De iustitia et iure caeterisque virtutibus cardinalibus. Über die Gerechtigkeit und das Recht und die übrigen Kardinaltugenden. Teil I
Band 15
Politische Philosophie und Rechtstheorie des Mittelalters und der Neuzeit. Band 15

De iustitia et iure caeterisque virtutibus cardinalibus. Über die Gerechtigkeit und das Recht und die übrigen Kardinaltugenden. Teil I

De prudentia. Über die Klugheit. De iustitia in genere eqs. Grundbegriffe

Buch (Gebundene Ausgabe)

268,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

De iustitia et iure caeterisque virtutibus cardinalibus. Über die Gerechtigkeit und das Recht und die übrigen Kardinaltugenden. Teil I

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 268,00 €
eBook

eBook

ab 268,00 €

Beschreibung

Im ersten Band der Ausgabe von ›De iustitia et iure caeterisque virtutibus cardinalibus‹ aus dem Jahr 1605 verbindet Leonardus Lessius seine Erläuterungen zur theologischen und juristischen Bedeutung der Tugend der Klugheit mit seiner allgemeinen Rechtslehre. Hier geht es um die Tugend der Gerechtigkeit im Allgemeinen, um den Begriff des Rechts im subjektiven und objektiven Sinne sowie insbesondere um den Begriff des »dominium«. Mit diesem Begriff, der eine systematische Grundlage der spätscholastischen Naturrechtslehre bildete, bezeichnet Lessius nicht nur das Eigentum, sondern ein umfassendes Herrschaftsrecht im Allgemeinen; gleichwohl erläutert er hier auch die privatrechtlichen Fragen, wie Eigentum erworben und verloren wird.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.10.2020

Herausgeber

Thomas Duve + weitere

Verlag

Frommann-holzboog

Seitenzahl

564

Maße (L/B/H)

24,9/17,4/4,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.10.2020

Herausgeber

Verlag

Frommann-holzboog

Seitenzahl

564

Maße (L/B/H)

24,9/17,4/4,6 cm

Gewicht

1297 g

Auflage

1

Übersetzer

Klaus Wille

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7728-2901-7

Weitere Bände von Politische Philosophie und Rechtstheorie des Mittelalters und der Neuzeit.

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • De iustitia et iure caeterisque virtutibus cardinalibus. Über die Gerechtigkeit und das Recht und die übrigen Kardinaltugenden. Teil I