Die Töchter von Ilian

Die Töchter von Ilian

Roman

14,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei
eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Die Autorin von »Nijura - das Erbe der Elfenkrone« und »Das Drachentor« schreibt den ersten epischen High-Fantasy-Roman für eine neue Generation von Leserinnen.

Vier magische Artefakte bestimmen das Schicksal der Welt:

Ein Becher, um die Vergangenheit zu bewahren.
Eine Flöte, um mit Tieren zu sprechen.
Ein Spiegel, um sich selbst zu erkennen.
Eine Sternenscheibe, um die Zukunft zu sehen.

Werden sie verschenkt, steigert sich die Macht der Artefakte, werden sie behalten, nimmt diese ab.

Doch die magischen Artefakte sind verschollen. Die Weisen Frauen, die einst friedvoll mit ihnen regierten, sind in die Wälder geflohen, und Kriegsfürsten herrschen über Menschen, Zwerge und Elfen.

Die Zeit ist gekommen, dass die Töchter aller Völker sich erheben, um die Macht zurückzugewinnen.

Für alle Leser*innen von Marion Zimmer Bradley, Ursula K. Le Guin, Leigh Bardugo und Tomi Adeyemi.

Details

  • Verkaufsrang

    67064

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    13.03.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    67064

  • Erscheinungsdatum

    13.03.2019

  • Verlag Fischer E-Books
  • Seitenzahl

    656 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    1995 KB

  • Auflage

    1. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783104905563

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

19 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein großartiges High-Fantasy-Buch in das man sich einfach verlieben muss!

Bewertung am 08.05.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Seit den Büchern „Die Sturmjäger von Aradon“ bin ich hoffnungslos in den Schreibstil und die Geschichten der Autorin verliebt. Sie schreibt sehr wortgewandt, herrlich bildhaft und achtet auch auf die kleinsten Details sowohl beim erschaffen einer Welt, als auch bei ihren Figuren. Für mich war also klar, dieses Buch muss ich lesen! Und was soll ich sagen, obwohl meine Erwartungen nicht gerade niedrig waren hat Jenny-Mai Nuyen sie mal wieder übertroffen. Es fiel mir leicht schon auf den ersten Seiten in die phantastische, fantasievolle Welt einzutauchen, die Geschichte ist mitreißend, sodass man das Buch gar nicht erst aus der Hand legen möchte und die Figuren sind so wunderbar tief, menschlich, realistisch und lebhaft gestaltet, dass man glatt vergessen könnte, dass sie leider nur auf den Seiten des Buches existieren. Was mich besonders begeistert hat, waren die politischen Verstrickungen, die oft Parallelen zu unserer Welt aufgezeigt haben. Ich finde es wunderbar wie die Autorin es schafft Kritisches und Schönes so in ihr Buch einfließen zu lassen, dass es zum Nachdenken anregt ohne den Fluss der Geschichte zu stören. Ein großartiger High-Fantasy- Roman der mich komplett aus den Socken gehauen hat! Ein wunderschönes Buch, dass es verdient gelesen zu werden!

Ein großartiges High-Fantasy-Buch in das man sich einfach verlieben muss!

Bewertung am 08.05.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Seit den Büchern „Die Sturmjäger von Aradon“ bin ich hoffnungslos in den Schreibstil und die Geschichten der Autorin verliebt. Sie schreibt sehr wortgewandt, herrlich bildhaft und achtet auch auf die kleinsten Details sowohl beim erschaffen einer Welt, als auch bei ihren Figuren. Für mich war also klar, dieses Buch muss ich lesen! Und was soll ich sagen, obwohl meine Erwartungen nicht gerade niedrig waren hat Jenny-Mai Nuyen sie mal wieder übertroffen. Es fiel mir leicht schon auf den ersten Seiten in die phantastische, fantasievolle Welt einzutauchen, die Geschichte ist mitreißend, sodass man das Buch gar nicht erst aus der Hand legen möchte und die Figuren sind so wunderbar tief, menschlich, realistisch und lebhaft gestaltet, dass man glatt vergessen könnte, dass sie leider nur auf den Seiten des Buches existieren. Was mich besonders begeistert hat, waren die politischen Verstrickungen, die oft Parallelen zu unserer Welt aufgezeigt haben. Ich finde es wunderbar wie die Autorin es schafft Kritisches und Schönes so in ihr Buch einfließen zu lassen, dass es zum Nachdenken anregt ohne den Fluss der Geschichte zu stören. Ein großartiger High-Fantasy- Roman der mich komplett aus den Socken gehauen hat! Ein wunderschönes Buch, dass es verdient gelesen zu werden!

Zu viel erwartet

Bewertung aus Karlsruhe am 02.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich in meiner Jugend das Buch Nijura von der Autorin gelesen hatte und es mein absolutes Lieblingsbuch wurde und immer noch ist, war ich sehr gespannt auf diesen Fantasyroman. Das Cover ist ein Traum und hat mich sofort zum Kauf überzeugt. Der Klapptext klang sehr interessant sowie auch die Karte von der Welt. Ihr Schreibstil ist hervorragend! Man kann sich als Leser*in genauestens die Welt vorstellen, selbst die kleinsten Details. Das hat mich sehr an Nijura erinnert! Deswegen vergebe ich hauptsächlich die 3 Sterne. Hier ist sie sich wirklich treu geblieben, hat für mich persönlich noch eine ordentliche Schippe drauf gelegt. Ich tat mich allerdings sehr schwer überhaupt ins Buch hineinzufinden. Es hat leider über 100 Seiten gedauert bis ich mir einen sehr groben Überblick verschaffen konnte. Die Welt ist fantastisch und hat auf alle Fälle Potenzial für ein noch dickeres Buch, wenn nicht sogar für einen 2. Band. Manchmal wollte ich unbedingt wissen wie es weiter geht, manchmal hat es sich ewig hingezogen und wiederum manchmal ging alles rasend schnell, zu schnell - Stellen im Buch die ausführlicher hätten sein sollen. Rückblickend betrachtet finde ich das Ende eher unbefriedigend. Hinterlässt es doch mehr Fragen als weniger. Ich hätte lieber ein 1000 Seiten Wälzer gelesen als 650 Seiten, die teils überstürzt / mit Logikfehlern geschrieben wurden. Finds total schade, hatte mich sehr auf das Buch gefreut und ein gutes Buch erwartet.

