Das Meer der Tränen

Das Meer der Tränen

Wie ich als Kapitän des Seenotrettungsschiffes »Lifeline« Hunderte Leben rettete – und dafür angeklagt wurde

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Meer der Tränen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,99 €
eBook

eBook

ab 15,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

16.10.2019

Verlag

RIVA

Seitenzahl

256

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

16.10.2019

Verlag

RIVA

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

22,1/15,2/3,1 cm

Gewicht

476 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7423-1133-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zu Nachdenken

Bernhard Großbröhmer aus Essen am 04.05.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Sollten sehr viele Menschen lesen damit man die Vorgänge im Mittelmeer besser versteht. Da können Politiker erfahren was sie anrichten.

Zu Nachdenken

Bernhard Großbröhmer aus Essen am 04.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Sollten sehr viele Menschen lesen damit man die Vorgänge im Mittelmeer besser versteht. Da können Politiker erfahren was sie anrichten.

sehr mitnehmend

Bewertung aus Kirchlengern am 25.03.2020

Bewertet: eBook (PDF)

dieses Buch beschreibt sehr mitnehmend die Situationen der Seenotretter (hier der Lifeline-Mission) in Hinblick auf die Rettung auf See, die Situationen an Bord und die (unmenschliche) Politik Europas, das gerade seine Werte über Bord geschmissen hat. Ein Buch zum Wachrütteln! Und ein Buch, das Mut macht, denn es gibt noch Mitmenschlichkeit!

sehr mitnehmend

Bewertung aus Kirchlengern am 25.03.2020
Bewertet: eBook (PDF)

dieses Buch beschreibt sehr mitnehmend die Situationen der Seenotretter (hier der Lifeline-Mission) in Hinblick auf die Rettung auf See, die Situationen an Bord und die (unmenschliche) Politik Europas, das gerade seine Werte über Bord geschmissen hat. Ein Buch zum Wachrütteln! Und ein Buch, das Mut macht, denn es gibt noch Mitmenschlichkeit!

Unsere Kund*innen meinen

Das Meer der Tränen

von Claus-Peter Reisch, Udo Lindenberg

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Meer der Tränen