Schizophrenie: Keine Krankheit?!

Schizophrenie: Keine Krankheit?!

Wissenschaftskritik – Biologie - Psychotherapie

Buch (Taschenbuch)

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,99 €

  • Schizophrenie: Keine Krankheit?!

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    8,99 €

    Epubli
  • Schriften zur Schizophrenie / Schizophrenie: Keine Krankheit?!

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    11,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

6,49 €

Beschreibung

Der Autor untersucht die Möglichkeit, dass „die Schizophrenie“ keine spezielle Krankheit ist, sondern ein Störungsbild mit sehr verschiedenen Ursachen, die auch psychischer Natur sein können.
Diese Möglichkeit wird wissenschaftskritisch-philosophisch, anhand biologischer Forschungsergebnisse und von einer psychotherapeutischen Perspektive aus erörtert.
"Was, wenn schizophrene Symptome aus bisher unbekannten Gründen aus recht verschiedenen Krankheiten entstehen können? Vielleicht sind einige dieser unbekannten „Krankheiten“ eher Ausdruck eines nicht-gelungenen Lebens, bei denen langfristig Psychotherapie wichtiger ist als Medikamente. Andere schizophrene Erkrankungen sind vielleicht primär biologisch bedingt und müssten noch ganz anders erforscht und behandelt werden."

Andreas Poppe, Studium der Theaterwissenschaft. Über 30 Jahre Arbeit als Dramaturg, Regisseur und Schauspiellehrer in Deutschland, Rumänien, Belgien, Dänemark und Portugal. Heilpraktiker für Psychotherapie, spezialisiert auf Angststörungen und Depressionen. Arbeit mit: Hypnose, Verhaltenstherapie, Kunsttherapie und spirituellen Methoden.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.08.2019

Verlag

Epubli

Seitenzahl

200

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.08.2019

Verlag

Epubli

Seitenzahl

200

Maße (L/B/H)

1,1/12,5/1,2 cm

Gewicht

202 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7485-7730-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schizophrenie: Keine Krankheit?!