Edingaard 3 - Das Vermächtnis der Priesterin
Band 3

Edingaard 3 - Das Vermächtnis der Priesterin

Buch (Taschenbuch)

17,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.01.2019

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

640

Maße (L/B/H)

19/12/4,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.01.2019

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

640

Maße (L/B/H)

19/12/4,4 cm

Gewicht

671 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7481-6814-0

Weitere Bände von Edingaard

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

krönender Abschluss

Bewertung aus Bamberg am 13.04.2020

Bewertungsnummer: 1315224

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cassy will einen Krieg verhindern, dazu muss sie ihre Gabe beherrschen. Also machen sie sich auf die Suche nach einem verschollenen Lehrmeister. Brin und Cassy bewegen sich immer weiter weg von Cudras. Der ist dabei alles für den Krieg vorzubereiten und wild entschlossen alle zu vernichten. Kann Cassy den Krieg verhindern? Man merkt das es bald zu Ende ist und doch scheinen sich die Figuren immer weiter auseinander zu bewegen. Die große Schlacht und Finale ist in greifbarer Nähe. Die Fäden kommen langsam immer mehr zusammen und man bekommt eine Ahnung wie alles endet. Obwohl ich manchmal hoffe das ich mich irre und alles ganz Anderes werden wird. So manche Wendung hatte ich nicht erwartet. Kann es ein happy End geben? Wird Cassy rechtzeitig ihre Gabe beherrschen? Kann Sie die Vision ändern? So viele Fragen habe sich im Laufe der zwei Bändern aufgebaut. Man fragt sich ob alle beantwortet werden. Dann ist es so weit und die Schlacht beginnt und jetzt muss man wirklich aufpassen. Jede Kleinigkeit ist super wichtig und man merkt wie alles sich zusammenfügt. Jeder Schritt ist genau, der den man nicht erwartet hat. So viele Überraschungen, so viele Gefühle, Schmerz, Action und Ereignisse die einen in ihren Bann ziehen und man sich daraus nicht so schnell wieder befreien möchte. Bis zu dem Moment als alles vorbei ist und man eigentlich Edingaard gar nicht verlassen möchte.
Melden

krönender Abschluss

Bewertung aus Bamberg am 13.04.2020
Bewertungsnummer: 1315224
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cassy will einen Krieg verhindern, dazu muss sie ihre Gabe beherrschen. Also machen sie sich auf die Suche nach einem verschollenen Lehrmeister. Brin und Cassy bewegen sich immer weiter weg von Cudras. Der ist dabei alles für den Krieg vorzubereiten und wild entschlossen alle zu vernichten. Kann Cassy den Krieg verhindern? Man merkt das es bald zu Ende ist und doch scheinen sich die Figuren immer weiter auseinander zu bewegen. Die große Schlacht und Finale ist in greifbarer Nähe. Die Fäden kommen langsam immer mehr zusammen und man bekommt eine Ahnung wie alles endet. Obwohl ich manchmal hoffe das ich mich irre und alles ganz Anderes werden wird. So manche Wendung hatte ich nicht erwartet. Kann es ein happy End geben? Wird Cassy rechtzeitig ihre Gabe beherrschen? Kann Sie die Vision ändern? So viele Fragen habe sich im Laufe der zwei Bändern aufgebaut. Man fragt sich ob alle beantwortet werden. Dann ist es so weit und die Schlacht beginnt und jetzt muss man wirklich aufpassen. Jede Kleinigkeit ist super wichtig und man merkt wie alles sich zusammenfügt. Jeder Schritt ist genau, der den man nicht erwartet hat. So viele Überraschungen, so viele Gefühle, Schmerz, Action und Ereignisse die einen in ihren Bann ziehen und man sich daraus nicht so schnell wieder befreien möchte. Bis zu dem Moment als alles vorbei ist und man eigentlich Edingaard gar nicht verlassen möchte.

Melden

Das „vorläufige“ Finale der fantastischen Edingaard-Trilogie!

