• Eine Familie in Deutschland
  • Eine Familie in Deutschland
  • Eine Familie in Deutschland
  • Eine Familie in Deutschland
Band 1
Eine Familie in Deutschland Band 1

Eine Familie in Deutschland

Zeit zu hoffen, Zeit zu leben.

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Eine Familie in Deutschland

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,09 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

17380

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.09.2019

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

672

Beschreibung

Rezension

Ein beeindruckender und gleichzeitig auch sehr lehrreicher Roman [...] Ein echter Pageturner, der - da als Zweiteiler angelegt - auf die Fortsetzung fiebern lässt. Norbert Striemann Radio Mülheim 20190120

Details

Verkaufsrang

17380

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.09.2019

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

672

Maße (L/B/H)

19,1/12,6/4,5 cm

Gewicht

486 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-29988-1

Weitere Bände von Eine Familie in Deutschland

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Eine Familie in Deutschland

Bewertung aus Gudensberg am 13.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mitreisender Roman über die Jahre vor dem zweiten Weltkrieg, jedoch ist Hitler schon an der Macht. Lesen wie eine reiche Zuckerfabrikantenfamilie durch diese Macht entzweit wird, die charakterlichen Unterschiede der Nachkommen,einer der für Anerkennung und Macht alles bereit ist zu verraten und das auch ohne jegliche Skrupel und ohne Mitgefühl für die eigene Familie durchzieht, bis sogar hin zu seinem kleinen mongoloiden Bruder.Sehr gut geschrieben sehr interessant und sehr tragisch.Ein gutes Bild darüber wie die Nazis die Menschen in dieser Zeit manipuliert, erpresst und bedroht haben bishin tief in die engsten Familienstrukturen.

Eine Familie in Deutschland

Bewertung aus Gudensberg am 13.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mitreisender Roman über die Jahre vor dem zweiten Weltkrieg, jedoch ist Hitler schon an der Macht. Lesen wie eine reiche Zuckerfabrikantenfamilie durch diese Macht entzweit wird, die charakterlichen Unterschiede der Nachkommen,einer der für Anerkennung und Macht alles bereit ist zu verraten und das auch ohne jegliche Skrupel und ohne Mitgefühl für die eigene Familie durchzieht, bis sogar hin zu seinem kleinen mongoloiden Bruder.Sehr gut geschrieben sehr interessant und sehr tragisch.Ein gutes Bild darüber wie die Nazis die Menschen in dieser Zeit manipuliert, erpresst und bedroht haben bishin tief in die engsten Familienstrukturen.

Spannendes Buch über eine traurige Zeit

Bewertung aus Heinrichswil am 03.11.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat zwar einige Längen ist aber grösstenteils sehr gut zu lesen. Ich habe den Autor vorher nicht gekannt, bin aber mit seiner flüssigen Erzählweise gut zurecht gekommen. Wer sich für deutsche Geschichte einer traurigen Zeit interessiert, sollte dieses Buch lesen.

Spannendes Buch über eine traurige Zeit

Bewertung aus Heinrichswil am 03.11.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat zwar einige Längen ist aber grösstenteils sehr gut zu lesen. Ich habe den Autor vorher nicht gekannt, bin aber mit seiner flüssigen Erzählweise gut zurecht gekommen. Wer sich für deutsche Geschichte einer traurigen Zeit interessiert, sollte dieses Buch lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Eine Familie in Deutschland

von Peter Prange

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

4/5

Die Isings

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bestsellerautor Peter Prange schreibt über eine Familie in den 1930er Jahren, die Isings, beheimatet in Fallersleben, heute ein Stadtteil von Wolfsburg. Der Nationalsozialismus wirft seine Schatten voraus, auf dem Prüfstand Gewissen und familiärer Zusammenhalt. Das Werk bevölkert eine Familie mit fünf charakterlich grundverschiedenen, überwiegend erwachsenen Kindern und sonstiges Personal. Alle werden ausführlich vorgestellt und eingeführt. Deshalb dauert es etwas, bis die Handlung an Fahrt gewinnt. Doch dann kann man sich dieser unterhaltsamen Geschichte nur noch ergeben. Filmisch erzählt, höchst dramatisch und spannend, interessant, auch zeitgeschichtlich. Wer dieses Buch bisher verpasst hat, sollte zugreifen, es lohnt sich. Wie es weitergeht, erfährt man im zweiten Teil.
4/5

Die Isings

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bestsellerautor Peter Prange schreibt über eine Familie in den 1930er Jahren, die Isings, beheimatet in Fallersleben, heute ein Stadtteil von Wolfsburg. Der Nationalsozialismus wirft seine Schatten voraus, auf dem Prüfstand Gewissen und familiärer Zusammenhalt. Das Werk bevölkert eine Familie mit fünf charakterlich grundverschiedenen, überwiegend erwachsenen Kindern und sonstiges Personal. Alle werden ausführlich vorgestellt und eingeführt. Deshalb dauert es etwas, bis die Handlung an Fahrt gewinnt. Doch dann kann man sich dieser unterhaltsamen Geschichte nur noch ergeben. Filmisch erzählt, höchst dramatisch und spannend, interessant, auch zeitgeschichtlich. Wer dieses Buch bisher verpasst hat, sollte zugreifen, es lohnt sich. Wie es weitergeht, erfährt man im zweiten Teil.

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melanie Burgner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Burgner

Thalia Düsseldorf - Düsseldorf Arcaden

Zum Portrait

5/5

Kann man einfach nicht aus der Hand legen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habe Band 1 und auch Band 2 regelrecht verschlungen. Historisch, interessant und spannend... Ein Einblick in die VW Automobilindustrie in einem Roman verpackt. Die geschichtlichen Details sind gut verpackt und der Blick in die Familiendynastie sehr gelungen. Sehr lesenswert, denn auch der Schreibstil hat mich überzeugt.
5/5

Kann man einfach nicht aus der Hand legen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habe Band 1 und auch Band 2 regelrecht verschlungen. Historisch, interessant und spannend... Ein Einblick in die VW Automobilindustrie in einem Roman verpackt. Die geschichtlichen Details sind gut verpackt und der Blick in die Familiendynastie sehr gelungen. Sehr lesenswert, denn auch der Schreibstil hat mich überzeugt.

Melanie Burgner
  • Melanie Burgner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Eine Familie in Deutschland

von Peter Prange

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Eine Familie in Deutschland
  • Eine Familie in Deutschland
  • Eine Familie in Deutschland
  • Eine Familie in Deutschland