Drachenmeister (1)
Band 1 - 11%
Artikelbild von Drachenmeister (1)
Tracey West

1. Drachenmeister (1)

Drachenmeister (1)

Der Aufstieg des Erddrachen

Hörbuch (CD)

11% sparen

8,79 € UVP 9,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

9,95 €
Variante: 1 CD (2019)

Drachenmeister (1)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 7,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 9,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3992

Gesprochen von

Tobias Diakow

Altersempfehlung

ab 6 Jahr(e)

Spieldauer

1 Stunde

Erscheinungsdatum

16.09.2019

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3992

Gesprochen von

Tobias Diakow

Altersempfehlung

ab 6 Jahr(e)

Spieldauer

1 Stunde

Erscheinungsdatum

16.09.2019

Hörtyp

Lesung

Medium

CD

Anzahl

1

Verlag

Audiolino

Sprache

Deutsch

EAN

9783867373326

Weitere Bände von Drachenmeister

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Auftakt einer Reihe

Nicole aus Nürnberg am 13.10.2019

Bewertungsnummer: 1256337

Bewertet: Hörbuch (CD)

Meine Meinung zum Hörbuch: Drachenmeister Der Aufstieg des Erddrachen Inhalt in meinen Worten: Manchmal sind unscheinbare Steine mehr als das was man zu erst sieht. Zumindest dürfen das Drake, Rori, Ana und Bo erleben. Denn nur mit dank der Hilfe des Steines können sie Drachenmeister werden. Es ist wie immer kein leichter Weg, sondern ein klein wenig steinig, denn man muss manchen Gefahren in das Auge sehen, anderen wiederum muss man aus dem Weg gehen und andere passieren, wenn man nicht achtsam auf den anderen ist. Doch da gibt es auch noch einen bösen Zauberer, den Zauberer Maldred. Werden sie ihre Ausbildung schaffen und zugleich sich diesem bösen Zauberer in den Weg stellen können? Na am besten hört ihr einfach zu. Wie ich das Gehörte empfinde: Es ist Drake um den es in diesem Hörbuch geht. Wie er aus seiner Familie gerissen wird um ein Drachenreiter zu werden, denn er ist auserwählt, doch das ist gar nicht so einfach, denn er muss erst einmal lernen mit seinem Drachen umzugehen, gar nicht so einfach, vor allem wenn Dinge passieren, wie das er auf einmal eine Stimme in seinem Ohr hat, die er vorher nie gehört hat und die ihm aber hilft weiter zu kommen. Nunja er ist mutig und deswegen schafft er auch seinen Drachen immer mehr kennenzulernen. Doch die Frage ist, wird er auch mit den anderen Kindern sich dem Zauberer in den Weg stellen können, oder besser gesagt auch zu seiner Familie zurückfinden, das möchte ich euch nicht nehmen selbst zu entdecken, weswegen ich hier einfach mal Schweige. Sprecher: Tobias Diakow schafft es mich am Hörbuch mehrfach aufzuhalten, denn immer wieder entdecke ich bei einem erneuten Hören was ich vorher nicht hören konnte, weil meine Aufmerksamkeit wo anders lag. Er schafft es, das ich selbst das Hörbuch mehrfach hören kann, ohne genervt oder gelangweilt zu sein, das finde ich toll, denn er schafft es dadurch die Geschichte lebendig zu gestalten, und das auf eine besondere Art. Auch wenn ich im Groben die Stimme gut finde, fehlte mir manchmal die ganz bewusste Überraschung in der Stimme. Geschichte: Es ist eine kurzweilige Fantasiegeschichte, die recht kurz ist, dennoch ganz viel zu bieten und deswegen auch recht schnell neugierig macht auf die anderen Teile der Drachenreiter. Ich bin zumindest gespannt wie es mit den Kindern weiter geht und was sie noch alles erleben werden und ob der böse Zauberer auch noch sein Fett ab bekommt. Spannung: Ist von Anfang an ziemlich hoch gestaltet, was daran liegt, das sofort Drake etwas passiert, womit man so gar nicht rechnet. Finde ich gelungen. Gerade weil im Klappentext kaum etwas von dem steht, was mit Drake passiert und somit die Überraschung gegeben ist. Kindgerecht: Obwohl es ein Abenteuer ist, das sicherlich auch Mädchen erfreuen wird, ist es dennoch kindgerecht und leicht gestaltet, so das es nicht schwer fällt der Geschichte zu lauschen. Auch wenn die Geschichte für Kinder ab 6 Jahren ist, können Große Ohren auch noch etwas richtig tolles hören und erleben, aber auch etwas jüngere Kinder die mit Hörbüchern schon vertraut sind, würde ich das Hörbuch zum Hören geben. Empfehlung: Für mich war es eine interessante Reise mit Drake. Zu seinem Drachen, zu den Besonderheiten und vor allem zum Abenteuer das er erleben darf. Deswegen kann ich es euch empfehlen, das einzige was ich schade finde, das die Stimme die das Hörbuch vorliest ein wenig zu wenig Spannung in der Stimme hatte und ich hier gerne mehr Überraschungseffekte gehabt hätte. Was aber nicht tragisch ist und für Kinderohren vielleicht gerade richtig ist. Bewertung: Ich möchte Drake und seinem Drachen vier Sterne geben. Die Geschichte war fantasiereich und lud ein sofort mich in das nächste Abenteuer zu stürzen zum anderen war die Stimme aber nicht ganz so einfach, weil mir eben das gewisse Extra fehlte. Ansonsten Top und ich kann nur sagen, achtet doch auf die Steine die euch auffallen, wer weiß, vielleicht seid ihr ja die nächsten Drachenmeister?
Melden

