All Saints High - Die Prinzessin
Band 1

All Saints High - Die Prinzessin

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

All Saints High - Die Prinzessin

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

17151

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.03.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

17151

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.03.2020

Verlag

LYX.digital

Seitenzahl

448 (Printausgabe)

Auflage

1. Auflage 2020

Originaltitel

Pretty Reckless

Übersetzt von

Anja Mehrmann

Sprache

Deutsch

EAN

9783736311435

Weitere Bände von All Saints High

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

93 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Hassliebe

ausflug_in_andere_welten aus Gifhorn am 27.01.2023

Bewertungsnummer: 1868310

Bewertet: eBook (ePUB)

~ ~~ Hallo meine lieben ich hoffe ihr habt es gemütlich & warm ! Ich habe die Tage meinen Abend mit All saints High ausklingen lassen. ʜᴀʙᴛ ɪʜʀ ᴇs ɢᴇʟᴇsᴇɴ? ᴡɪᴇ ғᴀɴᴅᴇᴛ ɪʜʀ ᴅᴀs ʙᴜᴄʜ ? Ich weiss nicht ich würde sagen es ist eine zwischen Band 1 und mir gewesen Den Schreibstil fand ich sehr gewöhnungsbedürftig, aggressiv aber auch sehr bewegend. In diesem Buch konnte man sehr gut lesen, was passiert wenn man nicht miteinander redet und wie das ganze Ausmaß seinen katastrophalen Gang in diesem Buch gelaufen ist. Ich hatte dezente Probleme mit den ganzen Namen der Protagonisten klarzukommen, für mich waren es gefühlt zu viele und ich habe wirklich lange gebraut um mich zurechtzufinden. Im Grunde mag ich auch keine Bücher in denen ich das Gefühl habe das sich alles und jeder hasst, aber warum auch immer wollte ich hier wissen wie es ausgeht. Über sie Story an sich mag ich nicht viel Schreiben da ich euch nicht sagen kann lest es oder lasst es bleiben. Ich bin mir ja selber unsicher unter was ich das Buch einstufen würde Das war übrigens mein erstes Buch von @authorljshen ich werde dranbleiben umd berichten .
Melden

Hassliebe

ausflug_in_andere_welten aus Gifhorn am 27.01.2023
Bewertungsnummer: 1868310
Bewertet: eBook (ePUB)

~ ~~ Hallo meine lieben ich hoffe ihr habt es gemütlich & warm ! Ich habe die Tage meinen Abend mit All saints High ausklingen lassen. ʜᴀʙᴛ ɪʜʀ ᴇs ɢᴇʟᴇsᴇɴ? ᴡɪᴇ ғᴀɴᴅᴇᴛ ɪʜʀ ᴅᴀs ʙᴜᴄʜ ? Ich weiss nicht ich würde sagen es ist eine zwischen Band 1 und mir gewesen Den Schreibstil fand ich sehr gewöhnungsbedürftig, aggressiv aber auch sehr bewegend. In diesem Buch konnte man sehr gut lesen, was passiert wenn man nicht miteinander redet und wie das ganze Ausmaß seinen katastrophalen Gang in diesem Buch gelaufen ist. Ich hatte dezente Probleme mit den ganzen Namen der Protagonisten klarzukommen, für mich waren es gefühlt zu viele und ich habe wirklich lange gebraut um mich zurechtzufinden. Im Grunde mag ich auch keine Bücher in denen ich das Gefühl habe das sich alles und jeder hasst, aber warum auch immer wollte ich hier wissen wie es ausgeht. Über sie Story an sich mag ich nicht viel Schreiben da ich euch nicht sagen kann lest es oder lasst es bleiben. Ich bin mir ja selber unsicher unter was ich das Buch einstufen würde Das war übrigens mein erstes Buch von @authorljshen ich werde dranbleiben umd berichten .

