Edingaard 1 - Der Pfad der Träume
Band 1
Edingaard Band 1

Edingaard 1 - Der Pfad der Träume

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Eine junge Frau. Eine fremde Welt. Eine große Liebe.

Band 1 der erfolgreichen, abgeschlossenen Edingaard-Trilogie!

"Und was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass nicht alles so ist, wie es zu sein scheint? Dass die Welt viel größer, gefährlicher und auch wunderbarer ist, als du es für möglich hältst?" - Julien

Seit ihrer frühesten Kindheit erscheint Julien in Cassandras Träumen. Er ist ihr Vertrauter, ihr Seelengefährte - auch wenn sie nicht einmal weiß, ob er tatsächlich existiert.

Als sie von einem düsteren Mann verfolgt wird, offenbart ihr Julien schließlich, dass er viel mehr als eine bloße Traumgestalt ist und dass sie beide in großer Gefahr schweben. Daher begibt sich Cassy auf eine gefährliche Reise in eine fremde, magische Welt, in der erbarmungslose Feinde und grausame Kreaturen schon auf sie lauern.

Gejagt, bedroht und verraten kämpft sie verzweifelt um ihr Leben und um das des Mannes, den sie liebt.

Leserstimmen:
"Einfach genial, magisch, unberechenbar!" - Gironimo Sunshine
"Mystisch, Spannend, Fantastisch!!!" Absolut lesenswert!!!" - Julia Schlösser
"Von der ersten Seite gefesselt in Cassandras spannendem und magischem Abenteuer, vergisst man beim Pfad der Träume fast selbst das Atmen und erwacht erst auf der letzten Seite aus einem magischen Bann." - Birte

Die gesamte Reihe im Überblick:
Band 1: "Der Pfad der Träume"
Band 2: "Der Klang der Magie"
Band 3: "Das Vermächtnis der Priesterin"

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.12.2018

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

396

Maße (L/B/H)

19/12/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.12.2018

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

396

Maße (L/B/H)

19/12/2,7 cm

Gewicht

420 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7481-6811-9

Weitere Bände von Edingaard

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

was für eine traumhafte Geschichte

Bewertung aus Bamberg am 05.04.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cassandra hatte seit ihrer Kindheit einen Freund, den sich nur in ihren Träumen gesehen hat. Ihr Vertrauter, ihr Seelengefährte, aber nur ein Traummann. Als sie plötzlich verfolgt wird, von einem düsteren Mann. Offenbart ihr Julien, das sie ihn großer Gefahr schwebt und sie zum ihm kommen soll. Cassy beginnt eine gefährliche Reise in eine fremde, magische Welt, voller Feinde und grausamen Kreaturen. Um zu dem Mann zugelangten, den sie liebt. Nach dem Prequel, musste ich einfach die Bücher mir holen. Diese Kurzgeschichte war ja schon spannend. Dieses Band stand dem mit nichts nach. Von der ersten Seite bis zu letzten Seite ist man in einem Bann, der es nicht möglich macht, dieses Buch wegzulegen. Man ist verzaubert von einer Geschichte, die voller Magie, Abenteuer und Liebe ist. Man weiß nicht wer gut oder böse ist. Jeder hat seine guten Absichten, doch wer beschützt Cassy wirklich. Ein Abenteuer beginnt, das faszinierend und magisch ist, aber auch gefährlich. Zusammen mit Cassy entdeckt man Edingaard und bekommt langsam ein Gefühl diese wunderbare Welt. Cassy versucht auf ihr Herz zu hören, doch das ist nicht gerade leicht. Denn von jeder Seite, bekommt sie etwas Anderes erzählt. Jeder will recht haben. Julien ist immer noch eher ein Gespenst, der aber ab und zu ein ganz anderes Gesicht von sich zeigt. Brin scheint wichtig für die Geschichte zu sein, doch man weiß nicht wer er ist. Es kommen immer mehr Charakter dazu, manche sind nur kurz dabei, andere scheinen wichtige zu sein. Denn sie bleiben länger, es bleibt spannend bis zum Schluss und das Ende ist ein Cliffhanger, der einen kaum erlaubt, nicht gleich zu Band 2 zu greifen. Nur mal schnell das 1. Kapital lesen, dass man weiß was auf einen zukommt.

