Kukolka

Kukolka

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kukolka

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


»Ein großes, ergreifendes Buch, bei dem ich mich so sehr nach einem Happy End gesehnt habe wie noch niemals zuvor.« Olga Grjasnowa Ukraine, 90er Jahre. Große Party der Freiheit. Manche tanzen und fressen oben auf dem Trümmerhaufen der Sowjetunion, andere versuchen noch, ihn zu erklimmen. Auch Samira. Mit sieben Jahren macht sie sich auf die Suche nach Freiheit und Wohlstand. Während teure Autos die Straßen schmücken, lebt Samira mit ein paar anderen Kids in einem Haus, wo es keinen Strom, kein warmes Wasser und kein Klo gibt. Aber es geht ihr bestens. Sie hat ein eigenes Sofa zum Schlafen und eine fast erwachsene Freundin, die ihr alles beibringt. Außerdem hat sie einen Job, und den macht sie gut: betteln. Niemand kann diesem schönen Kind widerstehen, auch Rocky nicht. Er nennt sie Kukolka, Püppchen. Wenn Kukolka ihn lange genug massiert, gibt er ihr sogar Schokolade. Alles scheint perfekt zu sein. Doch Samira hält an ihrem Traum von Deutschland fest. Und ihr Traum wird in Erfüllung gehen, komme, was wolle. Lana Lux hat einen gnadenlos realistischen Roman über Ausbeutung, Gewalt und Schikane geschrieben, über ein Leben am Rande der Gesellschaft, geführt von einer Heldin, die trotz allem schillernder nicht sein könnte.

»Lux erzählt eine erschütternde Geschichte mit einer Heldin, die man nicht mehr vergisst.« Cornelia Wolter Lokalzeitung 20190531

Lana Lux, geboren 1986 in Dnipropetrowsk/Ukraine, wanderte im Alter von zehn Jahren mit ihren Eltern als Kontingentflüchtling nach Deutschland aus. Sie machte Abitur und studierte zunächst Ernährungswissenschaften in Mönchengladbach. Später absolvierte sie eine Schauspielausbildung am Michael Tschechow Studio in Berlin. Seit 2010 lebt und arbeitet sie als Schauspielerin und Autorin in Berlin. 2017 erschien ihr vielbeachtetes Debüt "Kukolka", das in mehrere Sprachen übersetzt wurde, 2020 ihr neuer Roman "Jägerin und Sammlerin".

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.04.2019

Verlag

Aufbau TB

Seitenzahl

375

Maße (L/B/H)

18,9/11,6/3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.04.2019

Verlag

Aufbau TB

Seitenzahl

375

Maße (L/B/H)

18,9/11,6/3 cm

Gewicht

298 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7466-3539-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr wahrheitsgemäß, ohne den Leser zu schonen

Elena Ma aus Duisburg am 11.02.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr mitreißend, vor allem zum Ende hin. Die Geschichte wahrheitsgemäß, ohne den Leser zu schonen. Doch von dem Ende war ich leider enttäuscht, da ich mir erhofft hatte, dass es ein Happy End gibt. Aber ich gehe davon aus, dass die Autorin genau das vermeiden wollte, um den harten Nachgeschmack des Schicksal des Hauptcharakters zu bewahren. Und um den Lesern die Augen zu öffnen für eine Welt mit der man sich nur ungern auseinandersetzen möchte.

Sehr wahrheitsgemäß, ohne den Leser zu schonen

Elena Ma aus Duisburg am 11.02.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr mitreißend, vor allem zum Ende hin. Die Geschichte wahrheitsgemäß, ohne den Leser zu schonen. Doch von dem Ende war ich leider enttäuscht, da ich mir erhofft hatte, dass es ein Happy End gibt. Aber ich gehe davon aus, dass die Autorin genau das vermeiden wollte, um den harten Nachgeschmack des Schicksal des Hauptcharakters zu bewahren. Und um den Lesern die Augen zu öffnen für eine Welt mit der man sich nur ungern auseinandersetzen möchte.

absolut fesselnd

Bewertung aus Winterthur am 19.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Habe das Buch in einem Zug gelesen. Spannend und fesselnd..absolut empfehlenswert

absolut fesselnd

Bewertung aus Winterthur am 19.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Habe das Buch in einem Zug gelesen. Spannend und fesselnd..absolut empfehlenswert

Unsere Kund*innen meinen

Kukolka

von Lana Lux

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Nicole Hoffstaetter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nicole Hoffstaetter

Wittwer-Thalia Vaihingen - Schwabengalerie

Zum Portrait

5/5

Unter die Haut

Bewertet: eBook (ePUB)

Genau dahin zielt dieser Roman. Es ist mehr als eine Gänsehaut, mehr als nur Mitgefühl. Von einer Hölle in die nächste und dahinter wartet nach einem Hoffnungsschimmer schon die nächste. Eigentlich möchte man sich die Augen zuhalten, doch das geht nicht, denn allein lassen kann man dieses Mädchen einfach nicht, weil diese Stimme so wichtig ist, weil diese Stimme gehört werden muss. Ein Buch, das auch nach dem Weglegen nicht aus dem Kopf verschwindet.
5/5

Unter die Haut

Bewertet: eBook (ePUB)

Genau dahin zielt dieser Roman. Es ist mehr als eine Gänsehaut, mehr als nur Mitgefühl. Von einer Hölle in die nächste und dahinter wartet nach einem Hoffnungsschimmer schon die nächste. Eigentlich möchte man sich die Augen zuhalten, doch das geht nicht, denn allein lassen kann man dieses Mädchen einfach nicht, weil diese Stimme so wichtig ist, weil diese Stimme gehört werden muss. Ein Buch, das auch nach dem Weglegen nicht aus dem Kopf verschwindet.

Nicole Hoffstaetter
  • Nicole Hoffstaetter
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Stephanie Hepp

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stephanie Hepp

Thalia Saarbrücken

Zum Portrait

4/5

Unerschütterlich optimistisch.

Bewertet: eBook (ePUB)

Samira flieht als 11jährige aus einem ukrainischen Waisenhaus .Obwohl sie an falsche Freunde gerät, zum betteln und auch zur Prostitution gezwungen wird, bewahrt sie sich unerschütterlich ihren Optimismus und den Glauben daran, das es ein besseres Leben für sie geben wird. Ein hartes und schonungslos offenes Buch das mir jedoch durch die große Positivität seiner Heldin sehr gut gefallen hat.
4/5

Unerschütterlich optimistisch.

Bewertet: eBook (ePUB)

Samira flieht als 11jährige aus einem ukrainischen Waisenhaus .Obwohl sie an falsche Freunde gerät, zum betteln und auch zur Prostitution gezwungen wird, bewahrt sie sich unerschütterlich ihren Optimismus und den Glauben daran, das es ein besseres Leben für sie geben wird. Ein hartes und schonungslos offenes Buch das mir jedoch durch die große Positivität seiner Heldin sehr gut gefallen hat.

Stephanie Hepp
  • Stephanie Hepp
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Kukolka

von Lana Lux

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kukolka