Elfenwächter (Band 3): Weg der Magie
Elfenwächter Band 3

Elfenwächter (Band 3): Weg der Magie

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Elfenwächter (Band 3): Weg der Magie

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,90 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Nach dem plötzlichen Tod seines Vaters muss Avathandal seinen Platz im alten Rat der Elfenhauptstadt Havaris einnehmen. Eine Aufgabe, die er verabscheut, zumal die anderen Ratsmitglieder ihn nicht respektieren und nur bedingt seine Bemühungen unterstützen, die Magie des Elfenwaldes und damit seinen Clan zu retten. Auch Tris, die ihn begleitet, stößt an ihre Grenzen. Denn als Mensch kann sie sich in der Hauptstadt kaum frei bewegen und muss machtlos zusehen, wie Avathandal unter seiner Bürde zu zerbrechen droht und sich immer mehr von ihr entfernt.
Wird es ihnen unter diesen Umständen gelingen, beides zu retten? Die Magie des Waldes und ihre Liebe?

Details

Verkaufsrang

39903

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

17.08.2018

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

39903

Erscheinungsdatum

17.08.2018

Verlag

Sternensand Verlag

Seitenzahl

328 (Printausgabe)

Dateigröße

1385 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783038960010

Weitere Bände von Elfenwächter

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mit diesem Ende hätte ich nie gerechnet

Bewertung aus Worms am 10.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zuerst wie immer zum Cover: Ich liebe es! Es ist einfach so passend für diese Reihe. Fantasievoll, geheimnisvoll und mysteriös. Schreibstil: Der Schreibstil von Carolin ist wie gewohnt einfach und flüssig. Charaktere: Avathandal ist für mich immer noch ein schwieriger Charakter. Mit ihm konnte ich einfach nicht warm werden. Am Anfang war ich auch von Trisajia nicht mehr so begeistert. Ich konnte zunächst keine Weiterentwicklung bei ihr sehen. Dafür war ich von den Nebencharakteren durchweg begeistert. Lanaya und die anderen sind einfach toll. Inhalt: Meiner Meinung nach steigert sich die Reihe von Band zu Band. Während mir in Band 1 soviel gefehlt hat, konnte mich Band 2 eher überzeugen. Am Anfang war ich von Band 3 nicht so begeistert. Ich konnte mich nicht so auf die Storyline einlassen und war wirklich genervt von Avathandal. Aber als es um die Rettung des Elfenwaldes ging, hat mir die Story schon mehr zugesagt. Im Laufe der Geschichte geschehen einige unvorhergesehene Dinge. Besonders das Ende hat für mich einfach alles rausgerissen. Ich fand es großartig und stimmig. Fazit: Das Setting ist einfach grandios und auch wenn die Reihe ein paar Schwächen hat, hat sie mir im Großen und Ganzen gefallen.

Mit diesem Ende hätte ich nie gerechnet

Bewertung aus Worms am 10.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zuerst wie immer zum Cover: Ich liebe es! Es ist einfach so passend für diese Reihe. Fantasievoll, geheimnisvoll und mysteriös. Schreibstil: Der Schreibstil von Carolin ist wie gewohnt einfach und flüssig. Charaktere: Avathandal ist für mich immer noch ein schwieriger Charakter. Mit ihm konnte ich einfach nicht warm werden. Am Anfang war ich auch von Trisajia nicht mehr so begeistert. Ich konnte zunächst keine Weiterentwicklung bei ihr sehen. Dafür war ich von den Nebencharakteren durchweg begeistert. Lanaya und die anderen sind einfach toll. Inhalt: Meiner Meinung nach steigert sich die Reihe von Band zu Band. Während mir in Band 1 soviel gefehlt hat, konnte mich Band 2 eher überzeugen. Am Anfang war ich von Band 3 nicht so begeistert. Ich konnte mich nicht so auf die Storyline einlassen und war wirklich genervt von Avathandal. Aber als es um die Rettung des Elfenwaldes ging, hat mir die Story schon mehr zugesagt. Im Laufe der Geschichte geschehen einige unvorhergesehene Dinge. Besonders das Ende hat für mich einfach alles rausgerissen. Ich fand es großartig und stimmig. Fazit: Das Setting ist einfach grandios und auch wenn die Reihe ein paar Schwächen hat, hat sie mir im Großen und Ganzen gefallen.

Gibt es Rettung für den magischen Wald?