Melden

Ein toller Auftakt. Glaubwürdig, fesselnd, emotional

Magnolia - Time 4 Books and more am 26.07.2020

Bewertungsnummer: 1355687

Bewertet: eBook (ePUB)

Nach „Sinners of Saint“ konnte ich gar nicht anders. Der Schreibstil konnte mich hier ebenfalls wieder einfangen und überzeugen. Sehr flüssig und stimmig. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht, ebenso das „am Ball bleiben“. Mir hat das Setting insgesamt sehr gut gefallen, die Sorgen und auch der Umgang mit den Aktionen. Ebenso die Probleme die sich auftun sind stimmig und auch durchaus realitätsnah. In die Geschichte konnte ich sehr gut eintauchen und auch die Emotionen, die gegen Ende noch geballter kommen, konnten mich erreichen und ich habe einige Tränen vergossen. Mir hat das lesen von „All Saints High 1: Die Prinzessin“ viel Spass gemacht. Ich fühlte mich gut unterhalten und empfand auch die Einblicke in die bekannten alten Hot Holes sehr interessant und doch auch nicht zu präsent. Die Protagonisten sind abwechslungsreich und menschlich. Mit Daria wurde ich recht schnell warm, trotz ihrer Art. Ihre Veränderung im laufe der Jahre fand ich sehr spannend und stimmig. Auch Penn ist ein sehr interessanter Charakter den ich gut verstehen kann. Mit Silvia hatte ich allerdings so meine Probleme, sie war von Anfang an irgendwie sonderbar. Am Ende verstehe ich sie und ihr Verhalten aber so richtig warm wurden wir nicht. Das Cover und der Klappentext sind stimmig und ansprechend. Ich mag die Schlichtheit des Covers sehr, besonders da es ohne die Abbildungen von Personen auskommt. Der Klappentext macht neugierig und das obwohl ich eh schon im „Fan-Girl-Modus“ bin. Fazit: Mir hat „All Saints High 1: Die Prinzessin“ sehr gut gefallen. Der Einstieg und die Spannung sind passend und fesselnd. Auch die Emotionen konnten mich erreichen. Das Setting ist stimmig und insgesamt ist die Geschichte glaubwürig und nachvollziehbar. Ich fühle mich sehr gut unterhalten und kann „All Saints High 1: Die Prinzessin“ absolut empfehlen. Kenner der Reihe „Sinners of Saint“ treffen hier auf Bekannte.
Melden

Ein toller Auftakt. Glaubwürdig, fesselnd, emotional

Magnolia - Time 4 Books and more am 26.07.2020
Bewertungsnummer: 1355687
Bewertet: eBook (ePUB)

Nach „Sinners of Saint“ konnte ich gar nicht anders. Der Schreibstil konnte mich hier ebenfalls wieder einfangen und überzeugen. Sehr flüssig und stimmig. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht, ebenso das „am Ball bleiben“. Mir hat das Setting insgesamt sehr gut gefallen, die Sorgen und auch der Umgang mit den Aktionen. Ebenso die Probleme die sich auftun sind stimmig und auch durchaus realitätsnah. In die Geschichte konnte ich sehr gut eintauchen und auch die Emotionen, die gegen Ende noch geballter kommen, konnten mich erreichen und ich habe einige Tränen vergossen. Mir hat das lesen von „All Saints High 1: Die Prinzessin“ viel Spass gemacht. Ich fühlte mich gut unterhalten und empfand auch die Einblicke in die bekannten alten Hot Holes sehr interessant und doch auch nicht zu präsent. Die Protagonisten sind abwechslungsreich und menschlich. Mit Daria wurde ich recht schnell warm, trotz ihrer Art. Ihre Veränderung im laufe der Jahre fand ich sehr spannend und stimmig. Auch Penn ist ein sehr interessanter Charakter den ich gut verstehen kann. Mit Silvia hatte ich allerdings so meine Probleme, sie war von Anfang an irgendwie sonderbar. Am Ende verstehe ich sie und ihr Verhalten aber so richtig warm wurden wir nicht. Das Cover und der Klappentext sind stimmig und ansprechend. Ich mag die Schlichtheit des Covers sehr, besonders da es ohne die Abbildungen von Personen auskommt. Der Klappentext macht neugierig und das obwohl ich eh schon im „Fan-Girl-Modus“ bin. Fazit: Mir hat „All Saints High 1: Die Prinzessin“ sehr gut gefallen. Der Einstieg und die Spannung sind passend und fesselnd. Auch die Emotionen konnten mich erreichen. Das Setting ist stimmig und insgesamt ist die Geschichte glaubwürig und nachvollziehbar. Ich fühle mich sehr gut unterhalten und kann „All Saints High 1: Die Prinzessin“ absolut empfehlen. Kenner der Reihe „Sinners of Saint“ treffen hier auf Bekannte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

