Die Duftapotheke (2). Das Rätsel der schwarzen Blume
Band 2

Die Duftapotheke (2). Das Rätsel der schwarzen Blume

Buch (Gebundene Ausgabe)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Duftapotheke (2). Das Rätsel der schwarzen Blume

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,49 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3907

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.09.2018

Illustrator

Claudia Carls

Verlag

Arena

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3907

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.09.2018

Illustrator

Claudia Carls

Verlag

Arena

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

21,5/15,7/3,7 cm

Gewicht

630 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-401-60360-5

Weitere Bände von Die Duftapotheke

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein duftendes Abenteuer

Julie's Bookhismus aus Ebstorf am 08.07.2023

Bewertungsnummer: 1976354

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dass dieses Buch in einer Befreiungsaktion und Aussöhnung mündet, hätte ich niemals erwartet. Und ganz ehrlich, wie soll es hiernach noch weitergehen? Es ist ja grundsätzlich erstmal alles geklärt. Wäre da nicht Luzies neues Talent, Düfte umzuabauen und neue zu erfinden. Das Abenteuer rund um die Duftapotheke hat mich schon wieder gepackt, wenn es doch ganz anders endete als ich erwartet hatte. Der böse Gärtner ist nämlich gar nicht so böse und der Großvater ist gar nicht so tot wie er sein sollte. Und dann ist da noch der andere Gärtner aus Helens Kindheit, in den sie damals schon verliebt war. Immer mehr neue Figuren tauchen auf und machen die Duftapotheke zu einem sehr umstrittenen Gewerbe. Die „Unsterblichen“ sind hier eher sowas wie die Illuminati und versuchen sich überall einzumischen. Und genau das wird die Geschichte wohl bis zum Ende am Leben erhalten, denn die ganzen alten Säcke und Säckinnen wollen ihre Macht natürlich nicht hergeben und versuchen immer weiter das Weltgeschehen zu beeinflussen. Bleibt zu hoffen, dass Luzie du ihre Familie und Freude das verhindern können. Auch Band zwei war wieder spannend und fesselnd, mir fehlt bisher allerdings ein bisschen Humor, der das Ganze um ein Vielfaches auflockern würde.
Melden

Ein duftendes Abenteuer

Julie's Bookhismus aus Ebstorf am 08.07.2023
Bewertungsnummer: 1976354
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dass dieses Buch in einer Befreiungsaktion und Aussöhnung mündet, hätte ich niemals erwartet. Und ganz ehrlich, wie soll es hiernach noch weitergehen? Es ist ja grundsätzlich erstmal alles geklärt. Wäre da nicht Luzies neues Talent, Düfte umzuabauen und neue zu erfinden. Das Abenteuer rund um die Duftapotheke hat mich schon wieder gepackt, wenn es doch ganz anders endete als ich erwartet hatte. Der böse Gärtner ist nämlich gar nicht so böse und der Großvater ist gar nicht so tot wie er sein sollte. Und dann ist da noch der andere Gärtner aus Helens Kindheit, in den sie damals schon verliebt war. Immer mehr neue Figuren tauchen auf und machen die Duftapotheke zu einem sehr umstrittenen Gewerbe. Die „Unsterblichen“ sind hier eher sowas wie die Illuminati und versuchen sich überall einzumischen. Und genau das wird die Geschichte wohl bis zum Ende am Leben erhalten, denn die ganzen alten Säcke und Säckinnen wollen ihre Macht natürlich nicht hergeben und versuchen immer weiter das Weltgeschehen zu beeinflussen. Bleibt zu hoffen, dass Luzie du ihre Familie und Freude das verhindern können. Auch Band zwei war wieder spannend und fesselnd, mir fehlt bisher allerdings ein bisschen Humor, der das Ganze um ein Vielfaches auflockern würde.

Melden

Duftig geht es weiter :)

Bewertung aus Worms am 08.04.2022

Bewertungsnummer: 1691873

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Band 2 der Reihe von Anna Ruhe "Die Duftapotheke Das Rätsel der schwarzen Blume". Darum geht's diesmal: Luzie, ihr Freund Mats und auch ihr Bruder Benno tauchen immer tiefer in das Geheimnis der Duftapotheke ein und Hanne ist ihnen eine gute Lehrerin. Nachdem Hanne vom Duft der Vergesslichkeit geheilt wurde, warten aber schon die nächsten Probleme auf sie. Der komische Gärtner Willem gehört, wie noch einige viele mehr, zu der Gemeinschaft der "Ewigen", also zu jenen, die ganz dringend einen ganz bestimmten Duft benötigen um leben zu können - viel länger als alle anderen. Er ist es auch, der nach seinem Verschwinden die Wichtigste Zutat der Düfte aus der Duftapotheke stiehlt- das Meteorpulver. Auf der Suche nach ihm reisen sie bis nach Amsterdam, treffen auf einen Blumenzüchter, der eine ganz besondere Blume besitzt, und auf Daan de Bruijn, der Gründer der Duftapotheke und ein Mann, der schon längst tot sein sollte. Sie folgen ihm heimlich in eine Villa. Dort treffen sie nicht nur auf Willem, sondern auch noch auf etliche andere 'Ewige', das Meteorpulver und jede Menge Probleme. Doch Luzie hat ein paar hilfreiche Düfte parat. Ob ihr die aber helfen und ob sie das Meteorpulver wiederbekommen, lest ihr am besten selbst Meine Meinung: Spannend geht es weiter und man entdeckt mit den Kindern zusammen immer mehr Geheimnisse der Duftapotheke. Hanne spielt eine wichtige Rolle, genauso wie Daan. Im Buch ist diesmal die Hälfte der Duftkarte als Poster beigelegt, was ich sehr toll finde Es ist richtig gut und ich freue mich schon auf Teil 3
Melden

