White Maze

White Maze

Du bist längst mittendrin

Hörbuch (MP3-CD)

17,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Spieldauer

15 Stunden und 57 Minuten

Erscheinungsdatum

27.07.2018

Hörtyp

Lesung

Medium

MP3-CD

Beschreibung

Details

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Spieldauer

15 Stunden und 57 Minuten

Erscheinungsdatum

27.07.2018

Hörtyp

Lesung

Medium

MP3-CD

Anzahl

1

Verlag

Rubiton Audioverlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783945986707

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Verknüpfung – oder Vermischung? – von realer und virtueller Welt

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 15.01.2021

Bewertungsnummer: 1120775

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Eine packende Story hat sich June Perry in ihrem Jugend-Urban-Science-Fiction “White Maze: Du bist längst mittendrin” ausgedacht. Und sie hat alle Zutaten sorgfältig gewählt: einen fiesen Oberschurken, ein paar IT-Nerds und ein It(!)-Girl, das ihren Traumboy trifft, aber auch mit einem heftigen Schicksalschlag klarkommen muss, dazu ein wenig Kitsch, viel Romantik und eine gute Prise Action. So erleben wir die emotionalen Tiefgänge und Höhenflüge von Perry’s 16-jähriger Heldin hautnah mit. Doch die Autorin vergisst auch nicht den philosophischen Diskurs und all die Fragen, die die immer weiter fortschreitende Technik mit künstlicher Intelligenz und der Verknüpfung – oder Vermischung? – von realer und virtueller Welt so mit sich bringen. Wirklich wunderbar ergreifend gelesen von Uta Dänekamp.
Melden

Verknüpfung – oder Vermischung? – von realer und virtueller Welt

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 15.01.2021
Bewertungsnummer: 1120775
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Eine packende Story hat sich June Perry in ihrem Jugend-Urban-Science-Fiction “White Maze: Du bist längst mittendrin” ausgedacht. Und sie hat alle Zutaten sorgfältig gewählt: einen fiesen Oberschurken, ein paar IT-Nerds und ein It(!)-Girl, das ihren Traumboy trifft, aber auch mit einem heftigen Schicksalschlag klarkommen muss, dazu ein wenig Kitsch, viel Romantik und eine gute Prise Action. So erleben wir die emotionalen Tiefgänge und Höhenflüge von Perry’s 16-jähriger Heldin hautnah mit. Doch die Autorin vergisst auch nicht den philosophischen Diskurs und all die Fragen, die die immer weiter fortschreitende Technik mit künstlicher Intelligenz und der Verknüpfung – oder Vermischung? – von realer und virtueller Welt so mit sich bringen. Wirklich wunderbar ergreifend gelesen von Uta Dänekamp.

Melden

Genial fesselnd

Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 15.01.2021

Bewertungsnummer: 1124842

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Inhalt: Sofias Mutter entwickelt Computerspiele und Sofia liebt diese Welt. Bis ihre Mutter kurz vor der Veröffentlichung eines weltbewegenden neuen Spiels stirbt. Was zunächst wie ein natürlicher Tod wirken soll, entpuppt sich als Mord und Sofia versucht alles, den Tätern auf die Spur zu kommen. Bald schon wird klar, das neue Spiel ist schuld ... denn es spielt nach seinen eigenen Regeln und jemand zieht im Hintergrund geschickt seine Fäden und lässt die Spieler zu Marionetten werden. Es ist schwer für Sofia eine Lösung zu finden, denn ist man einmal in der virtuellen Welt, dann sieht, fühlt und schmeckt man, als wäre es real. Was also ist noch Realität, was Fiktion? Meine Meinung: Wow, das ist eine wirklich genial gelungene Geschichte. Und obwohl das Spiel hier tödlich, erschreckend und wirklich nicht zu empfehlen ist, ich würde tatsächlich alles geben, wenn ich so etwas mal erleben könnte. Nun gut, sagen wir die positiven Seiten. Und wahrscheinlich wird es so etwas tatsächlich einmal geben - ich bezweifel aber, dass wir es noch miterleben. Und obwohl es eine absolute Fiktion ist, ist es so toll ausgearbeitet in Details, dass es sich sehr real anfühlt. Das Buch beginnt in ganz typischen Szenen von Jugendlichen. Sofia und ihre beiden Freundinnen, für die nichts wichtiger als Partys, Aussehen und Jungs scheinen - kombiniert mit neuster Technologie, die wir so noch nicht kennen ... Handys .. pfft, sind lange out .. das hier ist viel besser. Doch das Buch dreht sich komplett schon nach ein paar Seiten in genau das Gegenteil von Teenie-Spaß. Harte Realität und brutale Menschen treten an die Stelle des zuvor noch so lockeren Lebensspaßes von Sofia. Doch diese lässt sich nicht unterkriegen und nimmt den Kampf auf. Ich mochte Sofia und ihre Freunde. Ich mochte die Wege, die sie gedanklich beschreiten und die Aktionen, die sie ausführen. Ich fand es faszinierend zu sehen, wie sie sich entwickeln und zusammenfinden. Ich habe das Hörbuch gehört. Für mich ist die Sprecherin inzwischen so vertraut, dass ich mich nicht erst zurecht finden muss, sondern mich direkt in die Geschichte fallen lassen kann. Und so ist es mir tatsächlich passiert, dass ich das Hörbuch an einem Tag in einem Rutsch durchgehört habe. Ich konnte einfach nicht aufhören ... knapp 10 Stunden lang *lach* .. also vorsicht, wenn Ihr beginnt, dass Ihr genug Zeit habt! Fazit: Fesselnde Spannung einer fiktiven Geschichte, die sicher irgendwann - zumindest technisch - so eintreten könnte.... mir gefielen diese detailreichen Fantasien der Autorin super gut und auch der Sprecherin Uta Dänekamp gelang es mühelos, mich einzufangen und festzuhalten. Absolut empfehlenswert.
Melden

