Das Dach der Welt

Das Dach der Welt

Sports Romance

eBook

4,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Das Dach der Welt

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Eine tragisch-romantische Geschichte um ein berühmtes Bergsteiger-Paar und das Abenteuer ihres Lebens: die Expedition zum höchsten Berg der Erde
»Hier oben war ich Zuhause, sicher vor den Härten des Lebens, fernab aller Probleme, die sich auf Meeresspiegelhöhe an mir festbissen. Hier oben konnten sie nicht mithalten.«

Alicia Fischer und Robin Voss sind bekannte Gesichter der deutschen Bergsteigerszene. In der schillernden Social-Media Welt gelten sie als das perfekte Traumpaar, doch hinter den Kulissen gehen sie schon lange getrennte Wege - Grund dafür ist Robins Alkoholproblem und die öffentliche Zurschaustellung ihrer Liebe. Für die gesponserte Expedition zum Mount Everest, die sich keiner von beiden entgehen lassen will, müssen sich Alicia und Robin wohl oder übel wieder zusammenraufen. Auf dem Dach der Welt wird den jungen Bergsteigern schließlich klar, dass sie noch immer etwas füreinander empfinden.
»Das Dach der Welt« ist der erste Band der Sports-Romance Serie Read! Sport! Love! von Piper Gefühlvoll. Die Bände der Serie stammen von verschiedenen Autorinnen und hängen inhaltlich nicht zusammen, aber in jeder Geschichte stehen Sport und große Gefühle im Zentrum.

Die Kölnerin Mira Manger wurde 1996 geboren und wuchs im Bergischen Land auf. Sie ist Studentin der Germanistik und der Psychologie in Bonn. Schon im Alter von sieben Jahren schrieb sie erste, selbst ausgedachte Geschichten, seit 2016 widmet sie sich vorrangig Contemporary-Projekten. »Das Dach der Welt« ist ihr erster Roman.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

05.08.2019

Verlag

Piper

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

05.08.2019

Verlag

Piper

Seitenzahl

388 (Printausgabe)

Dateigröße

4321 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783492986090

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Liebe und Dramatik am Mount Everest

Annette am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Kleiner Tipp: die zweite Hälfte des Buches nicht kurz vor dem Schlafengehen lesen! Es wurde dramatisch (eigentlich nicht überraschend bei einem Bergsteiger-Roman) und ich musste dann zu Ende lesen - zum Glück ist Wochenende. Die Geschichte hat mir gut gefallen. Der Bergsteiger-Teil war auch ohne Vorkenntnisse sehr nachvollziehbar für mich. Wenn man sonst in kleinen Meldungen über die Unfälle an solchen Bergen liest, ist es weit weg, hier kamen die Gefühle aber ganz nah. Gleichzeitig haben Alicia und Robin noch ganz private Probleme, die in Rückblicken (in verschiedenen Zeitabständen) beschrieben werden. Es geht um Robins Depressionen und Suchtprobleme, die auch ihre Beziehung zerstört haben - Gefühle für einander sind aber noch da.

Liebe und Dramatik am Mount Everest

Annette am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Kleiner Tipp: die zweite Hälfte des Buches nicht kurz vor dem Schlafengehen lesen! Es wurde dramatisch (eigentlich nicht überraschend bei einem Bergsteiger-Roman) und ich musste dann zu Ende lesen - zum Glück ist Wochenende. Die Geschichte hat mir gut gefallen. Der Bergsteiger-Teil war auch ohne Vorkenntnisse sehr nachvollziehbar für mich. Wenn man sonst in kleinen Meldungen über die Unfälle an solchen Bergen liest, ist es weit weg, hier kamen die Gefühle aber ganz nah. Gleichzeitig haben Alicia und Robin noch ganz private Probleme, die in Rückblicken (in verschiedenen Zeitabständen) beschrieben werden. Es geht um Robins Depressionen und Suchtprobleme, die auch ihre Beziehung zerstört haben - Gefühle für einander sind aber noch da.