Auftakt einer Reihe

Nicole aus Nürnberg am 13.10.2019
Bewertungsnummer: 1256337
Bewertet: Hörbuch (CD)

Meine Meinung zum Hörbuch: Drachenmeister Der Aufstieg des Erddrachen Inhalt in meinen Worten: Manchmal sind unscheinbare Steine mehr als das was man zu erst sieht. Zumindest dürfen das Drake, Rori, Ana und Bo erleben. Denn nur mit dank der Hilfe des Steines können sie Drachenmeister werden. Es ist wie immer kein leichter Weg, sondern ein klein wenig steinig, denn man muss manchen Gefahren in das Auge sehen, anderen wiederum muss man aus dem Weg gehen und andere passieren, wenn man nicht achtsam auf den anderen ist. Doch da gibt es auch noch einen bösen Zauberer, den Zauberer Maldred. Werden sie ihre Ausbildung schaffen und zugleich sich diesem bösen Zauberer in den Weg stellen können? Na am besten hört ihr einfach zu. Wie ich das Gehörte empfinde: Es ist Drake um den es in diesem Hörbuch geht. Wie er aus seiner Familie gerissen wird um ein Drachenreiter zu werden, denn er ist auserwählt, doch das ist gar nicht so einfach, denn er muss erst einmal lernen mit seinem Drachen umzugehen, gar nicht so einfach, vor allem wenn Dinge passieren, wie das er auf einmal eine Stimme in seinem Ohr hat, die er vorher nie gehört hat und die ihm aber hilft weiter zu kommen. Nunja er ist mutig und deswegen schafft er auch seinen Drachen immer mehr kennenzulernen. Doch die Frage ist, wird er auch mit den anderen Kindern sich dem Zauberer in den Weg stellen können, oder besser gesagt auch zu seiner Familie zurückfinden, das möchte ich euch nicht nehmen selbst zu entdecken, weswegen ich hier einfach mal Schweige. Sprecher: Tobias Diakow schafft es mich am Hörbuch mehrfach aufzuhalten, denn immer wieder entdecke ich bei einem erneuten Hören was ich vorher nicht hören konnte, weil meine Aufmerksamkeit wo anders lag. Er schafft es, das ich selbst das Hörbuch mehrfach hören kann, ohne genervt oder gelangweilt zu sein, das finde ich toll, denn er schafft es dadurch die Geschichte lebendig zu gestalten, und das auf eine besondere Art. Auch wenn ich im Groben die Stimme gut finde, fehlte mir manchmal die ganz bewusste Überraschung in der Stimme. Geschichte: Es ist eine kurzweilige Fantasiegeschichte, die recht kurz ist, dennoch ganz viel zu bieten und deswegen auch recht schnell neugierig macht auf die anderen Teile der Drachenreiter. Ich bin zumindest gespannt wie es mit den Kindern weiter geht und was sie noch alles erleben werden und ob der böse Zauberer auch noch sein Fett ab bekommt. Spannung: Ist von Anfang an ziemlich hoch gestaltet, was daran liegt, das sofort Drake etwas passiert, womit man so gar nicht rechnet. Finde ich gelungen. Gerade weil