt es da ein nicht ganz so freundschaftliches Knistern… Ich fand es toll Gabby und Flynn besser kennenzulernen. Ein für mich wirklich interessanter Punkt war der Umgang mit Flynns Behinderung – er ist taub. Wie sein Umfeld, und auch er selbst damit umgeht, und wie er sich dabei fühlt, war spannend. Natürlich hatte das auch Einfluss auf seine Beziehung zu Gabby – es gab ein bisschen Drama und ich habs geliebt! Fazit: Teil 2 war eine genauso süße und liebevolle Geschichte wie Teil 1. Ich möchte gerne noch viel mehr Zeit in Redwood verbringen. Mit den wundervollen Tieren, den lieb gewonnenen Figuren, und sogar mit dem Drachentrio!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss

von Kelly Moran

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von S. Ronneberger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Ronneberger

Thalia Bad Zwischenahn

Zum Portrait

5/5

Band 2

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch im zweiten Band dieser wundervollen Reihe erfahren wir wieder so einiges über die 3 0´Grady Brüder. In diesem Fall insbesondere über den gehörlosen Flynn; was ich super interessant fand. Eine tolle Liebesgeschichte mit viel Herz und das nicht nur über die Menschen, sondern auch über die Tiere. Für mich eine großartige Mischung, die niemals enden muss...
5/5

Band 2

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch im zweiten Band dieser wundervollen Reihe erfahren wir wieder so einiges über die 3 0´Grady Brüder. In diesem Fall insbesondere über den gehörlosen Flynn; was ich super interessant fand. Eine tolle Liebesgeschichte mit viel Herz und das nicht nur über die Menschen, sondern auch über die Tiere. Für mich eine großartige Mischung, die niemals enden muss...

S. Ronneberger
  • S. Ronneberger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Linh Nguyen Ha

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Linh Nguyen Ha

Thalia Weiterstadt - Loop Weiterstadt

Zum Portrait

5/5

"Die Leute neigen dazu, den zu beachten, der schreit und denjenigen zu ignorieren der Flüstert."

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In Band 2 spielt Flynn, Cades älterer tauber Bruder die Hauptrolle. Auch dieses Buch ist absolut bezaubernd.Es zu lesen macht unendlich viel Spaß, die Charaktere sind einzigartig und reizend und die Dialoge lassen einen wie blöde grinsen. Selten habe ich eine Reihe so sehr verschlungen. Man kann kaum genug von Redwoods Charme bekommen, die Bücher lesen sich locker leicht und passen perfekt zu verregneten, entspannten Tagen.
5/5

"Die Leute neigen dazu, den zu beachten, der schreit und denjenigen zu ignorieren der Flüstert."

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In Band 2 spielt Flynn, Cades älterer tauber Bruder die Hauptrolle. Auch dieses Buch ist absolut bezaubernd.Es zu lesen macht unendlich viel Spaß, die Charaktere sind einzigartig und reizend und die Dialoge lassen einen wie blöde grinsen. Selten habe ich eine Reihe so sehr verschlungen. Man kann kaum genug von Redwoods Charme bekommen, die Bücher lesen sich locker leicht und passen perfekt zu verregneten, entspannten Tagen.

Linh Nguyen Ha
  • Linh Nguyen Ha
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss

von Kelly Moran

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss
  • Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss