Entscheidung in Florida
Der Songwriter (Der Nashville-Musikroman Teil 2)

Entscheidung in Florida

Der Songwriter Teil 2 (Der Nashville-Musikroman)

eBook

2,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Entscheidung in Florida

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

30.01.2019

Verlag

Books on Demand

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

30.01.2019

Verlag

Books on Demand

Seitenzahl

350 (Printausgabe)

Dateigröße

1607 KB

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783746052663

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Fazit: Ein wunderschöner Roman über Joe Backer und die Liebe zur Musik .

Bewertung aus Fürstenwalde am 21.10.2019

Bewertungsnummer: 1258921

Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Buch: Der Roman Entscheidung in Florida ist eigentlich ein MUSIK-Roman. Doch bis jetzt existiert dieses spezifische Genre (noch) nicht explizit. Schade, denn Kinofilme gibt es schon längst, die im Musikbusiness spielen (z.B. A Star Is Born, Bohemian Rhapsody oder die TV-Serie Nashville). Weshalb ist Entscheidung in Florida ein MUSIK-Roman? Weil die Liebesgeschichte von Joe und Allison im Musikgeschäft spielt und interessante Backgroundinformationen zur Musikbranche enthält - gezielt in die Story eingebettet. Dabei nimmt der Autor seine Leserinnen und Leser mit ins Musikstudio und in die Welt der Plattenfirmen und Entscheidungsträger. Doch jetzt zu Joe und Allison: Er ist ein hochtalentierter Songschreiber mit Hits in den Top-10 der Hitparade und sie ist eine erfolgreiche Sängerin. Für ihn bricht eine Welt zusammen als er erfährt, dass sie ihn mit einem Musiker ihrer Band betrogen hat. Was soll er jetzt tun? Ihr vergeben, um sie kämpfen oder sie gehen lassen und Trost in den Armen einer anderen Frau suchen? Eine schwierige Entscheidung. Doch Joe findet eine Lösung. Etwas Abwechslung gibt ihm eine Songwriting-Session in Florida. Ein ehemaliger Top-Star lädt Joe dazu ein. Im Sunshine-State erfährt er, weshalb gerade er dem früheren Country-Sänger helfen soll, neue Hits zu schreiben. Ihre gemeinsamen Kompositionen lösen eine Kettenreaktion aus. Und jetzt muss sich auch der einstige Star entscheiden. Er hat ein Angebot erhalten, das er kaum ablehnen kann. Aber er zögert ... Meine Rezension: Hier geht es um Jo Baker ein Ehemahliger erfolgreicher Country Musiker und jetziger Songschreiber ,der damals von seine Plattenfirma raus geworfen wurde .Da jetzt andere bekannte Musiker erfolgreicher sind .Er geht nach Florida da und arbeitet auf ein Golfplatz ,dann erfährt er die Erschütternde Nachricht das er an Magenkrebs erkrankt ist .Er will kämpfen und nicht aufgeben .Er bekommt ein Angebot von einer erfolgreichen Sänger mit ihr im Duett zu singen .nur ob er es schafft seine Krankheit zu besiegen .Hier erlebt man die Schattenseiten der Musikbranche ,die traurige Situation der Krankheit und die Liebe zur Musik . Der Schreibstil: war sehr gut und flüssig ,der Spannungsbogen wurde gut gehalten . Charaktere : Joe und die Country Sängerin haben mir gut gefallen ,auch haben hier die anderen Charaktere wunderbar in die Geschichte gepasst . Das Ende war noch sehr rasant ,erschütternd und aufwühlend .Klingt nach ein weiteren Roman . Ich vergebe 5 Sterne für das Buch Das Cover : Mit ein Pärchen bei Sonnenuntergang am Strand von denn schönen Florida ,wunderschön gestalten .
Melden

Fazit: Ein wunderschöner Roman über Joe Backer und die Liebe zur Musik .

