Heimliche Versuchung
Artikelbild von Heimliche Versuchung
Donna Leon

1. Heimliche Versuchung

Commissario Brunetti Band 27

Heimliche Versuchung

Commissario Brunettis siebenundzwanzigster Fall

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

Als eine Bekannte von Paola in der Questura vorspricht, glaubt Brunetti zunächst, sie mache sich unnötig Sorgen um ihre Familie. Da wird ihr Mann im Koma ins Krankenhaus eingeliefert. Ein Überfall und Verbindungen ins Drogenmilieu liegen nah. Konkrete Anhaltspunkte fehlen. Und doch stößt der Commissario aller­orten auf Betrügereien, ja sogar auf ein Leck in der Ques­tura. Fakten bekommt er keine zu fassen, geschweige denn einen Täter. Aber sein Gerechtigkeitssinn lässt ihm keine Ruhe.

In Montclair, New Jersey wurde sie am 28.September 1942 geboren. Die Kriminalromanautorin Donna Leon studierte in ihrer Heimat Englisch und Englische Literatur, bevor sie 1965 im Alter von 23 Jahren das Land auf Dauer verließ. Sie setzte ihr Studium in Siena und Perugia fort und arbeitete später erst als Reisebegleiterin in Rom, dann als Werbetexterin in London und schließlich unterrichtete sie an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. Zurzeit lehrt Donna Leon Englische Literatur in Vicenza, an einer Außenstelle der Universität Maryland in einem US-Luftwaffenstützpunkt in der Nähe von Venedig. Seit 1981 ist Venedig auch zu ihrem Hauptwohnsitz geworden.
Für ihren Debütroman "Venezianisches Finale" (1992) ließ sie sich inspirieren durch das venezianische Opernhaus "La Fenice". Als sie mit einem Freund bei einer Probe anwesend war entstand die Idee, den Dirigenten in einem Roman umbringen zu lassen. Sofort kundschafteten sie das Haus aus, um Fluchtwege und genauere Details zum Ablauf zu bekommen. Das war der Ursprung und die Geburt der Reihe des Commissario Guido Brunetti. Seitdem brachte Donna Leon bisher jedes Jahr ein neues Abenteuer ihres erfolgreichen Commissario Brunetti. Die deutschen Bestsellerlisten hat Donna Leon erobert und gehört zum festen Bestandteil mit ihren jeweiligen neuen Kriminalromanen. Für ihren ersten Roman bereits erhielt sie Japans renommierten Suntory-Preis. Jedoch weigert sich die Autorin gegen die Veröffentlichung ihrer Romane in Italien, da Venedig zu ihrer Wahlheimat wurde und dort auch der Schauplatz ihrer Romane ist. Außerdem kritisiert Donna Leon oft die politischen Verhältnisse des Landes und möchte als nicht gebürtige Italienerin keine Unruhe stiften. Trotz alledem genießt sie den Erfolg den sie als Schriftstellerin hat. Der Großteil ihrer Krimireihe wurde bereits verfilmt oder ist als Hörspiel zu erwerben. Wenn Donna Leon mal nicht gerade an einem neuen Härtefall für ihren Commissario tüftelt, besucht sie leidenschaftlich gern die Oper.

Meinung der Redaktion
Donna Leon ist eine exakte Beobachterin. Sie beschreibt nicht nur Taten, sie seziert die Menschen, die Gesellschaft. Und ihr Brunetti - für viele Krimiliebhaber kultisch wie ein Maigret - ist kein eiskalter, korrupter Verbrechensaufklärer. Den mag Mann - und Frau.

Details

Sprecher

Joachim Schönfeld

Spieldauer

8 Stunden und 52 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Joachim Schönfeld

Spieldauer

8 Stunden und 52 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

23.05.2018

Verlag

Diogenes Verlag

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Werner Schmitz

Sprache

Deutsch

EAN

9783257693102

Weitere Bände von Commissario Brunetti

  • Reiches Erbe
    Reiches Erbe Donna Leon
    Band 20

    Reiches Erbe

    von Donna Leon

    Hörbuch-Download

    22,95 €

    (2)

  • Tierische Profite
    Tierische Profite Donna Leon
    Band 21

    Tierische Profite

    von Donna Leon

    Hörbuch-Download

    8,95 €

    (0)

  • Das goldene Ei
    Das goldene Ei Donna Leon
    Band 22

    Das goldene Ei

    von Donna Leon

    Hörbuch-Download

    17,95 €

    (4)

  • Tod zwischen den Zeilen
    Tod zwischen den Zeilen Donna Leon
    Band 23

    Tod zwischen den Zeilen

    von Donna Leon

    Buch

    13,00 €

    (1)

  • Endlich mein
    Endlich mein Donna Leon
    Band 24

    Endlich mein

    von Donna Leon

    Hörbuch-Download

    18,95 €

    (2)

  • Ewige Jugend
    Ewige Jugend Donna Leon
    Band 25

    Ewige Jugend

    von Donna Leon

    Hörbuch-Download

    17,95 €

    (5)

  • Stille Wasser
    Stille Wasser Donna Leon
    Band 26

    Stille Wasser

    von Donna Leon

    Hörbuch-Download

    17,95 €

    (4)

  • Heimliche Versuchung
    Heimliche Versuchung Donna Leon
    Band 27

    Heimliche Versuchung

    von Donna Leon

    Hörbuch-Download

    17,95 €

    (13)

  • Ein Sohn ist uns gegeben
    Ein Sohn ist uns gegeben Donna Leon
    Band 28

    Ein Sohn ist uns gegeben

    von Donna Leon

    Hörbuch-Download

    17,95 €

    (22)

  • Geheime Quellen
    Geheime Quellen Donna Leon
    Band 29

    Geheime Quellen

    von Donna Leon

    Hörbuch-Download

    18,95 €

    (7)

  • Flüchtiges Begehren
    Flüchtiges Begehren Donna Leon
    Band 30

    Flüchtiges Begehren

    von Donna Leon

    Hörbuch-Download

    18,95 €

    (19)

  • Milde Gaben
    Milde Gaben Donna Leon
    Vorbesteller Band 31

    Milde Gaben

    von Donna Leon

    Hörbuch-Download

    18,95 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Soft-Leon

Klartext aus Deutschland am 11.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das vorliegende Buch ist durchaus unterhaltend, mit einzelnen spannenden Episoden, und die Geschichte im Stil von Donna Leon erzählt. Die Gassen und Wege der Stadt sind ausführlich beschrieben, nach manchem Geschmack vielleicht zu ausladend und zu ausführlich. Der eigentlichen Handlung - sie ist aktuell und trickreich durchdacht - wurde sehr viel Füllwerk beigemischt.

Ein Soft-Leon

Klartext aus Deutschland am 11.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das vorliegende Buch ist durchaus unterhaltend, mit einzelnen spannenden Episoden, und die Geschichte im Stil von Donna Leon erzählt. Die Gassen und Wege der Stadt sind ausführlich beschrieben, nach manchem Geschmack vielleicht zu ausladend und zu ausführlich. Der eigentlichen Handlung - sie ist aktuell und trickreich durchdacht - wurde sehr viel Füllwerk beigemischt.

Krimi

Bewertung aus Bern am 01.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie immer ist ein Buch von Donna Leon sehr interessant zum Lesen. Ich kann ihre Bücher nur empfehlen.

Krimi

Bewertung aus Bern am 01.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie immer ist ein Buch von Donna Leon sehr interessant zum Lesen. Ich kann ihre Bücher nur empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Heimliche Versuchung

von Donna Leon

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Michael Flath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michael Flath

Thalia Darmstadt - Boulevard

Zum Portrait

5/5

Hin- und Hergerissen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Seit 1993 weile ich mindestens einmal im Jahr, lesender weise, in Venedig. Sozusagen auf Besuch bei Familie Brunetti. Es ist immer nett, das Essen lecker, die Kinder gedeihen und die Stadt atmet Geschichte. Und jedesmal erfahre ich etwas über den jüngsten Fall des Commissario. In diesem Fall geht es um eine Kollegin von Brunettis Frau Paola, deren Mann scheinbar Opfer eines Überfalls wurde, und deren Sohn möglicherweise Drogenprobleme hat. Ein Zusammenhang scheint möglich. Doch die Ermittlungen ergeben einen unerwarteten Hintergrund, der Brunetti schwanken lässt zwischen Pflichtgefühl und Mitgefühl, zwischen Glauben und Zweifeln am Staat, in dessen Diensten er steht. Am Ende des "Besuchs" hat man wieder einen tiefen Einblick in Probleme, Sorgen und Nöte, in den Alltag der Durchschnittsbürger Venedigs erhalten. Und war nebenbei, wie stets, gut unterhalten!
5/5

Hin- und Hergerissen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Seit 1993 weile ich mindestens einmal im Jahr, lesender weise, in Venedig. Sozusagen auf Besuch bei Familie Brunetti. Es ist immer nett, das Essen lecker, die Kinder gedeihen und die Stadt atmet Geschichte. Und jedesmal erfahre ich etwas über den jüngsten Fall des Commissario. In diesem Fall geht es um eine Kollegin von Brunettis Frau Paola, deren Mann scheinbar Opfer eines Überfalls wurde, und deren Sohn möglicherweise Drogenprobleme hat. Ein Zusammenhang scheint möglich. Doch die Ermittlungen ergeben einen unerwarteten Hintergrund, der Brunetti schwanken lässt zwischen Pflichtgefühl und Mitgefühl, zwischen Glauben und Zweifeln am Staat, in dessen Diensten er steht. Am Ende des "Besuchs" hat man wieder einen tiefen Einblick in Probleme, Sorgen und Nöte, in den Alltag der Durchschnittsbürger Venedigs erhalten. Und war nebenbei, wie stets, gut unterhalten!

Michael Flath
  • Michael Flath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

4/5

Drogen in der Lagunenstadt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein etwas anderer Brunetti, recht unaufgeregt, dennoch interessant und mit den traditionell gewohnten Zutaten, die die Fans mögen. Wie so oft geht es mehr um Gerechtigkeit als um Recht und Gesetz. Donna Leon lässt den umsichtigen Commissario Guido Brunetti in seinem 27. Fall im Drogenmilieu ermitteln. Das Opfer Tullio Gasparini, bewusstlos geprügelt am Ponte del Forner aufgefunden, liegt im Koma und wird keine Hinweise auf die Tat mehr geben. Brunetti tappt ganz lange im Dunkeln. Erst ein Zufall wird den entscheidenen Hinweis bringen. Im weitern Verlauf steht die sympathische Signorina Elettra, die mit ihren Hacker-Künsten und gut vernetzten Beziehungen nicht nur Brunetti verblüfft, im Fokus unschöner Ermittlungen. Brunetti Fans kommen auf ihre Kosten. Hochspannung erwarten sie eh nicht.
4/5

Drogen in der Lagunenstadt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein etwas anderer Brunetti, recht unaufgeregt, dennoch interessant und mit den traditionell gewohnten Zutaten, die die Fans mögen. Wie so oft geht es mehr um Gerechtigkeit als um Recht und Gesetz. Donna Leon lässt den umsichtigen Commissario Guido Brunetti in seinem 27. Fall im Drogenmilieu ermitteln. Das Opfer Tullio Gasparini, bewusstlos geprügelt am Ponte del Forner aufgefunden, liegt im Koma und wird keine Hinweise auf die Tat mehr geben. Brunetti tappt ganz lange im Dunkeln. Erst ein Zufall wird den entscheidenen Hinweis bringen. Im weitern Verlauf steht die sympathische Signorina Elettra, die mit ihren Hacker-Künsten und gut vernetzten Beziehungen nicht nur Brunetti verblüfft, im Fokus unschöner Ermittlungen. Brunetti Fans kommen auf ihre Kosten. Hochspannung erwarten sie eh nicht.

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Heimliche Versuchung / Commissario Brunetti Bd. 27

von Donna Leon

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Heimliche Versuchung