Das Dach der Welt - Mira Manger

Bewertung aus Overath am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Dach der Welt - Mira Manger Inhalt: Eine tragisch-romantische Geschichte um ein berühmtes Bergsteiger-Paar und das Abenteuer ihres Lebens: die Expedition zum höchsten Berg der Erde »Hier oben war ich Zuhause, sicher vor den Härten des Lebens, fernab aller Probleme, die sich auf Meeresspiegelhöhe an mir festbissen. Hier oben konnten sie nicht mithalten.« Alicia Fischer und Robin Voss sind bekannte Gesichter der deutschen Bergsteigerszene. In der schillernden Social-Media Welt gelten sie als das perfekte Traumpaar, doch hinter den Kulissen gehen sie schon lange getrennte Wege – Grund dafür ist Robins Alkoholproblem und die öffentliche Zurschaustellung ihrer Liebe. Für die gesponserte Expedition zum Mount Everest, die sich keiner von beiden entgehen lassen will, müssen sich Alicia und Robin wohl oder übel wieder zusammenraufen. Auf dem Dach der Welt wird den jungen Bergsteigern schließlich klar, dass sie noch immer etwas füreinander empfinden. »Das Dach der Welt« ist der erste Band der Sports-Romance Serie Read! Sport! Love! von Piper Gefühlvoll. Die Bände der Serie stammen von verschiedenen Autorinnen und hängen inhaltlich nicht zusammen, aber in jeder Geschichte stehen Sport und große Gefühle im Zentrum. Meine Meinung: Wie schön war denn bitte diese Geschichte? Sie holt einen auf den Boden der Tatsachen zurück und lässt einen kurz innehalten und durchatmen. Die Charaktere dieses Buch, haben mich zu 100% überzeugt. Authentisch, mit einer ungeheureren Tiefe und starken Emotionen erzählt Mira Manger hier eine Geschichte, die es verdient erzählt zu werden. Es hat mich wirklich berührt und mich sehr zum Nachdenken animiert. Es gab Dramatik, emotionale Konflikte, Liebe, Freundschaft, Ängste und kommt ohne jeglichen Kitsch oder Übertreibungen aus. Auch der Perspektivenwechsel ermöglicht dem Leser immer ein Stück weiter zu sein und liefert zusätzliche Infos, mir gefällt das immer sehr gut. Die Autorin schreibt modern, authentisch und mit viel Charme und Witz. Ich mag ihren Schreibstil sehr und nach diesem Ende, kann man gespannt sein. Fazit: Mir hat dieses Buch sehr viel Spaß gemacht und deshalb gibt es noch mir eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne!

Das Dach der Welt - Mira Manger

Bewertung aus Overath am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Dach der Welt - Mira Manger Inhalt: Eine tragisch-romantische Geschichte um ein berühmtes Bergsteiger-Paar und das Abenteuer ihres Lebens: die Expedition zum höchsten Berg der Erde »Hier oben war ich Zuhause, sicher vor den Härten des Lebens, fernab aller Probleme, die sich auf Meeresspiegelhöhe an mir festbissen. Hier oben konnten sie nicht mithalten.« Alicia Fischer und Robin Voss sind bekannte Gesichter der deutschen Bergsteigerszene. In der schillernden Social-Media Welt gelten sie als das perfekte Traumpaar, doch hinter den Kulissen gehen sie schon lange getrennte Wege – Grund dafür ist Robins Alkoholproblem und die öffentliche Zurschaustellung ihrer Liebe. Für die gesponserte Expedition zum Mount Everest, die sich keiner von beiden entgehen lassen will, müssen sich Alicia und Robin wohl oder übel wieder zusammenraufen. Auf dem Dach der Welt wird den jungen Bergsteigern schließlich klar, dass sie noch immer etwas füreinander empfinden. »Das Dach der Welt« ist der erste Band der Sports-Romance Serie Read! Sport! Love! von Piper Gefühlvoll. Die Bände der Serie stammen von verschiedenen Autorinnen und hängen inhaltlich nicht zusammen, aber in jeder Geschichte stehen Sport und große Gefühle im Zentrum. Meine Meinung: Wie schön war denn bitte diese Geschichte? Sie holt einen auf den Boden der Tatsachen zurück und lässt einen kurz innehalten und durchatmen. Die Charaktere dieses Buch, haben mich zu 100% überzeugt. Authentisch, mit einer ungeheureren Tiefe und starken Emotionen erzählt Mira Manger hier eine Geschichte, die es verdient erzählt zu werden. Es hat mich wirklich berührt und mich sehr zum Nachdenken animiert. Es gab Dramatik, emotionale Konflikte, Liebe, Freundschaft, Ängste und kommt ohne jeglichen Kitsch oder Übertreibungen aus. Auch der Perspektivenwechsel ermöglicht dem Leser immer ein Stück weiter zu sein und liefert zusätzliche Infos, mir gefällt das immer sehr gut. Die Autorin schreibt modern, authentisch und mit viel Charme und Witz. Ich mag ihren Schreibstil sehr und nach diesem Ende, kann man gespannt sein. Fazit: Mir hat dieses Buch sehr viel Spaß gemacht und deshalb gibt es noch mir eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne!

Unsere Kund*innen meinen

Das Dach der Welt

von Mira Manger

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Nadine Hampf

Nadine Hampf

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch, welches ein wenig vorhersehbar ist, einem aber trotzdem schöne Lesestunden bescherrt!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch, welches ein wenig vorhersehbar ist, einem aber trotzdem schöne Lesestunden bescherrt!

Nadine Hampf
  • Nadine Hampf
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Dach der Welt

von Mira Manger

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Dach der Welt