was für eine traumhafte Geschichte

Bewertung aus Bamberg am 05.04.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cassandra hatte seit ihrer Kindheit einen Freund, den sich nur in ihren Träumen gesehen hat. Ihr Vertrauter, ihr Seelengefährte, aber nur ein Traummann. Als sie plötzlich verfolgt wird, von einem düsteren Mann. Offenbart ihr Julien, das sie ihn großer Gefahr schwebt und sie zum ihm kommen soll. Cassy beginnt eine gefährliche Reise in eine fremde, magische Welt, voller Feinde und grausamen Kreaturen. Um zu dem Mann zugelangten, den sie liebt. Nach dem Prequel, musste ich einfach die Bücher mir holen. Diese Kurzgeschichte war ja schon spannend. Dieses Band stand dem mit nichts nach. Von der ersten Seite bis zu letzten Seite ist man in einem Bann, der es nicht möglich macht, dieses Buch wegzulegen. Man ist verzaubert von einer Geschichte, die voller Magie, Abenteuer und Liebe ist. Man weiß nicht wer gut oder böse ist. Jeder hat seine guten Absichten, doch wer beschützt Cassy wirklich. Ein Abenteuer beginnt, das faszinierend und magisch ist, aber auch gefährlich. Zusammen mit Cassy entdeckt man Edingaard und bekommt langsam ein Gefühl diese wunderbare Welt. Cassy versucht auf ihr Herz zu hören, doch das ist nicht gerade leicht. Denn von jeder Seite, bekommt sie etwas Anderes erzählt. Jeder will recht haben. Julien ist immer noch eher ein Gespenst, der aber ab und zu ein ganz anderes Gesicht von sich zeigt. Brin scheint wichtig für die Geschichte zu sein, doch man weiß nicht wer er ist. Es kommen immer mehr Charakter dazu, manche sind nur kurz dabei, andere scheinen wichtige zu sein. Denn sie bleiben länger, es bleibt spannend bis zum Schluss und das Ende ist ein Cliffhanger, der einen kaum erlaubt, nicht gleich zu Band 2 zu greifen. Nur mal schnell das 1. Kapital lesen, dass man weiß was auf einen zukommt.

Fesselnder Auftakt

Bewertung aus Rheinstetten am 25.01.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Seit ihrer Kindheit träumt Cassy von Julien. Sie wachsen zusammen auf und keiner versteht sie so gut wie er. Er ist die einzige Konstante in ihrem Leben. Als Cassy von einem fremden, düsteren Mann verfolgt wird, gibt Julien zu erkennen, dass er vielmehr als eine reine Traumgestalt ist. Er versucht ihr zu helfen und leitet sie in eine fremde, magische Welt. Doch in Edingaard scheint nicht alles so zu sein, wie es auf den ersten Blick scheint... Kann sich Cassy in der fremden Welt behaupten? Und hat sie eine Chance Julien zu finden? Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Selten war ich gefühlsmäßig so hin und her gerissen... Am Anfang hat mich Cassy mit ihrer Naivität einige Nerven gekostet, doch sie hat sich in der Welt von Edingaard zu behaupten gelernt und ist reifer und stärker geworden. Die Autorin hat es geschafft eine wundervolle Welt zu erschaffen. Voller Magie, Fabelwesen und Abenteuer, ohne das es zu überladen gewirkt hat. Zum Glück gibt es ja noch zwei weitere Bänder und wir müssen Edingaard noch nicht verlassen.

Fesselnder Auftakt

Bewertung aus Rheinstetten am 25.01.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Seit ihrer Kindheit träumt Cassy von Julien. Sie wachsen zusammen auf und keiner versteht sie so gut wie er. Er ist die einzige Konstante in ihrem Leben. Als Cassy von einem fremden, düsteren Mann verfolgt wird, gibt Julien zu erkennen, dass er vielmehr als eine reine Traumgestalt ist. Er versucht ihr zu helfen und leitet sie in eine fremde, magische Welt. Doch in Edingaard scheint nicht alles so zu sein, wie es auf den ersten Blick scheint... Kann sich Cassy in der fremden Welt behaupten? Und hat sie eine Chance Julien zu finden? Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Selten war ich gefühlsmäßig so hin und her gerissen... Am Anfang hat mich Cassy mit ihrer Naivität einige Nerven gekostet, doch sie hat sich in der Welt von Edingaard zu behaupten gelernt und ist reifer und stärker geworden. Die Autorin hat es geschafft eine wundervolle Welt zu erschaffen. Voller Magie, Fabelwesen und Abenteuer, ohne das es zu überladen gewirkt hat. Zum Glück gibt es ja noch zwei weitere Bänder und wir müssen Edingaard noch nicht verlassen.

Unsere Kund*innen meinen

Edingaard 1 - Der Pfad der Träume

von Elvira Zeissler

4.8

0 Bewertungen filtern

  • Edingaard 1 - Der Pfad der Träume