im Klappentext kaum etwas von dem steht, was mit Drake passiert und somit die Überraschung gegeben ist. Kindgerecht: Obwohl es ein Abenteuer ist, das sicherlich auch Mädchen erfreuen wird, ist es dennoch kindgerecht und leicht gestaltet, so das es nicht schwer fällt der Geschichte zu lauschen. Auch wenn die Geschichte für Kinder ab 6 Jahren ist, können Große Ohren auch noch etwas richtig tolles hören und erleben, aber auch etwas jüngere Kinder die mit Hörbüchern schon vertraut sind, würde ich das Hörbuch zum Hören geben. Empfehlung: Für mich war es eine interessante Reise mit Drake. Zu seinem Drachen, zu den Besonderheiten und vor allem zum Abenteuer das er erleben darf. Deswegen kann ich es euch empfehlen, das einzige was ich schade finde, das die Stimme die das Hörbuch vorliest ein wenig zu wenig Spannung in der Stimme hatte und ich hier gerne mehr Überraschungseffekte gehabt hätte. Was aber nicht tragisch ist und für Kinderohren vielleicht gerade richtig ist. Bewertung: Ich möchte Drake und seinem Drachen vier Sterne geben. Die Geschichte war fantasiereich und lud ein sofort mich in das nächste Abenteuer zu stürzen zum anderen war die Stimme aber nicht ganz so einfach, weil mir eben das gewisse Extra fehlte. Ansonsten Top und ich kann nur sagen, achtet doch auf die Steine die euch auffallen, wer weiß, vielleicht seid ihr ja die nächsten Drachenmeister?

Melden

Reihenauftakt für Erstleser

Bewertung am 11.07.2022

Bewertungsnummer: 1745591

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zeit seines Lebens kannte Drake nichts anderes als das Zwiebelfeld seiner Eltern. Eines Tages kommt ein Reiter vorbei im Auftrag König Rolands, der Drake kurzerhand mitnimmt. Der König eröffnet ihm, dass er ein Drachenmeister ist und zusammen mit anderen Kindern eine geheime Spezialeinheit für den König bilden soll. Dass es überhaupt Drachen gibt, wusste Drake nicht, und ist umso erstaunter, als er Bo, Ana und Rori und ihre Drachen kennenlernt. Der Zauberer Griffith übergibt Drake einen Drachenstein. Mit diesem soll es ihm möglich sein mit seinem eigenen Drachen zu kommunizieren. Als Drake seinen Drachen endlich kennenlernt, freut er sich sehr. Gleichzeitig hegt er Zweifel, ob er es schaffen wird den Erwartungen an sich gerecht zu werden. Doch trotz aller Anforderungen gibt es auch jede Menge Spaß mit den anderen Drachenmeistern zu erleben! Eine tolle Fantasygeschichte für Leseanfänger für alle Kinder, die Drachen lieben! Die kurzen Kapitel mögen sich für Kinder anfühlen, als hätten sie gut was weggelesen, und die schönen Illustrationen tragen zusätzlich zum Flair der Geschichte bei. Ein richtig schöner Reihenauftakt, finde ich!
Melden

