Allgemeine Musiklehre

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Die Notenschrift

Die Notenzeichen
Der Takt
Der Auftakt
Triole und Sextole, Quintole und Septole
Duole, Quartole und Oktole
Der Akzent
Die Synkope
Die Pausenzeichen
Verlängerte Noten und Pausen
Pausen über einen und mehrere Takte
Die Fermate
Die Tonstärke
Bezeichnungen für die Art des Anklingens (Artikulation)
Die Wiederholungszeichen
Die Grundstufen
Der Notenplan oder das Liniensystem und die Notenschlüssel
Die Stimmlagen
Die verschiedenen Notenschlüssel
Die Versetzungszeichen (Akzidentien)
Das Kreuz
Das Be
Doppel-Kreuz und Doppel-Be
Das Auflösungszeichen

Tonleitern und Intervalle

Die chromatische Tonleiter
Die C-Dur-Tonleiter
Die Intervalle (Tonabstande)
Konsonante und dissonante Intervalle
Dur-Tonleitern von anderen Tonstufen aus
Tonika, Unterdominante, Dominante
Die Moll-Tonleitern
Die natürliche oder reine Moll-Tonleiter
Die harmonische Moll-Tonleiter
Die melodische Moll-Tonleiter
Die ungarische oder Zigeuner-Tonleiter
Die Kirchentonarten
Die Ganztonleiter
Vorzeichen der Tonarten
Der Quintenzirkel für Dur- und Moll-Tonarten
Das temperierte System
Enharmonische Tone und Tonarten
Das Transponieren

Die Akkorde

Die Dreiklänge
Die Kadenzen
Die Septakkorde (Septimenakkorde)
Der Nonenakkord
Wichtige Unterdominantharmonien
Die Modulation
Von der Bewegung der Stimmen
Bewegung innerhalb eines Akkords
Die ungleichzeitige Bewegung einer Stimme von einem Akkord zum anderen
Der Vorhalt
Die Vorausnahme (Antizipation)
Der Orgelpunkt
Bewegung durch harmoniefremde Töne
Der Generalbass

Verzierungen und Abkürzungen

Der kurze Vorschlag
Der lange Vorschlag
Pralltriller und Mordent
Der Doppelschlag
Der Triller
Das Tremolo
Das Arpeggio
Weitere Abkürzungen
Sonderformen der Verzierung in vorklassischer Musik

Das Tempo
Vortragsbezeichnungen
Das Metronom

Musikalische Formen
Der Großtakt und die Liedform
Die Suite
Die Sonate
Die Mehrstimmigkeit (Polyphonie)

Das Orchester

Register
Band 19564

Allgemeine Musiklehre

Buch (Taschenbuch)

6,80 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.07.2018

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

143

Maße (L/B/H)

14,7/19,2/1,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.07.2018

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

143

Maße (L/B/H)

14,7/19,2/1,3 cm

Gewicht

87 g

Auflage

27. Auflage 2023

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-15-019564-2

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von D. Stock

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

D. Stock

Thalia Düren

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Musiktheorie ist essenziell - aber leider auch total zäh. Umso besser, dass Kurt Johnen einen schönen Weg gefunden hat, diese spannend zu erklären. Für Neulinge und Musiker mit Vorwissen gleichermaßen geeignet und empfehlenswert.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Musiktheorie ist essenziell - aber leider auch total zäh. Umso besser, dass Kurt Johnen einen schönen Weg gefunden hat, diese spannend zu erklären. Für Neulinge und Musiker mit Vorwissen gleichermaßen geeignet und empfehlenswert.

D. Stock
  • D. Stock
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Allgemeine Musiklehre

von Kurt Johnen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Allgemeine Musiklehre
  • Vorwort

    Die Notenschrift

    Die Notenzeichen
    Der Takt
    Der Auftakt
    Triole und Sextole, Quintole und Septole
    Duole, Quartole und Oktole
    Der Akzent
    Die Synkope
    Die Pausenzeichen
    Verlängerte Noten und Pausen
    Pausen über einen und mehrere Takte
    Die Fermate
    Die Tonstärke
    Bezeichnungen für die Art des Anklingens (Artikulation)
    Die Wiederholungszeichen
    Die Grundstufen
    Der Notenplan oder das Liniensystem und die Notenschlüssel
    Die Stimmlagen
    Die verschiedenen Notenschlüssel
    Die Versetzungszeichen (Akzidentien)
    Das Kreuz
    Das Be
    Doppel-Kreuz und Doppel-Be
    Das Auflösungszeichen

    Tonleitern und Intervalle

    Die chromatische Tonleiter
    Die C-Dur-Tonleiter
    Die Intervalle (Tonabstande)
    Konsonante und dissonante Intervalle
    Dur-Tonleitern von anderen Tonstufen aus
    Tonika, Unterdominante, Dominante
    Die Moll-Tonleitern
    Die natürliche oder reine Moll-Tonleiter
    Die harmonische Moll-Tonleiter
    Die melodische Moll-Tonleiter
    Die ungarische oder Zigeuner-Tonleiter
    Die Kirchentonarten
    Die Ganztonleiter
    Vorzeichen der Tonarten
    Der Quintenzirkel für Dur- und Moll-Tonarten
    Das temperierte System
    Enharmonische Tone und Tonarten
    Das Transponieren

    Die Akkorde

    Die Dreiklänge
    Die Kadenzen
    Die Septakkorde (Septimenakkorde)
    Der Nonenakkord
    Wichtige Unterdominantharmonien
    Die Modulation
    Von der Bewegung der Stimmen
    Bewegung innerhalb eines Akkords
    Die ungleichzeitige Bewegung einer Stimme von einem Akkord zum anderen
    Der Vorhalt
    Die Vorausnahme (Antizipation)
    Der Orgelpunkt
    Bewegung durch harmoniefremde Töne
    Der Generalbass

    Verzierungen und Abkürzungen

    Der kurze Vorschlag
    Der lange Vorschlag
    Pralltriller und Mordent
    Der Doppelschlag
    Der Triller
    Das Tremolo
    Das Arpeggio
    Weitere Abkürzungen
    Sonderformen der Verzierung in vorklassischer Musik

    Das Tempo
    Vortragsbezeichnungen
    Das Metronom

    Musikalische Formen
    Der Großtakt und die Liedform
    Die Suite
    Die Sonate
    Die Mehrstimmigkeit (Polyphonie)

    Das Orchester

    Register