Genial fesselnd

Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 15.01.2021
Bewertungsnummer: 1124842
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Inhalt: Sofias Mutter entwickelt Computerspiele und Sofia liebt diese Welt. Bis ihre Mutter kurz vor der Veröffentlichung eines weltbewegenden neuen Spiels stirbt. Was zunächst wie ein natürlicher Tod wirken soll, entpuppt sich als Mord und Sofia versucht alles, den Tätern auf die Spur zu kommen. Bald schon wird klar, das neue Spiel ist schuld ... denn es spielt nach seinen eigenen Regeln und jemand zieht im Hintergrund geschickt seine Fäden und lässt die Spieler zu Marionetten werden. Es ist schwer für Sofia eine Lösung zu finden, denn ist man einmal in der virtuellen Welt, dann sieht, fühlt und schmeckt man, als wäre es real. Was also ist noch Realität, was Fiktion? Meine Meinung: Wow, das ist eine wirklich genial gelungene Geschichte. Und obwohl das Spiel hier tödlich, erschreckend und wirklich nicht zu empfehlen ist, ich würde tatsächlich alles geben, wenn ich so etwas mal erleben könnte. Nun gut, sagen wir die positiven Seiten. Und wahrscheinlich wird es so etwas tatsächlich einmal geben - ich bezweifel aber, dass wir es noch miterleben. Und obwohl es eine absolute Fiktion ist, ist es so toll ausgearbeitet in Details, dass es sich sehr real anfühlt. Das Buch beginnt in ganz typischen Szenen von Jugendlichen. Sofia und ihre beiden Freundinnen, für die nichts wichtiger als Partys, Aussehen und Jungs scheinen - kombiniert mit neuster Technologie, die wir so noch nicht kennen ... Handys .. pfft, sind lange out .. das hier ist viel besser. Doch das Buch dreht sich komplett schon nach ein paar Seiten in genau das Gegenteil von Teenie-Spaß. Harte Realität und brutale Menschen treten an die Stelle des zuvor noch so lockeren Lebensspaßes von Sofia. Doch diese lässt sich nicht unterkriegen und nimmt den Kampf auf. Ich mochte Sofia und ihre Freunde. Ich mochte die Wege, die sie gedanklich beschreiten und die Aktionen, die sie ausführen. Ich fand es faszinierend zu sehen, wie sie sich entwickeln und zusammenfinden. Ich habe das Hörbuch gehört. Für mich ist die Sprecherin inzwischen so vertraut, dass ich mich nicht erst zurecht finden muss, sondern mich direkt in die Geschichte fallen lassen kann. Und so ist es mir tatsächlich passiert, dass ich das Hörbuch an einem Tag in einem Rutsch durchgehört habe. Ich konnte einfach nicht aufhören ... knapp 10 Stunden lang *lach* .. also vorsicht, wenn Ihr beginnt, dass Ihr genug Zeit habt! Fazit: Fesselnde Spannung einer fiktiven Geschichte, die sicher irgendwann - zumindest technisch - so eintreten könnte.... mir gefielen diese detailreichen Fantasien der Autorin super gut und auch der Sprecherin Uta Dänekamp gelang es mühelos, mich einzufangen und festzuhalten. Absolut empfehlenswert.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

White Maze

von June Perry

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • White Maze