Zu viel erwartet

Bewertung aus Karlsruhe am 02.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich in meiner Jugend das Buch Nijura von der Autorin gelesen hatte und es mein absolutes Lieblingsbuch wurde und immer noch ist, war ich sehr gespannt auf diesen Fantasyroman. Das Cover ist ein Traum und hat mich sofort zum Kauf überzeugt. Der Klapptext klang sehr interessant sowie auch die Karte von der Welt. Ihr Schreibstil ist hervorragend! Man kann sich als Leser*in genauestens die Welt vorstellen, selbst die kleinsten Details. Das hat mich sehr an Nijura erinnert! Deswegen vergebe ich hauptsächlich die 3 Sterne. Hier ist sie sich wirklich treu geblieben, hat für mich persönlich noch eine ordentliche Schippe drauf gelegt. Ich tat mich allerdings sehr schwer überhaupt ins Buch hineinzufinden. Es hat leider über 100 Seiten gedauert bis ich mir einen sehr groben Überblick verschaffen konnte. Die Welt ist fantastisch und hat auf alle Fälle Potenzial für ein noch dickeres Buch, wenn nicht sogar für einen 2. Band. Manchmal wollte ich unbedingt wissen wie es weiter geht, manchmal hat es sich ewig hingezogen und wiederum manchmal ging alles rasend schnell, zu schnell - Stellen im Buch die ausführlicher hätten sein sollen. Rückblickend betrachtet finde ich das Ende eher unbefriedigend. Hinterlässt es doch mehr Fragen als weniger. Ich hätte lieber ein 1000 Seiten Wälzer gelesen als 650 Seiten, die teils überstürzt / mit Logikfehlern geschrieben wurden. Finds total schade, hatte mich sehr auf das Buch gefreut und ein gutes Buch erwartet.

Unsere Kund*innen meinen

Die Töchter von Ilian

von Jenny-Mai Nuyen

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Anke Klos

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anke Klos

Thalia Ludwigshafen - Rhein-Galerie

Zum Portrait

5/5

Eine einzigartige Welt

Bewertet: eBook (ePUB)

Jenny-Mai Nuyen ist eine Meisterin in Szenerie und so verliert man sich blitzschnell in der Welt von Ilian. Die zuerst wunderschön beschrieben Welt wandelt sich schon bald in Düsternis. Ein wirklich spannender Fantasy-Roman mit dem ein oder anderen Plot-Twist.
5/5

Eine einzigartige Welt

Bewertet: eBook (ePUB)

Jenny-Mai Nuyen ist eine Meisterin in Szenerie und so verliert man sich blitzschnell in der Welt von Ilian. Die zuerst wunderschön beschrieben Welt wandelt sich schon bald in Düsternis. Ein wirklich spannender Fantasy-Roman mit dem ein oder anderen Plot-Twist.

Anke Klos
  • Anke Klos
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Luisa Lorenz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Luisa Lorenz

Thalia Berlin - East Side Mall

Zum Portrait

3/5

Gute Idee mit solider Umsetzung

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch hat es nicht vermocht mich gänzlich zu begeistern, auch wenn die Storyidee sehr ansprechend war. Man wird in angenehmen Tempo in die fantastische Welt des ehemaligen Ilians eingeführt. Der Schreistil war leicht lesbar und detailverliebt. Ich kann bei diesem Titel gar nicht so genau beschreiben, warum es mich nicht gepackt hat. Für mich blieben die drei Hauptcharaktere ohne wirkliche Tiefe, die während des ganzen Romans in immer den gleichen wiederkehrenden Gefühlen gefangen waren und sich kaum weiterentwickelten. Über die anderen Protagonisten, und davon gab es so einige, wurde kaum etwas erzählt und so blieben sie mir alle fremd. Das hat es mir schwer gemacht mit Herz dabei zu sein. Ich denke, dass viele mit diesem Buch Spaß haben werden, nur meins war es eben nicht.
3/5

Gute Idee mit solider Umsetzung

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch hat es nicht vermocht mich gänzlich zu begeistern, auch wenn die Storyidee sehr ansprechend war. Man wird in angenehmen Tempo in die fantastische Welt des ehemaligen Ilians eingeführt. Der Schreistil war leicht lesbar und detailverliebt. Ich kann bei diesem Titel gar nicht so genau beschreiben, warum es mich nicht gepackt hat. Für mich blieben die drei Hauptcharaktere ohne wirkliche Tiefe, die während des ganzen Romans in immer den gleichen wiederkehrenden Gefühlen gefangen waren und sich kaum weiterentwickelten. Über die anderen Protagonisten, und davon gab es so einige, wurde kaum etwas erzählt und so blieben sie mir alle fremd. Das hat es mir schwer gemacht mit Herz dabei zu sein. Ich denke, dass viele mit diesem Buch Spaß haben werden, nur meins war es eben nicht.

Luisa Lorenz
  • Luisa Lorenz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Töchter von Ilian

von Jenny-Mai Nuyen

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Töchter von Ilian