Warum Liebe endet

Eine Soziologie negativer Beziehungen

Eva Illouz

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

18,00 €

Accordion öffnen
  • Warum Liebe endet

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    18,00 €

    Suhrkamp

eBook (ePUB)

17,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Seit zwei Jahrzehnten beschäftigt sich Eva Illouz mit der Frage, wie der Konsumkapitalismus und die Kultur der Moderne unser Gefühls- und Liebesleben transformiert haben. Warum Liebe endet bildet den vorläufigen Abschluss dieses grandiosen Forschungsprojekts und zeigt, warum mit Blick auf unsere sexuellen und romantischen Beziehungen vor allem eines selbstverständlich geworden ist: sich von ihnen zu verabschieden.

Illouz arbeitet heraus, wie es um Beziehungen in Zeiten von Speed-Dating und Tinder, von Gelegenheitssex und Körperkult bestellt ist – und warum insbesondere Frauen die Leidtragenden dieser gleichermaßen sexualisierten wie sexuell befreiten Kultur sind. Zeitgemäßer geht es nicht.

Produktdetails

Verkaufsrang 15949
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 20.07.2020
Verlag Suhrkamp
Seitenzahl 447
Maße 17,5/10,6/2,3 cm
Gewicht 266 g
Auflage 2
Übersetzer Michael Adrian
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-29918-0

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0
  • artikelbild-1