Bewertung aus Fürstenwalde am 21.10.2019
Bewertungsnummer: 1258921
Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Buch: Der Roman Entscheidung in Florida ist eigentlich ein MUSIK-Roman. Doch bis jetzt existiert dieses spezifische Genre (noch) nicht explizit. Schade, denn Kinofilme gibt es schon längst, die im Musikbusiness spielen (z.B. A Star Is Born, Bohemian Rhapsody oder die TV-Serie Nashville). Weshalb ist Entscheidung in Florida ein MUSIK-Roman? Weil die Liebesgeschichte von Joe und Allison im Musikgeschäft spielt und interessante Backgroundinformationen zur Musikbranche enthält - gezielt in die Story eingebettet. Dabei nimmt der Autor seine Leserinnen und Leser mit ins Musikstudio und in die Welt der Plattenfirmen und Entscheidungsträger. Doch jetzt zu Joe und Allison: Er ist ein hochtalentierter Songschreiber mit Hits in den Top-10 der Hitparade und sie ist eine erfolgreiche Sängerin. Für ihn bricht eine Welt zusammen als er erfährt, dass sie ihn mit einem Musiker ihrer Band betrogen hat. Was soll er jetzt tun? Ihr vergeben, um sie kämpfen oder sie gehen lassen und Trost in den Armen einer anderen Frau suchen? Eine schwierige Entscheidung. Doch Joe findet eine Lösung. Etwas Abwechslung gibt ihm eine Songwriting-Session in Florida. Ein ehemaliger Top-Star lädt Joe dazu ein. Im Sunshine-State erfährt er, weshalb gerade er dem früheren Country-Sänger helfen soll, neue Hits zu schreiben. Ihre gemeinsamen Kompositionen lösen eine Kettenreaktion aus. Und jetzt muss sich auch der einstige Star entscheiden. Er hat ein Angebot erhalten, das er kaum ablehnen kann. Aber er zögert ... Meine Rezension: Hier geht es um Jo Baker ein Ehemahliger erfolgreicher Country Musiker und jetziger Songschreiber ,der damals von seine Plattenfirma raus geworfen wurde .Da jetzt andere bekannte Musiker erfolgreicher sind .Er geht nach Florida da und arbeitet auf ein Golfplatz ,dann erfährt er die Erschütternde Nachricht das er an Magenkrebs erkrankt ist .Er will kämpfen und nicht aufgeben .Er bekommt ein Angebot von einer erfolgreichen Sänger mit ihr im Duett zu singen .nur ob er es schafft seine Krankheit zu besiegen .Hier erlebt man die Schattenseiten der Musikbranche ,die traurige Situation der Krankheit und die Liebe zur Musik . Der Schreibstil: war sehr gut und flüssig ,der Spannungsbogen wurde gut gehalten . Charaktere : Joe und die Country Sängerin haben mir gut gefallen ,auch haben hier die anderen Charaktere wunderbar in die Geschichte gepasst . Das Ende war noch sehr rasant ,erschütternd und aufwühlend .Klingt nach ein weiteren Roman . Ich vergebe 5 Sterne für das Buch Das Cover : Mit ein Pärchen bei Sonnenuntergang am Strand von denn schönen Florida ,wunderschön gestalten .