Bewertung aus Feuchtwangen am 02.10.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit "Elfenwächter 3 - Weg der Magie" von Carolin Emrich hab ich den dritten und leider letzten Teil der Reihe gelesen. Nachdem Trisaija und Avathandal dafür gesorgt haben, dass der alte König wieder eingesetzt wurde, machen sie sich gemeinsam auf den Weg nach Havaris. Avathandal muss dort den Platz seines verstorbenen Vaters im obersten Rat einnehmen. Auf dem Weg dorthin sehen sie, wie sehr der magische Wald verletzt wurde und vor allem Tris leidet darunter. Beide haben es in Havaris nicht leicht. In der Stadt der Elfen kann Trisaija das Haus nicht verlassen, da sie als Magierin nicht willkommen ist. Avathandal wird im Rat nicht ernst genommen und niemand will sich für die Rettung des Waldes einsetzen. Das macht Avathandal so zu schaffen, dass er immer mehr dem dunklen Zauber verfällt..... Beide beschließen, dass sie sich auf eigene Faust auf den Weg machen müssen, um den Wald zu retten. Doch wo sollen sie beginnen nach Hinweisen zu suchen? Ist es zu spät, den Wald zu retten? Ist Avathandal schon so sehr den dunklen Zaubern verfallen, dass es zu spät für ihn und Trisaija ist? Ich habe mich sehr gerne wieder in die Welt der Magie und Elfen begeben. Carolin Emrich hat einen wunderbaren Schreibstil, der einen regelrecht in diese Welt versinken lässt. Sie beschreibt echt sehr gut diesen Kampf von Avathandal gegen seine Sucht nach dunkler Magie und wie er versucht, diese vor Trisaija zu verstecken. Und Trisaija führt einen Kampf gegen ihre Gefühle. Kommt sie damit klar, dass Avathandal die dunkle Magie braucht. Oder ist es doch besser für sie, sich von ihm zu trennen. Natürlich lesen wir auch wieder von alten Bekannten wie Layana, Lilli oder der Hexe Bruni. Es ist allerdings nicht nötig, unbedingt die ersten beiden Teile gelesen zu haben. Man kann dieses Buch auch alleine lesen. Was nötig ist an Informationen wird einem in diesem Buch geliefert. Ich finde es schade, dass es nicht noch mehr Bücher der Reihe geben wird, denn ich hab sehr gerne Zeit mit Trisaija und Avathandal verbracht 🙂

Gibt es Rettung für den magischen Wald?

Bewertung aus Feuchtwangen am 02.10.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit "Elfenwächter 3 - Weg der Magie" von Carolin Emrich hab ich den dritten und leider letzten Teil der Reihe gelesen. Nachdem Trisaija und Avathandal dafür gesorgt haben, dass der alte König wieder eingesetzt wurde, machen sie sich gemeinsam auf den Weg nach Havaris. Avathandal muss dort den Platz seines verstorbenen Vaters im obersten Rat einnehmen. Auf dem Weg dorthin sehen sie, wie sehr der magische Wald verletzt wurde und vor allem Tris leidet darunter. Beide haben es in Havaris nicht leicht. In der Stadt der Elfen kann Trisaija das Haus nicht verlassen, da sie als Magierin nicht willkommen ist. Avathandal wird im Rat nicht ernst genommen und niemand will sich für die Rettung des Waldes einsetzen. Das macht Avathandal so zu schaffen, dass er immer mehr dem dunklen Zauber verfällt..... Beide beschließen, dass sie sich auf eigene Faust auf den Weg machen müssen, um den Wald zu retten. Doch wo sollen sie beginnen nach Hinweisen zu suchen? Ist es zu spät, den Wald zu retten? Ist Avathandal schon so sehr den dunklen Zaubern verfallen, dass es zu spät für ihn und Trisaija ist? Ich habe mich sehr gerne wieder in die Welt der Magie und Elfen begeben. Carolin Emrich hat einen wunderbaren Schreibstil, der einen regelrecht in diese Welt versinken lässt. Sie beschreibt echt sehr gut diesen Kampf von Avathandal gegen seine Sucht nach dunkler Magie und wie er versucht, diese vor Trisaija zu verstecken. Und Trisaija führt einen Kampf gegen ihre Gefühle. Kommt sie damit klar, dass Avathandal die dunkle Magie braucht. Oder ist es doch besser für sie, sich von ihm zu trennen. Natürlich lesen wir auch wieder von alten Bekannten wie Layana, Lilli oder der Hexe Bruni. Es ist allerdings nicht nötig, unbedingt die ersten beiden Teile gelesen zu haben. Man kann dieses Buch auch alleine lesen. Was nötig ist an Informationen wird einem in diesem Buch geliefert. Ich finde es schade, dass es nicht noch mehr Bücher der Reihe geben wird, denn ich hab sehr gerne Zeit mit Trisaija und Avathandal verbracht 🙂

Unsere Kund*innen meinen

Elfenwächter (Band 3): Weg der Magie

von Carolin Emrich

4.5

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Elfenwächter (Band 3): Weg der Magie