Schneetänzer

Schneetänzer

Atmosphärischer Abenteuerroman mit starker Liebesgeschichte

eBook

7,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Schneetänzer

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 17,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €

Beschreibung

Stell dir vor, du willst deinen Vater suchen und begegnest dabei deiner großen Liebe ...

Hals über Kopf, voller Wut und Enttäuschung bricht Jacob in den Norden Kanadas auf, in die unendliche Wildnis von Eis und Schnee. Dort will er seinen Vater finden und das Geheimnis seiner Herkunft lüften. Dass aus Schmerz jedoch Liebe werden kann, zeigt ihm die unnahbare Kimi, die ihrerseits an einem schweren Schicksalsschlag zu zerbrechen droht.

Alles, was Jacob über seinen Vater weiß, hat ihm seine Mutter erzählt. Dass sie ihn sein Leben lang belogen hat, erfährt er ausgerechnet von seinem Stiefvater, den er hasst. Was bleibt Jacob also übrig, als in die kanadische Wildnis zu reisen, ans andere Ende der Welt, um die wahre Geschichte seines Vaters und damit auch seine eigene zu erfahren? Denn wie willst du entscheiden, wer du bist, wenn du nicht weißt, wo du herkommst?

Als er lebensgefährlich von einem Bären verletzt wird, ahnt der Junge mit dem Wolfsherzen noch nicht, dass er dort, in der eiskalten Einsamkeit der wilden, ungezähmten Natur, der Liebe seines Lebens begegnen wird ...

Bildgewaltig, fesselnd und magisch - Survival-Abenteuer und epische Liebesgeschichte gleichermaßen: das neue Meisterwerk der preisgekrönten Autorin!

Gedruckt auf Recycling-Umweltschutzpapier, zertifiziert mit dem Blauen Engel.

Details

Verkaufsrang

18847

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

18847

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.09.2019

Verlag

Arena

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

9816 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783401808390

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Was für ein bewegendes Jugendbuch, dass jeder gelesen haben sollte!

Bewertung am 01.04.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Was soll ich sagen... Antje Babendererde hat mich einmal mehr völlig umgehauen. Ihre Sprache, ihre Art Gefühle zu beschreiben oder uns ein Bild von der Natur zu vermitteln, ist einfach einzigartig. Der junge Jacob muss sich nach einem herben Streit mit seinem Stiefvater mit der Wahrheit konfrontiert sehen: Sein leiblicher Vater lebt noch. Und nicht nur das, er lebt in Kanada, in einem kleinen Reservat und ist ein Indianer. Von jetzt auf gleich bricht für Jacob ein Abenteuer los. Er setzt sich in den Flieger und will herausfinden, wer sein Vater - und damit auch er selbst - eigentlich ist. Die Suche nach seinem Vater ist jedoch bei Weitem nicht so leicht, wie er es sich gedacht hat. Nachdem er mehrere Tage völlig allein in der eisigen Wildnis Kanadas überleben musste, wird er von einem Bären angegriffen und überlebt nur knapp. Gerettet von einem alten Indianer, und von dessen Enkeltochter gesund gepflegt, lernt Jacob die Einfachheit des Lebens kennen. Zwischen der toughen Kimi und ihm entwickeln sich dabei Gefühle, die Jacob bis dahin nicht gekannt hatte... Eine unglaublich berührende Geschichte, die teilweise fast schon schmerzt. Man kann dieses Buch nicht einfach zur Seite legen - weil es so ehrlich ist. Eine absolute Leseempfehlung von mir und mein bisheriges Lieblingsbuch der Autorin!

Was für ein bewegendes Jugendbuch, dass jeder gelesen haben sollte!

Bewertung am 01.04.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Was soll ich sagen... Antje Babendererde hat mich einmal mehr völlig umgehauen. Ihre Sprache, ihre Art Gefühle zu beschreiben oder uns ein Bild von der Natur zu vermitteln, ist einfach einzigartig. Der junge Jacob muss sich nach einem herben Streit mit seinem Stiefvater mit der Wahrheit konfrontiert sehen: Sein leiblicher Vater lebt noch. Und nicht nur das, er lebt in Kanada, in einem kleinen Reservat und ist ein Indianer. Von jetzt auf gleich bricht für Jacob ein Abenteuer los. Er setzt sich in den Flieger und will herausfinden, wer sein Vater - und damit auch er selbst - eigentlich ist. Die Suche nach seinem Vater ist jedoch bei Weitem nicht so leicht, wie er es sich gedacht hat. Nachdem er mehrere Tage völlig allein in der eisigen Wildnis Kanadas überleben musste, wird er von einem Bären angegriffen und überlebt nur knapp. Gerettet von einem alten Indianer, und von dessen Enkeltochter gesund gepflegt, lernt Jacob die Einfachheit des Lebens kennen. Zwischen der toughen Kimi und ihm entwickeln sich dabei Gefühle, die Jacob bis dahin nicht gekannt hatte... Eine unglaublich berührende Geschichte, die teilweise fast schon schmerzt. Man kann dieses Buch nicht einfach zur Seite legen - weil es so ehrlich ist. Eine absolute Leseempfehlung von mir und mein bisheriges Lieblingsbuch der Autorin!