Melden

Heftig aufgewühlt

Samantha Faye aus Freihung am 23.08.2021

Bewertungsnummer: 1554562

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Joe Baker ist am Puls der Zeit. Seine Songs gewinnen mehr und mehr Anhänger.  Bruce Cannon ist sehr krank, aber ein ehemaliger Countrystar und hat nach wie vor seine aktiven Connections in der Musikszene.  Eins führt zum anderen und Bruce neue Hits komponieren, damit seine Familie im Falle seines Todes ausgesorgt hat.  Warum dann nicht das Wunderkind Joe ins Boot holen? Als große Hilfe. Er lädt ihn nach Florida ein. Das kommt Joe gerade recht. Denn seine Frau, Sängerin Alison, hat ihn betrogen. Eine Auszeit kann er da gut gebrauchen.  Die Synergie der beiden und das Endergebnis rütteln ganz Nashville auf und sogar die Grand Ol' Opry wird in seinen Grundfesten erschüttert.  Wird Bruce seine Krankheit doch besiegen? Ein Duett mit einer bekannten Countrysängerin könnte sich anbahnen. Wird Joe sich mit Alison wieder versöhnen?  Der zweite Joe Baker - Roman. Es IST ein Musikbuch. Legt eine Countryplatte ein und lest dieses Buch! ( Bei mir war es Steve Earle. )  Diese Lesereise in fluidem Stil war unterhaltsam und macht den Kopf frei. Es ist schön, wieder von Joe zu lesen. Alison kommt etwas unsympathisch rüber. Joe und Bruce überzeugen vollends. Man nimmt Anteil und hat Mitgefühl mit ihnen.  Man kann das Buch als Standalone lesen, aber es macht noch mehr Spaß, wenn man Teil Eins kennt.  Weil Chris Regez selber des öfteren in Nashville war, weiß er, wovon er redet und schreibt. Jedenfalls bekommt man einen guten Einblick in das Nähkästchen der Akkorde.  Das Ende hat mich ganz schön getroffen. Eine lesenswerte Reihe! Chris Regez selber ist Musiker und hat schon CDs veröffentlicht. Vielleicht könnte er ja einen QRCode mal in einem der Bücher veröffentlichen, für eine Hörprobe. Das wäre großartig! Danke, Chris Regez!!!!!
Melden

Heftig aufgewühlt

Samantha Faye aus Freihung am 23.08.2021
Bewertungsnummer: 1554562
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Joe Baker ist am Puls der Zeit. Seine Songs gewinnen mehr und mehr Anhänger.  Bruce Cannon ist sehr krank, aber ein ehemaliger Countrystar und hat nach wie vor seine aktiven Connections in der Musikszene.  Eins führt zum anderen und Bruce neue Hits komponieren, damit seine Familie im Falle seines Todes ausgesorgt hat.  Warum dann nicht das Wunderkind Joe ins Boot holen? Als große Hilfe. Er lädt ihn nach Florida ein. Das kommt Joe gerade recht. Denn seine Frau, Sängerin Alison, hat ihn betrogen. Eine Auszeit kann er da gut gebrauchen.  Die Synergie der beiden und das Endergebnis rütteln ganz Nashville auf und sogar die Grand Ol' Opry wird in seinen Grundfesten erschüttert.  Wird Bruce seine Krankheit doch besiegen? Ein Duett mit einer bekannten Countrysängerin könnte sich anbahnen. Wird Joe sich mit Alison wieder versöhnen?  Der zweite Joe Baker - Roman. Es IST ein Musikbuch. Legt eine Countryplatte ein und lest dieses Buch! ( Bei mir war es Steve Earle. )  Diese Lesereise in fluidem Stil war unterhaltsam und macht den Kopf frei. Es ist schön, wieder von Joe zu lesen. Alison kommt etwas unsympathisch rüber. Joe und Bruce überzeugen vollends. Man nimmt Anteil und hat Mitgefühl mit ihnen.  Man kann das Buch als Standalone lesen, aber es macht noch mehr Spaß, wenn man Teil Eins kennt.  Weil Chris Regez selber des öfteren in Nashville war, weiß er, wovon er redet und schreibt. Jedenfalls bekommt man einen guten Einblick in das Nähkästchen der Akkorde.  Das Ende hat mich ganz schön getroffen. Eine lesenswerte Reihe! Chris Regez selber ist Musiker und hat schon CDs veröffentlicht. Vielleicht könnte er ja einen QRCode mal in einem der Bücher veröffentlichen, für eine Hörprobe. Das wäre großartig! Danke, Chris Regez!!!!!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Entscheidung in Florida

von Chris Regez

4.5

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Entscheidung in Florida