• Emotionalkörper-Therapie
  • Emotionalkörper-Therapie

Emotionalkörper-Therapie

Ganzheitliche Heilung durch das liebevolle Annehmen aller Gefühle

18,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 18,00 €

  • Emotionalkörper-Therapie

    Kösel

    Sofort lieferbar

    18,00 €

    Kösel
  • EmotionalKörper-Therapie

    Verlag M

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    18,90 €

    Verlag M

eBook (ePUB)

16,99 €

Beschreibung


In vier Schritten zur Heilung

Die Emotionalkörper-Therapie hilft dabei, sich mit seinem Körper zu verbinden und seine Botschaften besser wahrzunehmen. Mit dieser Methode löst sich die innere Abwehrhaltung gegen Probleme auf und der Heilungsprozess kommt in Gang. Die beiden Autorinnen geben in diesem Buch eine genaue Anleitung, wie die Emotionalkörper-Therapie wirkt und wie sie an sich selbst und an anderen Menschen, auch Kindern, angewendet werden kann. Viele Fallbeispiele von verschiedenen Lebenssituationen helfen dabei, die faszinierenden und sanften Prozesse der Heilung besser zu verstehen und selbst anzuwenden.

Details

  • Verkaufsrang

    12801

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    26.08.2019

  • Verlag Kösel
  • Seitenzahl

    240

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    12801

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    26.08.2019

  • Verlag Kösel
  • Seitenzahl

    240

  • Maße (L/B/H)

    21,8/13,9/2,7 cm

  • Gewicht

    427 g

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-466-34741-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

5 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Für mich die beste Selbstheilungs-Technik!

Bewertung aus Berlin am 29.04.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe die Methode, ich liebe dieses Buch! Es ist sowohl für Anfänger, als auch für Forgeschrittene, für jeden, der die Technik im Detail verstehen möchte, bestens geeignet. Mir hat die Emotionalkörpertherapie in vielen Lebenslagen geholfen - vor allem, als es darum ging, die Probleme des Lebens anzunehmen. Ich denke, dass sich viele Menschen noch nicht in der Tiefe mit ihren eigenen Gefühlen auseinandergesetzt haben - geschweige denn mit den Möglichkeiten, die man selbst hat. Gerade meine primär rationalen oder pragmatischen Freunde hat das Buch sehr zum nachdenken gebracht. Kurz gesagt: Wer immer Gefühle hat, ob unterdrückt oder nicht, sollte dieses Buch lesen. Auf dass wir alle etwas besser mit uns selbst klarkommen!

Für mich die beste Selbstheilungs-Technik!

Bewertung aus Berlin am 29.04.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe die Methode, ich liebe dieses Buch! Es ist sowohl für Anfänger, als auch für Forgeschrittene, für jeden, der die Technik im Detail verstehen möchte, bestens geeignet. Mir hat die Emotionalkörpertherapie in vielen Lebenslagen geholfen - vor allem, als es darum ging, die Probleme des Lebens anzunehmen. Ich denke, dass sich viele Menschen noch nicht in der Tiefe mit ihren eigenen Gefühlen auseinandergesetzt haben - geschweige denn mit den Möglichkeiten, die man selbst hat. Gerade meine primär rationalen oder pragmatischen Freunde hat das Buch sehr zum nachdenken gebracht. Kurz gesagt: Wer immer Gefühle hat, ob unterdrückt oder nicht, sollte dieses Buch lesen. Auf dass wir alle etwas besser mit uns selbst klarkommen!

zwiegespalten

Bewertung aus Bamberg am 28.12.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin hin und hergerissen von diesem Buch. Zum einen beinhaltet es tolle kleine wunderbare Übungen (die Ja/Nein-Übung fand ich klasse) und auch die klare Zusammenfassung von den 4 Grundelementen: Das Gefühl begrüßen, dem Gefühl danken, das Gefühl annehmen und das Gefühl fragen: "Was kann ich für Dich tun?" ... das hat bei mir so ziemlich eingeschlagen. Sprich: ich konnte damit, mit mir und dem was war, gut arbeiten. Dagegen fand ich das detailierte Protokoll einer Therapiesitzung überhaupt nicht interessant. Ebenso die Tatsache das hier mal eine Freundin angerufen hat und dort jemand geheilt wurde. Ich empfand es fast als Selbstbeweihräucherung. Resumee: ein kleines Schatzkästlein. Aus dem ich das ein oder andere herauspicken werde, sicher jedoch kein weiteres Mal ganz durchlese oder als Standardwerk für mich bezeichne.

zwiegespalten

Bewertung aus Bamberg am 28.12.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin hin und hergerissen von diesem Buch. Zum einen beinhaltet es tolle kleine wunderbare Übungen (die Ja/Nein-Übung fand ich klasse) und auch die klare Zusammenfassung von den 4 Grundelementen: Das Gefühl begrüßen, dem Gefühl danken, das Gefühl annehmen und das Gefühl fragen: "Was kann ich für Dich tun?" ... das hat bei mir so ziemlich eingeschlagen. Sprich: ich konnte damit, mit mir und dem was war, gut arbeiten. Dagegen fand ich das detailierte Protokoll einer Therapiesitzung überhaupt nicht interessant. Ebenso die Tatsache das hier mal eine Freundin angerufen hat und dort jemand geheilt wurde. Ich empfand es fast als Selbstbeweihräucherung. Resumee: ein kleines Schatzkästlein. Aus dem ich das ein oder andere herauspicken werde, sicher jedoch kein weiteres Mal ganz durchlese oder als Standardwerk für mich bezeichne.

Unsere Kund*innen meinen

Emotionalkörper-Therapie

von Susanna Lübcke, Anne Söller

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Emotionalkörper-Therapie
  • Emotionalkörper-Therapie