Die Tänzerin am Abgrund
Band 7
Die Sturmlicht-Chroniken Band 7

Die Tänzerin am Abgrund

Ein Sturmlicht-Chroniken-Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Tänzerin am Abgrund

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7684

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

11.11.2019

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Rezension

»Das Wort episch ist noch zu klein für Brandon Sandersons Fantasy!«

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

7684

Erscheinungsdatum

11.11.2019

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

224 (Printausgabe)

Dateigröße

4935 KB

Originaltitel

Edgedancer

Übersetzer

Michael Siefener

Sprache

Deutsch

EAN

9783641187705

Weitere Bände von Die Sturmlicht-Chroniken

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 18.08.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Muss man nicht gelesen haben, da es sich um eine Extrageschichte in der Reihe der Sturmlichtchroniken handelt, aber es macht doch sehr viel Spaß erneut in diese toll ausgearbeitete Welt einzutauchen.

Bewertung am 18.08.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Muss man nicht gelesen haben, da es sich um eine Extrageschichte in der Reihe der Sturmlichtchroniken handelt, aber es macht doch sehr viel Spaß erneut in diese toll ausgearbeitete Welt einzutauchen.

Tolle Ergänzung

Bewertung am 21.11.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: Für immer Kind bleiben! Das war der Wunsch des Straßenmädchens Lift – und bisher hat sich dieser auch erfüllt. Lift lebt am Hof der Azishs im Lande Roschar, und nur ihre einzigartige Gabe hat sie bislang vor Schwierigkeiten bewahrt. Doch das Leben am Hof droht, das freiheitsliebende Mädchen zu ersticken, und so zögert sie keine Sekunde, diesen zu verlassen, als sie erfährt, dass ein grausamer Mann im fernen Yeddaw Menschen wie sie – Menschen mit Magie – verfolgt. Lift bricht auf, diesen zur Seite zu stehen, nicht ahnend, in welche Gefahr sie sich damit begibt ... Das Cover gefällt mir gut, denn es passt wirklich gut zum Buch und zur Reihe allgemein. Auch der Schreibstil konnte mich wieder von Anfang an voll und ganz überzeugen, denn der Autor schreibt flüssig, spannend, humorvoll und man ist vom Geschehen gefesselt, man fühlt mit den Charakteren mit und besonders gut haben mir die Diskussionen zwischen Lift und Wyndel gefallen, die eigentlich immer lustig sind. Dadurch, dass die Kapitel aus der Sicht von Lift geschrieben sind, kann man sich gut in sie hineinversetzen. Lift als Charakter mochte ich vorher schon gerne und umso mehr hat es mich gefreut, dass sie ihr eigenes kleines Buch bekommen hat. Man kann sie und ihren Charakter nun ein bisschen besser einschätzen. Aber auch die anderen Charaktere waren wieder sehr interessant. Insgesamt eine wirklich tolle Ergänzung, die ich jedem empfehlen kann, der die Bücher des Autors mag - allerdings würde ich empfehlen, die Hauptreihe vorher zu lesen, da es sonst ein bisschen verwirrend sein könnte. 4,5/5 Sterne

Tolle Ergänzung

Bewertung am 21.11.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: Für immer Kind bleiben! Das war der Wunsch des Straßenmädchens Lift – und bisher hat sich dieser auch erfüllt. Lift lebt am Hof der Azishs im Lande Roschar, und nur ihre einzigartige Gabe hat sie bislang vor Schwierigkeiten bewahrt. Doch das Leben am Hof droht, das freiheitsliebende Mädchen zu ersticken, und so zögert sie keine Sekunde, diesen zu verlassen, als sie erfährt, dass ein grausamer Mann im fernen Yeddaw Menschen wie sie – Menschen mit Magie – verfolgt. Lift bricht auf, diesen zur Seite zu stehen, nicht ahnend, in welche Gefahr sie sich damit begibt ... Das Cover gefällt mir gut, denn es passt wirklich gut zum Buch und zur Reihe allgemein. Auch der Schreibstil konnte mich wieder von Anfang an voll und ganz überzeugen, denn der Autor schreibt flüssig, spannend, humorvoll und man ist vom Geschehen gefesselt, man fühlt mit den Charakteren mit und besonders gut haben mir die Diskussionen zwischen Lift und Wyndel gefallen, die eigentlich immer lustig sind. Dadurch, dass die Kapitel aus der Sicht von Lift geschrieben sind, kann man sich gut in sie hineinversetzen. Lift als Charakter mochte ich vorher schon gerne und umso mehr hat es mich gefreut, dass sie ihr eigenes kleines Buch bekommen hat. Man kann sie und ihren Charakter nun ein bisschen besser einschätzen. Aber auch die anderen Charaktere waren wieder sehr interessant. Insgesamt eine wirklich tolle Ergänzung, die ich jedem empfehlen kann, der die Bücher des Autors mag - allerdings würde ich empfehlen, die Hauptreihe vorher zu lesen, da es sonst ein bisschen verwirrend sein könnte. 4,5/5 Sterne