Auf der Suche nach sich selbst

Bewertung am 20.10.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Jakob, aufgewachsen in Deutschland, flieht Hals über Kopf nach Kanada, um seinen Vater,einen Indianer vom Stamme der Cree, zu finden.Er möchte ihn kennen lernen und erhofft sich Antworten auf viele seiner Fragen. Bei seiner Suche wird er fast von einem. Bären getötet und nur Dank der Hilfe eines jungen Indianermädchens überlebt er. Innerhalb kürzester Zeit entwickelt Jakob Gefühle für Kimmi,die nicht von sich kennt. Seine eigentlichen Probleme rücken in den Hintergrund, nur sie ist noch wichtig. Aber kann das überhaupt funktionieren: Liebe zwischen einem Halbblut aus der Stadt und einer,in der Wildnis verwurzelten Indianerin? Eine Geschichte über das sich selber finden,über große Gefühle,über Hass und die überwältigende große Liebe.Die grandiosen Beschreibungen der kanadischen Wildnis,der Lebensweise der Cree-Indianer und gut ausgearbeiteten Charaktäre der Protagonisten fügen sich zu einer schnell lesbaren Geschichte, deren Ende leider etwas zu offen bleibt.

Auf der Suche nach sich selbst

Bewertung am 20.10.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Jakob, aufgewachsen in Deutschland, flieht Hals über Kopf nach Kanada, um seinen Vater,einen Indianer vom Stamme der Cree, zu finden.Er möchte ihn kennen lernen und erhofft sich Antworten auf viele seiner Fragen. Bei seiner Suche wird er fast von einem. Bären getötet und nur Dank der Hilfe eines jungen Indianermädchens überlebt er. Innerhalb kürzester Zeit entwickelt Jakob Gefühle für Kimmi,die nicht von sich kennt. Seine eigentlichen Probleme rücken in den Hintergrund, nur sie ist noch wichtig. Aber kann das überhaupt funktionieren: Liebe zwischen einem Halbblut aus der Stadt und einer,in der Wildnis verwurzelten Indianerin? Eine Geschichte über das sich selber finden,über große Gefühle,über Hass und die überwältigende große Liebe.Die grandiosen Beschreibungen der kanadischen Wildnis,der Lebensweise der Cree-Indianer und gut ausgearbeiteten Charaktäre der Protagonisten fügen sich zu einer schnell lesbaren Geschichte, deren Ende leider etwas zu offen bleibt.

Unsere Kund*innen meinen

Schneetänzer

von Antje Babendererde

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Emely Oswald

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Emely Oswald

Thalia Dresden - Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Wie gewohnt großartig !

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf der Suche nach seinem leiblichen Vater beginnt für Jacob eine abenteuerliche Reise durch die Wildnis Kanadas. Antje Babendererde hat wieder eine Geschichte voller Mystik, Spannung und Liebe geschrieben. Ihre Art die Landschaft und auch Gedanken und Gefühle zu beschreiben fasziniert und berührt mich jedes Mal aufs Neue. Und ganz nebenbei lässt sie uns in diesem Buch in die Geschichte und das Leben der Cree Indianer eintauchen.
5/5

Wie gewohnt großartig !

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf der Suche nach seinem leiblichen Vater beginnt für Jacob eine abenteuerliche Reise durch die Wildnis Kanadas. Antje Babendererde hat wieder eine Geschichte voller Mystik, Spannung und Liebe geschrieben. Ihre Art die Landschaft und auch Gedanken und Gefühle zu beschreiben fasziniert und berührt mich jedes Mal aufs Neue. Und ganz nebenbei lässt sie uns in diesem Buch in die Geschichte und das Leben der Cree Indianer eintauchen.

Emely Oswald
  • Emely Oswald
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anne Rodgers

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anne Rodgers

Thalia Bremen - Weserpark Buchhandlung

Zum Portrait

4/5

Mehr als nur eine Liebesgeschichte

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jacob sucht seinen Vater und sich selbst. Er wird eine Reise antreten, die alles und vor allem ihn verändern wird. Antje Babendererde hat die Gabe, uns Menschen näher zu bringen, von denen wir sonst nicht einmal wüssten, dass sie existieren. Sie verbindet auch hier wieder die großen Fragen des Lebens mit einer wunderbaren Liebesgeschichte, ohne dabei kitschig zu sein. Wunderschön, ein bisschen traurig und auf jeden Fall eine Reise wert...
4/5

Mehr als nur eine Liebesgeschichte

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jacob sucht seinen Vater und sich selbst. Er wird eine Reise antreten, die alles und vor allem ihn verändern wird. Antje Babendererde hat die Gabe, uns Menschen näher zu bringen, von denen wir sonst nicht einmal wüssten, dass sie existieren. Sie verbindet auch hier wieder die großen Fragen des Lebens mit einer wunderbaren Liebesgeschichte, ohne dabei kitschig zu sein. Wunderschön, ein bisschen traurig und auf jeden Fall eine Reise wert...

Anne Rodgers
  • Anne Rodgers
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Schneetänzer

von Antje Babendererde

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schneetänzer