Duftig geht es weiter :)

Bewertung aus Worms am 08.04.2022
Bewertungsnummer: 1691873
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Band 2 der Reihe von Anna Ruhe "Die Duftapotheke Das Rätsel der schwarzen Blume". Darum geht's diesmal: Luzie, ihr Freund Mats und auch ihr Bruder Benno tauchen immer tiefer in das Geheimnis der Duftapotheke ein und Hanne ist ihnen eine gute Lehrerin. Nachdem Hanne vom Duft der Vergesslichkeit geheilt wurde, warten aber schon die nächsten Probleme auf sie. Der komische Gärtner Willem gehört, wie noch einige viele mehr, zu der Gemeinschaft der "Ewigen", also zu jenen, die ganz dringend einen ganz bestimmten Duft benötigen um leben zu können - viel länger als alle anderen. Er ist es auch, der nach seinem Verschwinden die Wichtigste Zutat der Düfte aus der Duftapotheke stiehlt- das Meteorpulver. Auf der Suche nach ihm reisen sie bis nach Amsterdam, treffen auf einen Blumenzüchter, der eine ganz besondere Blume besitzt, und auf Daan de Bruijn, der Gründer der Duftapotheke und ein Mann, der schon längst tot sein sollte. Sie folgen ihm heimlich in eine Villa. Dort treffen sie nicht nur auf Willem, sondern auch noch auf etliche andere 'Ewige', das Meteorpulver und jede Menge Probleme. Doch Luzie hat ein paar hilfreiche Düfte parat. Ob ihr die aber helfen und ob sie das Meteorpulver wiederbekommen, lest ihr am besten selbst Meine Meinung: Spannend geht es weiter und man entdeckt mit den Kindern zusammen immer mehr Geheimnisse der Duftapotheke. Hanne spielt eine wichtige Rolle, genauso wie Daan. Im Buch ist diesmal die Hälfte der Duftkarte als Poster beigelegt, was ich sehr toll finde Es ist richtig gut und ich freue mich schon auf Teil 3

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Duftapotheke (2). Das Rätsel der schwarzen Blume

von Anna Ruhe

4.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ellen Bockermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ellen Bockermann

Mayersche Castrop-Rauxel

Zum Portrait

5/5

eine gelungene Fortsetzung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Super spannend geht die Geschichte um die Villa Evie und die Durftapotheke weiter. Nachdem Luzie,Benno,Mats und Hanne feststellen, dass Willem das Meteorpulver gestohlen hat beginnt ein Rennen gegen die Zeit. Sie müssen Willem finden und aufhalten, bevor das Pulver verbraucht und die Duftapotheke verloren ist. Dabei lüften sie einige Geheimnisse der Vergangenheit. Außerdem scheint sich zwischen Mats und Luzie etwas mehr als Freundschaft anzubahnen. Eine wirklich tolle und spannende Fortsetzung, die genau da ansetzt wo noch Fragen offen geblieben sind.
5/5

eine gelungene Fortsetzung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Super spannend geht die Geschichte um die Villa Evie und die Durftapotheke weiter. Nachdem Luzie,Benno,Mats und Hanne feststellen, dass Willem das Meteorpulver gestohlen hat beginnt ein Rennen gegen die Zeit. Sie müssen Willem finden und aufhalten, bevor das Pulver verbraucht und die Duftapotheke verloren ist. Dabei lüften sie einige Geheimnisse der Vergangenheit. Außerdem scheint sich zwischen Mats und Luzie etwas mehr als Freundschaft anzubahnen. Eine wirklich tolle und spannende Fortsetzung, die genau da ansetzt wo noch Fragen offen geblieben sind.

Ellen Bockermann
  • Ellen Bockermann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Elisabeth Jäckel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Elisabeth Jäckel

Thalia Riesa

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Band 2 der erfolgreichen Kinderbuch Reihe und es geht mit jeder Menge Spannung und Magie weiter. Man lernt einiges über Kräuter und das gepaart mit einer fantasievollen Storyline, ergibt die Duftapotheke. Ein absolutes Abenteuer, das man nur schlecht aus der Hand legen kann.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Band 2 der erfolgreichen Kinderbuch Reihe und es geht mit jeder Menge Spannung und Magie weiter. Man lernt einiges über Kräuter und das gepaart mit einer fantasievollen Storyline, ergibt die Duftapotheke. Ein absolutes Abenteuer, das man nur schlecht aus der Hand legen kann.

Elisabeth Jäckel
  • Elisabeth Jäckel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Duftapotheke (2). Das Rätsel der schwarzen Blume

von Anna Ruhe

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Duftapotheke (2). Das Rätsel der schwarzen Blume