Tod am Aphroditefelsen
Band 1

Tod am Aphroditefelsen

Sofia Perikles' erster Fall

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Tod am Aphroditefelsen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2824

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

07.01.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

2824

Erscheinungsdatum

07.01.2019

Verlag

Atlantik Verlag

Seitenzahl

288 (Printausgabe)

Dateigröße

2221 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783455004304

Weitere Bände von Die zypriotischen Krimis

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Spannend, humorvoll und mit ganz viel Zypern-Flair

Bewertung am 14.09.2023

Bewertungsnummer: 2021856

Bewertet: eBook (ePUB)

Sofia Perikles kehrt nach ihrem Studium im Ausland zurück in ihre Heimat Zypern, in Erwartung eines Bürojobs in Nikosia. Doch ihre Stelle wurde gestrichen und sie landet in einem kleinen, verlassenen Dorf nahe der Grenze zu Nordzypern. Ihr neuer Chef, Polizeiinspektor Kostas Karamanlis ist ein Säufer und will nichts mit ihr zu tun haben. Doch dann gerät Sofia ungeplant in die Ermittlungen rund um einen Mordfall und sie entdeckt ungeahnte Polizisten-Qualitäten... Der Einstieg in den Krimi gelingt leicht und ich konnte das Buch anschliessend kaum noch weglegen. Die Protagonisten sind lebendig und sympathisch beschrieben, sogar der dauerbesoffene Dorfpolizist Kostas wächst einem ans Herz. Sofias jugendliche Energie sorgt immer wieder für amüsante Szenen im verschlafenen Dorf. Die Spannung kann durch die ganze Geschichte hindurch aufrecht erhalten werden und der Showdown hat es in sich. Ich habe das Buch während meines Zypern-Urlaubs gelesen und habe viele Orte wiedererkannt. Gut gefallen hat mir auch die unaufdringliche Art, wie ganz nebenbei viel wissenswertes über die Insel vermittelt wurde. Dieses Buch hat alles, was für mich einen guten Krimi ausmacht und versprüht dazu noch ganz viel sommerliches Zypern-Flair - die perfekte Strandlektüre.
Melden

Spannend, humorvoll und mit ganz viel Zypern-Flair

Bewertung am 14.09.2023
Bewertungsnummer: 2021856
Bewertet: eBook (ePUB)

Sofia Perikles kehrt nach ihrem Studium im Ausland zurück in ihre Heimat Zypern, in Erwartung eines Bürojobs in Nikosia. Doch ihre Stelle wurde gestrichen und sie landet in einem kleinen, verlassenen Dorf nahe der Grenze zu Nordzypern. Ihr neuer Chef, Polizeiinspektor Kostas Karamanlis ist ein Säufer und will nichts mit ihr zu tun haben. Doch dann gerät Sofia ungeplant in die Ermittlungen rund um einen Mordfall und sie entdeckt ungeahnte Polizisten-Qualitäten... Der Einstieg in den Krimi gelingt leicht und ich konnte das Buch anschliessend kaum noch weglegen. Die Protagonisten sind lebendig und sympathisch beschrieben, sogar der dauerbesoffene Dorfpolizist Kostas wächst einem ans Herz. Sofias jugendliche Energie sorgt immer wieder für amüsante Szenen im verschlafenen Dorf. Die Spannung kann durch die ganze Geschichte hindurch aufrecht erhalten werden und der Showdown hat es in sich. Ich habe das Buch während meines Zypern-Urlaubs gelesen und habe viele Orte wiedererkannt. Gut gefallen hat mir auch die unaufdringliche Art, wie ganz nebenbei viel wissenswertes über die Insel vermittelt wurde. Dieses Buch hat alles, was für mich einen guten Krimi ausmacht und versprüht dazu noch ganz viel sommerliches Zypern-Flair - die perfekte Strandlektüre.

Melden

Dieser Krimi war nicht überzeugend

mesu am 31.01.2020

Bewertungsnummer: 1288599

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Diplomatentochter Sophia wird in ein türkisch-griechisches Dorf in Zypern versetzt, und soll nach dem Regierungswechsel dort die örtliche Polizei unterstützen. Es ist ein ödes Dorf mit wenig Abwechslung und obwohl sie bald einen Mordfall aufklären muß, findet sie wenig Gefallen an ihrer Tätigkeit dort. Die Geschichte war mir irgendwie zu flach, der Schreibstil konnte mich leider auch nicht überzeugen. Es war wohl einfach nicht mein Fall. Schade...
Melden

Dieser Krimi war nicht überzeugend

mesu am 31.01.2020
Bewertungsnummer: 1288599
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Diplomatentochter Sophia wird in ein türkisch-griechisches Dorf in Zypern versetzt, und soll nach dem Regierungswechsel dort die örtliche Polizei unterstützen. Es ist ein ödes Dorf mit wenig Abwechslung und obwohl sie bald einen Mordfall aufklären muß, findet sie wenig Gefallen an ihrer Tätigkeit dort. Die Geschichte war mir irgendwie zu flach, der Schreibstil konnte mich leider auch nicht überzeugen. Es war wohl einfach nicht mein Fall. Schade...