Reihenauftakt für Erstleser

Bewertung am 11.07.2022
Bewertungsnummer: 1745591
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zeit seines Lebens kannte Drake nichts anderes als das Zwiebelfeld seiner Eltern. Eines Tages kommt ein Reiter vorbei im Auftrag König Rolands, der Drake kurzerhand mitnimmt. Der König eröffnet ihm, dass er ein Drachenmeister ist und zusammen mit anderen Kindern eine geheime Spezialeinheit für den König bilden soll. Dass es überhaupt Drachen gibt, wusste Drake nicht, und ist umso erstaunter, als er Bo, Ana und Rori und ihre Drachen kennenlernt. Der Zauberer Griffith übergibt Drake einen Drachenstein. Mit diesem soll es ihm möglich sein mit seinem eigenen Drachen zu kommunizieren. Als Drake seinen Drachen endlich kennenlernt, freut er sich sehr. Gleichzeitig hegt er Zweifel, ob er es schaffen wird den Erwartungen an sich gerecht zu werden. Doch trotz aller Anforderungen gibt es auch jede Menge Spaß mit den anderen Drachenmeistern zu erleben! Eine tolle Fantasygeschichte für Leseanfänger für alle Kinder, die Drachen lieben! Die kurzen Kapitel mögen sich für Kinder anfühlen, als hätten sie gut was weggelesen, und die schönen Illustrationen tragen zusätzlich zum Flair der Geschichte bei. Ein richtig schöner Reihenauftakt, finde ich!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Drachenmeister (1)

von Tracey West

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ein Buchhändler/-in

Ein Buchhändler/-in

Thalia Celle

Zum Portrait

5/5

1. Band der Drachenmeister-Reihe

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Bauernjunge wird kurzerhand an den Köngishof kommandiert, um sich als Drachenführer zu bewähren. Mit drei anderen Kindern wird er vom Hofzauberer Griffith ausgebildet. Zunächst muss er eine Verbindung zu seinem Drachen finden. Ab dem Moment legt die Spannung an Zacken noch zu! Kinder ab 8 Jahren halten hier fantastisch bebilderte Drachenlektüre in den Händen, die auch jüngere Kinder entflammt. Am Ende des Buches gibt es Aufgaben, um sich in die Geschichte zu denken. Das macht echt neugierig auf die vielen weiteren Bände.
5/5

1. Band der Drachenmeister-Reihe

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Bauernjunge wird kurzerhand an den Köngishof kommandiert, um sich als Drachenführer zu bewähren. Mit drei anderen Kindern wird er vom Hofzauberer Griffith ausgebildet. Zunächst muss er eine Verbindung zu seinem Drachen finden. Ab dem Moment legt die Spannung an Zacken noch zu! Kinder ab 8 Jahren halten hier fantastisch bebilderte Drachenlektüre in den Händen, die auch jüngere Kinder entflammt. Am Ende des Buches gibt es Aufgaben, um sich in die Geschichte zu denken. Das macht echt neugierig auf die vielen weiteren Bände.

Ein Buchhändler/-in
  • Ein Buchhändler/-in
  • Buchhändler/-in
Profilbild von Silke Reith

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Silke Reith

Thalia Hamburg – AEZ

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

So macht Lesenlernen richtig Spaß! Eine tolle Reihe für Erstleser, spannend und gut gemacht - sehr empfehlenswert.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

So macht Lesenlernen richtig Spaß! Eine tolle Reihe für Erstleser, spannend und gut gemacht - sehr empfehlenswert.

Silke Reith
  • Silke Reith
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Drachenmeister Band 1 - Kinderbücher ab 6-8 Jahre (Erstleser Mädchen Jungen)

von Tracey West

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Drachenmeister (1)