Michaela Rödiger aus Grünberg am 24.01.2020

Bewertungsnummer: 1286384

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein furchtbarer Krieg wirft seinen Schatten voraus - ein Krieg, den Cassy um jeden Preis verhindern möchte. Doch sie kann nichts bewirken, solange sie ihre neuerwachte Gabe nicht beherrscht. Zusammen mit Brin begibt sie sich daher auf die Suche nach einem uralten, verschollenen Lehrmeister, der die Welt im Kampf gegen Cudras schon einmal im Stich gelassen hat. Wird Cassy den Feind mit seiner Hilfe besiegen können? Und will sie das überhaupt? Oder wird Edingaard durch ihre Einmischung in einen noch dunkleren Abgrund gestürzt? Der Schreibstil ist gut zu lesen und flüssig. Das Cover zeigt in wunderbaren Farben die Welt von Edingaard inkl. Casey und spricht für sich. Der Klappentext macht neugierig auf den Abschlussband der Reihe. Fazit: Wie von der Autorin gewohnt kann man voll in die magische und fantastische Welt von Edingaard abtauchen. Man leidet und sucht mit Cassy der Hauptprotagonistin die Wahrheit in der faszinierenden und anspruchsvollen Welt. Einige Protagonisten sind echte Sympathieträger, andere wie Elania und Cudras sind einfach nur das Böse – halt die ganz typische Konstellation: Gut gegen Böse. Wie immer voll Gefühl, man kann weinen und lachen, Abenteuer erleben und vielleicht auch die Liebe finden? Macht das ein gutes Buch aus? Ja, für mich allemal. Den die Emotionen des Lesers zu wecken ist einer der wichtigsten Elemente eines erfolgreichen Romans und das gelingt der Autorin mit all ihren Romanen - so auch mit diesen detailreich und spannend. Die ganze Reihe Edingaard bekommt von mir eine ganz klare Leseempfehlung und sollte in keiner Fantasy Bibliothek fehlen. Auch für Band 3 wie volle 5 Sterne.
Melden

Das „vorläufige“ Finale der fantastischen Edingaard-Trilogie!

Michaela Rödiger aus Grünberg am 24.01.2020
Bewertungsnummer: 1286384
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein furchtbarer Krieg wirft seinen Schatten voraus - ein Krieg, den Cassy um jeden Preis verhindern möchte. Doch sie kann nichts bewirken, solange sie ihre neuerwachte Gabe nicht beherrscht. Zusammen mit Brin begibt sie sich daher auf die Suche nach einem uralten, verschollenen Lehrmeister, der die Welt im Kampf gegen Cudras schon einmal im Stich gelassen hat. Wird Cassy den Feind mit seiner Hilfe besiegen können? Und will sie das überhaupt? Oder wird Edingaard durch ihre Einmischung in einen noch dunkleren Abgrund gestürzt? Der Schreibstil ist gut zu lesen und flüssig. Das Cover zeigt in wunderbaren Farben die Welt von Edingaard inkl. Casey und spricht für sich. Der Klappentext macht neugierig auf den Abschlussband der Reihe. Fazit: Wie von der Autorin gewohnt kann man voll in die magische und fantastische Welt von Edingaard abtauchen. Man leidet und sucht mit Cassy der Hauptprotagonistin die Wahrheit in der faszinierenden und anspruchsvollen Welt. Einige Protagonisten sind echte Sympathieträger, andere wie Elania und Cudras sind einfach nur das Böse – halt die ganz typische Konstellation: Gut gegen Böse. Wie immer voll Gefühl, man kann weinen und lachen, Abenteuer erleben und vielleicht auch die Liebe finden? Macht das ein gutes Buch aus? Ja, für mich allemal. Den die Emotionen des Lesers zu wecken ist einer der wichtigsten Elemente eines erfolgreichen Romans und das gelingt der Autorin mit all ihren Romanen - so auch mit diesen detailreich und spannend. Die ganze Reihe Edingaard bekommt von mir eine ganz klare Leseempfehlung und sollte in keiner Fantasy Bibliothek fehlen. Auch für Band 3 wie volle 5 Sterne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Edingaard 3 - Das Vermächtnis der Priesterin

von Elvira Zeissler

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Edingaard 3 - Das Vermächtnis der Priesterin