Ein Sohn ist uns gegeben

Commissario Brunettis achtundzwanzigster Fall

Commissario Brunetti Band 28

Donna Leon

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
10,99
bisher 20,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 47  %
10,99
bisher 20,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  47 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen
  • Ein Sohn ist uns gegeben

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Diogenes

gebundene Ausgabe

24,00 €

Accordion öffnen
  • Ein Sohn ist uns gegeben

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    24,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen
  • Ein Sohn ist uns gegeben

    ePUB (Diogenes)

    Sofort per Download lieferbar

    10,99 €

    20,99 €

    ePUB (Diogenes)

Hörbuch (CD)

21,99 €

Accordion öffnen
  • Ein Sohn ist uns gegeben

    7 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    21,99 €

    24,99 €

    7 CD (2019)

Hörbuch-Download

17,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Spanier Gonzalo Rodríguez de Tejeda hat im Kunsthandel ein Vermögen gemacht. Nun verbringt er seinen Lebensabend in Venedig. Was kommt dann? Soll die rigide Familie, die mit seinem freizügigen Lebenswandel noch nie einverstanden war, seine Schätze erben? Brunettis Schwiegervater fürchtet, seinem Freund Gonzalo könne Übles zustoßen. Der Commissario soll helfen - und verläuft sich beinahe in den Abgründen des menschlichen Herzens.

Produktdetails

Verkaufsrang 1673
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 22.05.2019
Verlag Diogenes
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Dateigröße 1012 KB
Auflage 2. Auflage
Originaltitel Unto Us A Son Is Given
Übersetzer Werner Schmitz
Sprache Deutsch
EAN 9783257609516

Weitere Bände von Commissario Brunetti

Das meinen unsere Kund*innen

4.3/5.0

20 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Ein Sohn ist uns gegeben

Eine Kundin/ein Kunde aus Wien am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Typisch Donna Leon mit diesmal viel privatem Einfluss. Große Freude mit den feinen und psychologisch tiefgreifenden Abschnitten.

5/5

Ein Sohn ist uns gegeben

Eine Kundin/ein Kunde aus Wien am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Typisch Donna Leon mit diesmal viel privatem Einfluss. Große Freude mit den feinen und psychologisch tiefgreifenden Abschnitten.

5/5

Ein Sohn ist uns gegeben...

Eine Kundin/ein Kunde aus Karlsruhe am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Wie immer eine leichte, kurzweilige und angenehme Unterhaltung. Wie bei allen "Brunettis" lässt sich auch dieses Buch (Tablet ) gut aus der Hand legen, aber immer mit dem leisen Gefühl trotzdem wissen zu wollen wie es weitergeht. Manchmal wünsche ich mir einfach, dass es noch ein paar Seiten weitergeht und nicht schon Schluss mit dem Buch ist. Mir gefällt der beschriebene Charme eines morbiden Venedigs und die vielfältigen Gedanken, die sich Brunetti zu seiner Heimatstadt und seiner ausgewählten eigenen Lektüre macht. Man merkt, dass Donna Leon auch ihre kritische Bezüge über die Situation Venedigs und die Verbundenheit mit dieser Stadt in ihren Büchern und in den Charakteren Brunetti und seiner Familie verarbeitet. Gerne mehr und noch lange davon.

5/5

Ein Sohn ist uns gegeben...

Eine Kundin/ein Kunde aus Karlsruhe am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Wie immer eine leichte, kurzweilige und angenehme Unterhaltung. Wie bei allen "Brunettis" lässt sich auch dieses Buch (Tablet ) gut aus der Hand legen, aber immer mit dem leisen Gefühl trotzdem wissen zu wollen wie es weitergeht. Manchmal wünsche ich mir einfach, dass es noch ein paar Seiten weitergeht und nicht schon Schluss mit dem Buch ist. Mir gefällt der beschriebene Charme eines morbiden Venedigs und die vielfältigen Gedanken, die sich Brunetti zu seiner Heimatstadt und seiner ausgewählten eigenen Lektüre macht. Man merkt, dass Donna Leon auch ihre kritische Bezüge über die Situation Venedigs und die Verbundenheit mit dieser Stadt in ihren Büchern und in den Charakteren Brunetti und seiner Familie verarbeitet. Gerne mehr und noch lange davon.

