Echte Helden - Feuerfalle Kran
Band 1
Echte Helden Band 1

Echte Helden - Feuerfalle Kran

Buch (Gebundene Ausgabe)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Echte Helden - Feuerfalle Kran

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Eine echt wahre Geschichte!

Ben hat ein Ziel: Er will cool sein! Aber der Anführer in seiner Klasse, Leon, nimmt ihn kein bisschen Ernst. Das ändert sich erst, als Ben behauptet, sein Vater wäre Kranführer und er selbst schon hundertmal ganz oben im Führerhäuschen gewesen. Blöd nur, dass Leon einen Beweis verlangt. Ausgerechnet als Ben den Kran auf der Baustelle neben dem Schulfest hochklettert, bricht unten Feuer aus. Jetzt muss Ben vor den Augen aller zeigen, dass er ein echter Held ist! Spannung pur von Bestsellerautorin Charlotte Habersack!

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 9 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

14.10.2019

Illustrator

Nikolai Renger

Verlag

Dragonfly

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 9 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

14.10.2019

Illustrator

Nikolai Renger

Verlag

Dragonfly

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

21,6/15,4/1,8 cm

Gewicht

296 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7488-0010-1

Weitere Bände von Echte Helden

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine spannende und lehrreiche Geschichte nach einer wahren Begebenheit

Bewertung am 17.01.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Außenseiter Ben wird von dem Klassenanführer Leon oft geärgert. Er möchte ihm zeigen, dass auch er cool ist und erzählt ihm, dass sein Vater Kranführer ist. Natürlich muss er das nun beweisen. Mit einer Mutprobe. Und so sinkt Ben immer weiter in seinen Sumpf aus Lügen und begibt sich damit in große Gefahr!

Eine spannende und lehrreiche Geschichte nach einer wahren Begebenheit

Bewertung am 17.01.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Außenseiter Ben wird von dem Klassenanführer Leon oft geärgert. Er möchte ihm zeigen, dass auch er cool ist und erzählt ihm, dass sein Vater Kranführer ist. Natürlich muss er das nun beweisen. Mit einer Mutprobe. Und so sinkt Ben immer weiter in seinen Sumpf aus Lügen und begibt sich damit in große Gefahr!

Echte Helden gibt es nur im wahren Leben – eine Geschichte nach wahren Begebenheiten

LeosUniversum am 17.01.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Der 10-jährige Ben hat es nicht leicht. Zu Hause wird er als mittleres von drei Kindern kaum beachtet und in der Schule ist er auch nur ein Außenseiter. Um cool zu sein und um Leon, dem Anführer der Klasse, zu imponieren, erzählt Ben, dass sein Vater ein Kranführer ist und er selbst schon sicher hundertmal oben im Führerhäuschen dabei gewesen ist. Dumm nur, dass Leon tatsächlich sehen möchte, wie Ben auf so einen Kran steigt. Und dann bricht zu allem Übel auch noch ein Feuer aus… Meinung: Das Cover passt hervorragend zum Buch, die Farben von gelb bis orange zeigen dem Leser gleich, um was es in dieser Geschichte geht – nämlich um ein großes Feuer. Auch die Seitenzahlen wurden dementsprechend illustriert, anfangs noch eine kleine Flamme wird diese zum Ende ein loderndes Feuer. Vorne und hinten im Buch befindet sich eine Karte zur besseren Übersicht. Der Schreibstil ist locker und flüssig, der Text ist kindgerecht und leicht verständlich, die Kapitel sind übersichtlich und die Schrift ist sehr groß. Auch wenn Ben sehr viel und oft lügt muss man ihn gern haben, schließlich sieht er ja auch ein, dass es überhaupt nicht gut ist, so viel zu lügen. Eine spannende und mitreißende Geschichte mit einer versteckten Botschaft. Fazit: Mit „Echte Helden: Feuerfalle Kran“ ist der Autorin Charlotte Habersack ein lustiger und lehrreicher Reihenauftakt gelungen. Dieses Kinderbuch empfehle ich allen Mädchen und Jungs ab 9 Jahren, vielleicht sogar ab 8 Jahren auf Grund der sehr großen Schrift und der sehr kurzen Kapitel, die gerne spannende Abenteuer erleben. Von mir gibt es heldenhafte 4,5 von 5 Sternchen.

