Die Sanfte

Gebundene Ausgabe

Edition Werke der Weltliteratur - Gebundene Ausgabe Band 28

Fjodor M. Dostojewski

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,79 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

9,69 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

„Ein Witwer geht in seiner Wohnung neben der aufgebahrten Leiche seiner Frau auf und ab. Mit tiefenpsychologischen Einsichten, wie sie wohl nur Dostojewski literarisch zu Tage zu fördern vermag, befasst er sich mit der kurzen gemeinsamen Zeit, die er mit seiner Gattin hatte, bevor er ihren Selbstmord verschuldete.“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 17.09.2019
Verlag Gröls Verlag
Seitenzahl 92
Maße 22,6/17,6/1,5 cm
Gewicht 339 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96637-082-0

Weitere Bände von Edition Werke der Weltliteratur - Gebundene Ausgabe

  • Der Brand der Cheopspyramide Der Brand der Cheopspyramide Hans Dominik Band 25

    Der Brand der Cheopspyramide

    von Hans Dominik

    Buch

    16,90 €

  • Aufzeichnungen aus einem toten Haus Aufzeichnungen aus einem toten Haus Fjodor M. Dostojewski Band 26

    Aufzeichnungen aus einem toten Haus

    von Fjodor M. Dostojewski

    Buch

    19,90 €

  • Der Spieler Der Spieler Fjodor M. Dostojewski Band 27

    Der Spieler

    von Fjodor M. Dostojewski

    Buch

    16,90 €

  • Die Sanfte Die Sanfte Fjodor M. Dostojewski Band 28

    Die Sanfte

    von Fjodor M. Dostojewski

    Buch

    14,90 €

  • Der Doppelgänger Der Doppelgänger Fjodor M. Dostojewski Band 29

    Der Doppelgänger

    von Fjodor M. Dostojewski

    Buch

    16,90 €

  • Drei Novellen Drei Novellen Fjodor M. Dostojewski Band 30

    Drei Novellen

    von Fjodor M. Dostojewski

    Buch

    14,90 €

  • Erniedrigte und Beleidigte Erniedrigte und Beleidigte Fjodor M. Dostojewski Band 31

    Erniedrigte und Beleidigte

    von Fjodor M. Dostojewski

    Buch

    24,90 €

  • Schuld und Sühne Schuld und Sühne Fjodor M. Dostojewski Band 32

    Schuld und Sühne

    von Fjodor M. Dostojewski

    Buch

    24,90 €

  • Das Tal der Angst Das Tal der Angst Arthur Conan Doyle Band 33

    Das Tal der Angst

    von Arthur Conan Doyle

    Buch

    16,90 €

  • Krambambuli Krambambuli Marie von Ebner-Eschenbach Band 34

    Krambambuli

    von Marie von Ebner-Eschenbach

    Buch

    14,90 €

  • Das Gemeindekind Das Gemeindekind Marie von Ebner-Eschenbach Band 35

    Das Gemeindekind

    von Marie von Ebner-Eschenbach

    Buch

    16,90 €

  • Das Marmorbild Das Marmorbild Joseph Freiherr Eichendorff Band 36

    Das Marmorbild

    von Joseph Freiherr Eichendorff

    Buch

    14,90 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
0

fantastisch und realistisch
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

So bezeichnet Fjodor Dostojewski im Vorwort dieses Buches seine Erzählung. In einem melancholischen Inneren Monolog lässt ein Witwer seine Liebe Revue passieren, er ist ebenso sehr Opfer wie Täter.

Ein Werk, das gelesen sein muss.
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 04.12.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Stellt euch einen Mann vor, der unfähig und zugleich stolz ist seine eigenen Gefühle zu zeigen.. Ein Mann, der nach dem Selbstmord seiner Frau innerlich zerrissen ist. Das Buch ist verfasst als ein innerer Monolog und lässt tief in die verletzte Seele des Protagonisten blicken. Ich habe es sofort fertig gelesen und wollte meine ... Stellt euch einen Mann vor, der unfähig und zugleich stolz ist seine eigenen Gefühle zu zeigen.. Ein Mann, der nach dem Selbstmord seiner Frau innerlich zerrissen ist. Das Buch ist verfasst als ein innerer Monolog und lässt tief in die verletzte Seele des Protagonisten blicken. Ich habe es sofort fertig gelesen und wollte meine 5 Sterne für die Arbeit des großartigen Autors Dostojewski hinterlassen. Nun wende ich mich an das nächste Buch "Schuld und Sühne".

Gefühlskälte
von Stefanie Strachotta aus Berlin am 17.05.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eine Anleitung zum Bessermachen für alle, die Problemdiskusionen scheuen, die nicht über ihren Schatten springen und keine Gefühle zeigen möchten. Hier lernt man, welche Konsequenzen es haben kann, wenn die zwischenmenschlichen Beziehungen nicht in einem aufrichtigen Dialog gepflegt werden. Tragisch, klassisch, gut!

  • artikelbild-0