Unsere Kund*innen meinen

Ein Sohn ist uns gegeben

von Donna Leon

4.3/5.0

20 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Michael Flath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michael Flath

Thalia Darmstadt - Boulevard

Zum Portrait

5/5

Brunetti 2019

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Mit schöner Regelmäßigkeit legt Donna Leon in jedem Jahr einen neuen Kriminalroman aus Venedig vor. Dies ist nun bereits der 28. (!). Und es fällt der Autorin tatsächlich immer etwas Neues ein. Der diesjährige Fall hat mit den Themen Homosexualität, Kunsthandel und italienischem Adoptions- bzw. Erbrecht zu tun. Das gab es so bei Brunetti-Ermittlungen noch nicht, das ist zum 28. Mal etwas Neues. Zuverlässig wie immer, und was man als Leser schätzt, tauchen die üblichen vertrauten Protagonisten auf, eine Hauptrolle spielen Venedig und die venezianische Lebensart, Essen und Trinken. Der Roman bietet wie stets gepflegte, niveauvolle, spannende Unterhaltung.
5/5

Brunetti 2019

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Mit schöner Regelmäßigkeit legt Donna Leon in jedem Jahr einen neuen Kriminalroman aus Venedig vor. Dies ist nun bereits der 28. (!). Und es fällt der Autorin tatsächlich immer etwas Neues ein. Der diesjährige Fall hat mit den Themen Homosexualität, Kunsthandel und italienischem Adoptions- bzw. Erbrecht zu tun. Das gab es so bei Brunetti-Ermittlungen noch nicht, das ist zum 28. Mal etwas Neues. Zuverlässig wie immer, und was man als Leser schätzt, tauchen die üblichen vertrauten Protagonisten auf, eine Hauptrolle spielen Venedig und die venezianische Lebensart, Essen und Trinken. Der Roman bietet wie stets gepflegte, niveauvolle, spannende Unterhaltung.

Michael Flath
  • Michael Flath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Blind vor Liebe – oder Begierde?

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Der 28. Fall um Venedigs berühmten Commissario hat mir sehr gut gefallen. Was wäre Commissario Brunetti ohne Signorina Elettra? Unterstützt durch ihre Cleverness und ihren Charme kann Brunetti mit der gewohnten Nonchalance und Bedächtigkeit auch diesen Fall lösen. Der Conte Falier sorgt sich sehr um seinen betagten Freund Gonzalo Rodríguez de Tejeda, der es zu einigem Reichtum gebracht hat. Wie weit würde der gehen, um deine Gier zu befriedigen? Obwohl wir Leser*-innen bis zur ersten Leiche zwei Drittel des Roman lesen müssen, unterhält Donna Leon sehr gut. Querbeet reißt sie gesellschaftspolitische aktuelle Themen von Adoption über Einsamkeit im Alter, Klimawandel, Umweltbewusstsein und bewusste Ernährung an. Natürlich nicht ohne auf die Beschreibung der venezianische Lebenskultur zu verzichten. Die Auflösung des Falles war wirklich überraschend. Für Leon Fans ein absolutes Muss!
5/5

Blind vor Liebe – oder Begierde?

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Der 28. Fall um Venedigs berühmten Commissario hat mir sehr gut gefallen. Was wäre Commissario Brunetti ohne Signorina Elettra? Unterstützt durch ihre Cleverness und ihren Charme kann Brunetti mit der gewohnten Nonchalance und Bedächtigkeit auch diesen Fall lösen. Der Conte Falier sorgt sich sehr um seinen betagten Freund Gonzalo Rodríguez de Tejeda, der es zu einigem Reichtum gebracht hat. Wie weit würde der gehen, um deine Gier zu befriedigen? Obwohl wir Leser*-innen bis zur ersten Leiche zwei Drittel des Roman lesen müssen, unterhält Donna Leon sehr gut. Querbeet reißt sie gesellschaftspolitische aktuelle Themen von Adoption über Einsamkeit im Alter, Klimawandel, Umweltbewusstsein und bewusste Ernährung an. Natürlich nicht ohne auf die Beschreibung der venezianische Lebenskultur zu verzichten. Die Auflösung des Falles war wirklich überraschend. Für Leon Fans ein absolutes Muss!

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ein Sohn ist uns gegeben

von Donna Leon

0 Rezensionen filtern


  • artikelbild-0