Es wird Zeit

Ildikó von Kürthy

(106)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

8,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

«Was soll jetzt noch kommen?» Judith ist fast fünfzig, und auf diese Frage fällt ihr leider keine zufriedenstellende Antwort ein. Die Kinder sind groß, ihr Mann ist in die Jahre gekommen und das Leben auch. Von der Liebe und dem Bindegewebe mal ganz zu schweigen. Dann stirbt ihre Mutter, und Judith kehrt nach zwanzig Jahren in die alte Heimat zurück, wo sie ein gut gehütetes Geheimnis, ein leeres Grab und einen Haufen Hoffnungen, Träume und Albträume zurückgelassen hat. Und plötzlich gerät alles aus den Fugen. Eine lebenslange Lüge stellt sich als Wahrheit heraus. Eine wiedergefundene Freundin hofft, den nächsten Sommer noch zu erleben, und will endlich wissen, was damals wirklich passiert ist. Eine Jugendliebe funkelt vielversprechend, eine Urne macht Umwege, und Judith stellt fest, dass es besser ist, sich zu früh zu freuen, als überhaupt nicht.
«Es wird Zeit» ist eine Geschichte von Schuld und Freundschaft, vom Älterwerden und vom Jungbleiben, es geht um die Heimat, die Liebe und den Tod und darum, dass am Ende nichts verlorengehen kann.

In diesem Buch ist Ildikó von Kürthy etwas Neues gelungen: Sie ist den Fragen nachgegangen, die uns bewegen, wenn wir älter werden, bis dahin, wo es weh tut. Hartnäckig und trotzdem sehr feinfühlig, immer die eigenen Ängste im Visier. Das ist amüsant und unglaublich tröstlich, selbst im Angesicht des Todes. (Bettina Tietjen)

Produktdetails

Verkaufsrang 940
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 20.08.2019
Illustrator Peter Pichler
Verlag Rowohlt Verlag
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Dateigröße 6571 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783644200661

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Wie gewohnt: leichter und lockerer Schreibstil. Das Thema regt zum Lachen, Weinen und Nachdenken an. Für Fans: unbedingt lesen und lieben

Bittersüß

Angela Noack, Thalia-Buchhandlung Landau in der Pfalz

Ja, das war damals so gar nicht mein Tag. Ich wollte einfach pfeifend in den Sonnenuntergang hüpfen, etwas Sozialkontakte pflegen und dann ran an die neue Nowitzki-Biografie. Zuhause lauerte mir dann allerdings Ildiko von Kürthy auf. Also das Buch, nicht die Frau. Das wäre dann doch irgendwie unheimlich. Ich wollte wirklich nur ganz kurz hineinlesen, aber da hatte mich die Geschichte dann leider schon am Haken. Man wird so großartig auf die falsche Fährte gelockt und immer wieder zielsicher mit den Neurosen von Menschen mit einem doppelten X-Chromosom konfrontiert. Außerdem mag ich ja Ildiko von Kürthy. Mit dem Namen kann man eigentlich keine schlechten Bücher schreiben und wie sie einen mit diesem Roman auf nur einer Seite gleichzeitig zum Lachen und direkt darauf zum Weinen bringt, das hat schon was. "Es wird Zeit" ist ein ausgesprochen schönes und dabei keineswegs triviales Buch, was ich allerdings auch nicht wirklich verurteilt hätte. Man muss zum einen ja nicht immer zwingend über alles urteilen und zum anderen ist eine ordentlich Prise Trivialität für mich manchmal einfach der Schokoladenkern in dem Keks meines Lebens.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
106 Bewertungen
Übersicht
73
19
8
3
3

von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2021

Judith steht kurz vor ihrem fünfzigsten Geburtstag. Die Kinder sind aus dem Haus und auch ihre Ehe ist in die Jahre gekommen. Als ihre Mutter stirbt, kehrt sie zurück in ihr Heimatdorf und trifft ihre ehemalige beste Freundin Anne und ihre Jugendliebe Heiko wieder. Selbstzweifelnd fragt sich Judith, was soll jetzt noch kommen? E... Judith steht kurz vor ihrem fünfzigsten Geburtstag. Die Kinder sind aus dem Haus und auch ihre Ehe ist in die Jahre gekommen. Als ihre Mutter stirbt, kehrt sie zurück in ihr Heimatdorf und trifft ihre ehemalige beste Freundin Anne und ihre Jugendliebe Heiko wieder. Selbstzweifelnd fragt sich Judith, was soll jetzt noch kommen? Eine wunderbare Geschichte über die Mitte des Lebens. Als Leserin findet man sich in vielen Schilderungen wieder. Ein Buch, bei dem ich herzlich lachen konnte. Auch die wenig traurig und nachdenklich stimmenden Momente sowie kleine Überraschungen machen das Buch ausgesprochen lesenswert!

Toller Lesestoff
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 12.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein ausgesprochen lesenswertes Buch ist Ildikó von Kürthy wieder einmal gelungen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Kamen am 17.12.2020
Bewertet: anderes Format

Ildokó von Kürthy überzeugt einmal mehr- ein toller Roman mit ernsten Themen, aber immer der richtigen Prise Humor dabei. Absolut empfehlenswert!

  • artikelbild-0