Echte Helden gibt es nur im wahren Leben – eine Geschichte nach wahren Begebenheiten

LeosUniversum am 17.01.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Der 10-jährige Ben hat es nicht leicht. Zu Hause wird er als mittleres von drei Kindern kaum beachtet und in der Schule ist er auch nur ein Außenseiter. Um cool zu sein und um Leon, dem Anführer der Klasse, zu imponieren, erzählt Ben, dass sein Vater ein Kranführer ist und er selbst schon sicher hundertmal oben im Führerhäuschen dabei gewesen ist. Dumm nur, dass Leon tatsächlich sehen möchte, wie Ben auf so einen Kran steigt. Und dann bricht zu allem Übel auch noch ein Feuer aus… Meinung: Das Cover passt hervorragend zum Buch, die Farben von gelb bis orange zeigen dem Leser gleich, um was es in dieser Geschichte geht – nämlich um ein großes Feuer. Auch die Seitenzahlen wurden dementsprechend illustriert, anfangs noch eine kleine Flamme wird diese zum Ende ein loderndes Feuer. Vorne und hinten im Buch befindet sich eine Karte zur besseren Übersicht. Der Schreibstil ist locker und flüssig, der Text ist kindgerecht und leicht verständlich, die Kapitel sind übersichtlich und die Schrift ist sehr groß. Auch wenn Ben sehr viel und oft lügt muss man ihn gern haben, schließlich sieht er ja auch ein, dass es überhaupt nicht gut ist, so viel zu lügen. Eine spannende und mitreißende Geschichte mit einer versteckten Botschaft. Fazit: Mit „Echte Helden: Feuerfalle Kran“ ist der Autorin Charlotte Habersack ein lustiger und lehrreicher Reihenauftakt gelungen. Dieses Kinderbuch empfehle ich allen Mädchen und Jungs ab 9 Jahren, vielleicht sogar ab 8 Jahren auf Grund der sehr großen Schrift und der sehr kurzen Kapitel, die gerne spannende Abenteuer erleben. Von mir gibt es heldenhafte 4,5 von 5 Sternchen.

Unsere Kund*innen meinen

Echte Helden - Feuerfalle Kran

von Charlotte Habersack

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Violetta Hofmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Violetta Hofmann

Thalia Dresden - Schillerplatz

Zum Portrait

4/5

Von Angebern und echten Helden. Band 1.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie schafft man es, zu den coolen Kids zu gehören? Das ist Bens dringendste Frage. Um dazuzugehören denkt er sich so manche Geschichte aus, zum Beispiel, dass sein Vater Kranführer des riesen Baukrans auf der Baustelle neben dem Schulgebäude ist. Um das zu beweisen soll er die Clique auf die Baustelle führen. Doch diese Lügengeschichte wird für Ben schnell brandgefährlich. Charlotte Habersack ist bei vielen Kids beliebt für ihre Serie „Bitte nicht öffnen“. Ihre neue Buchreihe „Echte Helden“ verzichtet auf fantastische Elemente und beschäftigt sich noch mehr mit den für das Lesealter zwischen 8 und 10 Jahren wichtigen Themen, wie hier z. B. Ehrlichkeit, Zugehörigkeit, der Entwicklung des eigenen moralischen Kompass' und den Konsequenzen des eigenen Handels. Das Buch ist in großer Schrift und kurzen Kapiteln verfasst und lässt sich gut lesen. Für Klassenstufe 4 wird es auch bei Antolin empfohlen und eignet sich zudem prima für Buchvorstellungen. Eine runde Sache, die gerne durch die Folgebände „Gefangen im Hochwasser“ und „Der Geisterzug“ ergänzt werden kann.
4/5

Von Angebern und echten Helden. Band 1.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie schafft man es, zu den coolen Kids zu gehören? Das ist Bens dringendste Frage. Um dazuzugehören denkt er sich so manche Geschichte aus, zum Beispiel, dass sein Vater Kranführer des riesen Baukrans auf der Baustelle neben dem Schulgebäude ist. Um das zu beweisen soll er die Clique auf die Baustelle führen. Doch diese Lügengeschichte wird für Ben schnell brandgefährlich. Charlotte Habersack ist bei vielen Kids beliebt für ihre Serie „Bitte nicht öffnen“. Ihre neue Buchreihe „Echte Helden“ verzichtet auf fantastische Elemente und beschäftigt sich noch mehr mit den für das Lesealter zwischen 8 und 10 Jahren wichtigen Themen, wie hier z. B. Ehrlichkeit, Zugehörigkeit, der Entwicklung des eigenen moralischen Kompass' und den Konsequenzen des eigenen Handels. Das Buch ist in großer Schrift und kurzen Kapiteln verfasst und lässt sich gut lesen. Für Klassenstufe 4 wird es auch bei Antolin empfohlen und eignet sich zudem prima für Buchvorstellungen. Eine runde Sache, die gerne durch die Folgebände „Gefangen im Hochwasser“ und „Der Geisterzug“ ergänzt werden kann.

Violetta Hofmann
  • Violetta Hofmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Echte Helden - Feuerfalle Kran

von Charlotte Habersack

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Echte Helden - Feuerfalle Kran