Unsere Kund*innen meinen

Die Tänzerin am Abgrund

von Brandon Sanderson

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

4/5

Sturmlicht-Chroniken-Ableger

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nun hat also auch Brandon Sanderson, den ich sehr schätze, einer Nebenfigur seiner gewaltigen Serie der "Sturmlicht-Chroniken" einen kleinen Extra-Auftritt verschafft (s.Rothfuss`s Auri...) Sein Spin-Off über die "kleine" Lift liest sich flott, sogar, wenn man die zugrunde liegende Reihe noch nicht kennt Und macht Appetit auf Selbige ! Lift soll in den folgenden Bänden mehr Raum bekommen und auch der Herold Nale verändert sich - warum, erklärt diese Geschichte von 212 Seiten wieder witzig und spannend zugleich. Also: ein informatives Häppchen für alle Fans...und Köder für diejenigen, die nun mehr über (ausbleibende) Stürme, Magie,"Strahlende" und z.B. sich totstellende Bäume :-) u.ä. erfahren möchten ! Geplant hatte Sanderson übrigens 18.000 Wörter - es wurden 40.000 ... s.o.Rothfuss :-) - nur das Sanderson schneller liefert !!!
4/5

Sturmlicht-Chroniken-Ableger

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nun hat also auch Brandon Sanderson, den ich sehr schätze, einer Nebenfigur seiner gewaltigen Serie der "Sturmlicht-Chroniken" einen kleinen Extra-Auftritt verschafft (s.Rothfuss`s Auri...) Sein Spin-Off über die "kleine" Lift liest sich flott, sogar, wenn man die zugrunde liegende Reihe noch nicht kennt Und macht Appetit auf Selbige ! Lift soll in den folgenden Bänden mehr Raum bekommen und auch der Herold Nale verändert sich - warum, erklärt diese Geschichte von 212 Seiten wieder witzig und spannend zugleich. Also: ein informatives Häppchen für alle Fans...und Köder für diejenigen, die nun mehr über (ausbleibende) Stürme, Magie,"Strahlende" und z.B. sich totstellende Bäume :-) u.ä. erfahren möchten ! Geplant hatte Sanderson übrigens 18.000 Wörter - es wurden 40.000 ... s.o.Rothfuss :-) - nur das Sanderson schneller liefert !!!

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kai Reinhard

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kai Reinhard

Thalia Zweibrücken

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder einmal entführt uns Brandon Sanderson mit dieser Kurzgeschichte in die Welt der Sturmlicht-Chroniken. Wir erleben hier die Geschichte der 13-jährigen Lift, welche Jagd auf einen Mörder macht, der Ihresgleichen tötet. Das Ganze spielt kurz nach den Ereignissen von Band 4.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder einmal entführt uns Brandon Sanderson mit dieser Kurzgeschichte in die Welt der Sturmlicht-Chroniken. Wir erleben hier die Geschichte der 13-jährigen Lift, welche Jagd auf einen Mörder macht, der Ihresgleichen tötet. Das Ganze spielt kurz nach den Ereignissen von Band 4.

Kai Reinhard
  • Kai Reinhard
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Tänzerin am Abgrund

von Brandon Sanderson

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Tänzerin am Abgrund