All Saints High - Die Prinzessin

von L. J. Shen

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ein Buchhändler/-in

Ein Buchhändler/-in

Thalia Zentrale

Zum Portrait

3/5

Hass, Wut, Eifersucht und ein bisschen Liebe

Bewertet: eBook (ePUB)

Am Anfang ist mir das Lesen ziemlich schwer gefallen. Die Sprache ist recht grob und man wird als Leser erstmal mit allen negativen Gefühlen konfrontiert. Allerdings muss man sich für die Charaktere Zeit lassen. Das Bild setzt sich erst nach und nach zusammen und man muss erkennen, dass hinter harten Fassaden und Prügelein, Charaktere stecken, die sehr viel Schmerz in ihren Leben haben. Umso erstaunlicher ist es wie am Ende einmal groß mit den Gefühlen aufgeräumt wird und alle lernen wieder zu lieben. Das Buch ist manchmal nichts für schwache Nerven und man sollte sich beim Lesen Zeit lassen. Daumen hoch für diese stark durchdachte Storyline.
3/5

Hass, Wut, Eifersucht und ein bisschen Liebe

Bewertet: eBook (ePUB)

Am Anfang ist mir das Lesen ziemlich schwer gefallen. Die Sprache ist recht grob und man wird als Leser erstmal mit allen negativen Gefühlen konfrontiert. Allerdings muss man sich für die Charaktere Zeit lassen. Das Bild setzt sich erst nach und nach zusammen und man muss erkennen, dass hinter harten Fassaden und Prügelein, Charaktere stecken, die sehr viel Schmerz in ihren Leben haben. Umso erstaunlicher ist es wie am Ende einmal groß mit den Gefühlen aufgeräumt wird und alle lernen wieder zu lieben. Das Buch ist manchmal nichts für schwache Nerven und man sollte sich beim Lesen Zeit lassen. Daumen hoch für diese stark durchdachte Storyline.

Ein Buchhändler/-in
  • Ein Buchhändler/-in
  • Buchhändler/-in
Profilbild von M-C. Mlacnik

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M-C. Mlacnik

Thalia Berlin Spandau – Spandau-Arcaden

Zum Portrait

5/5

"Bereits mit unserem ersten Kuss waren wir dem Untergang geweiht..."

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover ist wirklich so so schön. Und auch die Geschichte war einfach nur spannend und herzzerreißend bis zum Schluss. Die Charaktere sind alles andere als Perfekt und bei manchen Momenten verhalten sie sich schon etwas fragwürdig, aber genau das lässt alles so echt wirken. Bei Daria und Penn war es dieses typische "Ich hasse dich, aber trotzdem will ich dich", was sich mehr und mehr aufbaut. Ich liebe die Beiden als Paar zusammen. Ganz viel Drama, große Gefühle, Verrat.. hier hat man von allem etwas. Und zum Schreibstil kann ich nur sagen, dass er wie auch sonst, einfach besonders und leicht verständlich ist, so dass man ihre Bücher in einem Rutsch beendet. Es war ein toller Auftakt und ich kann es kaum erwarten die weiteren Teile der Reihe zu lesen. "Jeder hat seine Geschichte und wir alle haben Kapitel, die wir lieber nicht laut vorlesen."
5/5

"Bereits mit unserem ersten Kuss waren wir dem Untergang geweiht..."

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover ist wirklich so so schön. Und auch die Geschichte war einfach nur spannend und herzzerreißend bis zum Schluss. Die Charaktere sind alles andere als Perfekt und bei manchen Momenten verhalten sie sich schon etwas fragwürdig, aber genau das lässt alles so echt wirken. Bei Daria und Penn war es dieses typische "Ich hasse dich, aber trotzdem will ich dich", was sich mehr und mehr aufbaut. Ich liebe die Beiden als Paar zusammen. Ganz viel Drama, große Gefühle, Verrat.. hier hat man von allem etwas. Und zum Schreibstil kann ich nur sagen, dass er wie auch sonst, einfach besonders und leicht verständlich ist, so dass man ihre Bücher in einem Rutsch beendet. Es war ein toller Auftakt und ich kann es kaum erwarten die weiteren Teile der Reihe zu lesen. "Jeder hat seine Geschichte und wir alle haben Kapitel, die wir lieber nicht laut vorlesen."

M-C. Mlacnik
  • M-C. Mlacnik
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

All Saints High - Die Prinzessin

von L. J. Shen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • All Saints High - Die Prinzessin