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Tod am Aphroditefelsen

von Yanis Kostas

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ursula Kallipke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ursula Kallipke

Thalia Erlangen

Zum Portrait

5/5

Yamas!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zyperns politischen Wandel erfährt Sofia Perikles am eigenen Leib: Sie wird als "kleine Polizistin" ins hinterste Grenzdorf abgeschoben - obwohl sie für eine Stelle im Innenministerium in die Heimat zurückkehrt - und stolpert dort über Leichen... Klasse! Ein spannender Zypern- Krimi mit einer sympathischen "abgestellten" jungen Ermittlerin, die es nicht leicht hat mit Kollegen und "Dorf-Originalen"! Bitte lesen!
5/5

Yamas!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zyperns politischen Wandel erfährt Sofia Perikles am eigenen Leib: Sie wird als "kleine Polizistin" ins hinterste Grenzdorf abgeschoben - obwohl sie für eine Stelle im Innenministerium in die Heimat zurückkehrt - und stolpert dort über Leichen... Klasse! Ein spannender Zypern- Krimi mit einer sympathischen "abgestellten" jungen Ermittlerin, die es nicht leicht hat mit Kollegen und "Dorf-Originalen"! Bitte lesen!

Ursula Kallipke
  • Ursula Kallipke
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Mörderisches Zypern

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn ich einen Krimi von Alexander Oetker – respektive Yanis Kostas – lese, weiß meine Familie gleich Bescheid: Die Küche bleibt kalt – Staubsauger und Putzlappen haben dienstfrei! Der neue Auftakt um die Dorfpolizistin Sofia Perikles hat mir sehr gut gefallen. In Kato Koutrafas, einem trostlosen, abgelegenen Kaff nahe der griechisch-türkischen Grenze mit seinen eigentümlichen Besuchern scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, bis dass ein Pärchen bei einem Autounfall am Aphrodite-Felsen zu Tode kommt. Unfall oder Mord? Das Brisante: Es handelt sich um Dorfbewohner. Ehe sich Sofia versieht, steckt sie in tödlicher Gefahr und kommt skrupellosen Geheimnissen auf die Spur. Dieser Auftakt hat alles was ein solider Krimi braucht: mehrere Tatverdächtige – rasantes Tempo – ein raffinierter Plot – psychologisch überzeugend - ein überraschendes Ende. Und dann gibt es da noch Adonis ...mehr sei nicht verraten! Nebenbei gibt es einen kleinen Reiseführer Zypern, der Lust auf mediterranes Flair und kulinarische Genüsse macht. Fast glaubte ich auf Zypern ganz nah am Fall gewesen zu sein!
5/5

Mörderisches Zypern

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn ich einen Krimi von Alexander Oetker – respektive Yanis Kostas – lese, weiß meine Familie gleich Bescheid: Die Küche bleibt kalt – Staubsauger und Putzlappen haben dienstfrei! Der neue Auftakt um die Dorfpolizistin Sofia Perikles hat mir sehr gut gefallen. In Kato Koutrafas, einem trostlosen, abgelegenen Kaff nahe der griechisch-türkischen Grenze mit seinen eigentümlichen Besuchern scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, bis dass ein Pärchen bei einem Autounfall am Aphrodite-Felsen zu Tode kommt. Unfall oder Mord? Das Brisante: Es handelt sich um Dorfbewohner. Ehe sich Sofia versieht, steckt sie in tödlicher Gefahr und kommt skrupellosen Geheimnissen auf die Spur. Dieser Auftakt hat alles was ein solider Krimi braucht: mehrere Tatverdächtige – rasantes Tempo – ein raffinierter Plot – psychologisch überzeugend - ein überraschendes Ende. Und dann gibt es da noch Adonis ...mehr sei nicht verraten! Nebenbei gibt es einen kleinen Reiseführer Zypern, der Lust auf mediterranes Flair und kulinarische Genüsse macht. Fast glaubte ich auf Zypern ganz nah am Fall gewesen zu sein!

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Tod am Aphroditefelsen

von Yanis Kostas

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tod am Aphroditefelsen