Der Fall Collini

Roman

Ferdinand von Schirach

(68)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Der Fall Collini

    btb

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    btb

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 10,89 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 7,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Was treibt einen Menschen, der sich ein Leben lang nichts hat zuschulden kommen lassen, zu einem Mord?

Vierunddreißig Jahre hat Collini als unbescholtener Werkzeugmacher bei Mercedes gearbeitet. Und dann tötet er anscheinend grundlos einen alten Mann. Ein Albtraum für Anwalt Caspar Leinen, der die Pflichtverteidigung übernimmt: Das Opfer, ein hoch angesehener Mann, ist der Großvater seines besten Freundes. Schlimmer noch, Collini schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Leinen beginnt zu recherchieren und stößt auf eine Spur, die ihn mitten hineinführt in ein erschreckendes Kapitel deutscher Justizgeschichte …Gelesen von Burghart Klaußner(Laufzeit: 3h 44)

Der Spiegel nannte Ferdinand von Schirach einen »großartigen Erzähler«, die New York Times einen »außergewöhnlichen Stilisten«, der Independent verglich ihn mit Kafka und Kleist, der Daily Telegraph schrieb, er sei »eine der markantesten Stimmen der europäischen Literatur«. Die Erzählungsbände »Verbrechen«, »Schuld« und »Strafe« sowie die Romane »Der Fall Collini« und »Tabu« wurden zu millionenfach verkauften internationalen Bestsellern. Sie erschienen in mehr als vierzig Ländern. Sein Theaterstück »Terror« zählt zu den weltweit erfolgreichsten Dramen unserer Zeit. Ferdinand von Schirach wurde vielfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet. Er lebt in Berlin. Zuletzt erschienen von ihm sein persönlichstes Buch »Kaffee und Zigaretten«, das Theaterstück »Gott«, der Band »Trotzdem« (mit Alexander Kluge) sowie »Jeder Mensch«, sein inspirierendes Plädoyer für neue Menschenrechte..
Burghart Klaußner bekam für seine Film- und Fernseharbeiten zahlreiche Auszeichnungen, 2009 erneut den Deutschen Filmpreis für seine Rolle des Pfarrers in »Das weiße Band«. 2011 wurde er für seine Lesung von Ferdinand von Schirachs »Schuld« mit dem Deutschen Hörbuchpreis als Bester Interpret ausgezeichnet.

Produktdetails

Sprecher Burghart Klaussner
Spieldauer 224 Minuten
Fassung ungekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 11.03.2019
Verlag Der Hörverlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844535723

Buchhändler-Empfehlungen

Katrin Köber, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Ein berührender Fall, den Ferdinand von Schirach hier zu Papier gebracht hat. Anspruchsvoll und voller Spannung geht er dem Thema Selbstjustiz auf den Grund, er hat es eindrucksvoll umgesetzt. Auch das Hörbuch ist absolut zu empfehlen.

Natascha Hinrichs, Thalia-Buchhandlung Emden

Der Fall Collini kann von der ersten Seite an begeistern und führt einen in die tragische Vergangenheit deutscher Justizeschichte. Nicht nur einmal wird die Frage gestellt, ob es unter bestimmten Situationen, eine Rechtfertigung für Mord gibt ...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
68 Bewertungen
Übersicht
51
14
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

 Von Schirach beschreibt in seinem Roman einen besonderen Fall von Selbstjustiz, den man, wenn man die Hintergründe kennt, gut nachvollziehen kann. Ein fesselnder, schonungsloser Roman über einen Strafprozess, in dem es um Mörder, Mordgehilfen und Opfer geht, dessen Auslöser im Zweiten Weltkrieg zu finden sind und um einen beson...  Von Schirach beschreibt in seinem Roman einen besonderen Fall von Selbstjustiz, den man, wenn man die Hintergründe kennt, gut nachvollziehen kann. Ein fesselnder, schonungsloser Roman über einen Strafprozess, in dem es um Mörder, Mordgehilfen und Opfer geht, dessen Auslöser im Zweiten Weltkrieg zu finden sind und um einen besonderen Paragraphen im Strafgesetzbuch, der lange unentdeckt blieb. Jetzt als Taschenbuch!

Der Fall Collini
von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Obwohl in der ersten Hälfte kaum etwas passiert und mir die Sprache nicht so recht zusagen wollte, hat mich das Buch gefesselt, sodass ich es an einem Nachmittag durchgelesen habe. Es zeigt eine dunkle Stelle unserer Justizgeschichte mit nachvollziehbaren Argumenten auf beiden Seiten, die zum Nachdenken anregen.

Nicht umsonst auf den Bestseller Listen
von einer Kundin/einem Kunden am 29.08.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich bin sonst eigentlich kein Fan von Krimis oder Anwaltsgeschichten, aber bei Ferdinand von Schirach bin ich immer wieder begeistert und frage mich, ob ich nicht vielleicht doch hätte Jura studieren sollen. Schon die „Schuld“ Serie hat mir unglaublich gut gefallen, aber auch „Der Fall Collini“ kann da problemlos mithalten. Es i... Ich bin sonst eigentlich kein Fan von Krimis oder Anwaltsgeschichten, aber bei Ferdinand von Schirach bin ich immer wieder begeistert und frage mich, ob ich nicht vielleicht doch hätte Jura studieren sollen. Schon die „Schuld“ Serie hat mir unglaublich gut gefallen, aber auch „Der Fall Collini“ kann da problemlos mithalten. Es ist eine spannende Geschichte, die von der ersten Seite an fesselt, sodass ich das Buch innerhalb von einem Tag ausgelesen hatte. Es lässt einen nachdenklich und aufgewühlt zurück… auf jeden Fall eine große Empfehlung!


  • artikelbild-0
  • Der Fall Collini

  • Der Fall Collini

    Der Fall Collini