My Traveling Piano

Mit dem Klavier um die Welt – Ein Aussteiger lebt seinen Traum

Joe Löhrmann

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Wie kann man seinem Leben zu einer wundervollen Wendung verhelfen? Joe Löhrmann macht’s vor. Nachdem er seine Karrierepläne an den Nagel gehängt hat, folgt er seiner wahren Berufung: Er kauft einen Campervan, packt sein Klavier ein und beginnt, sich in die Herzen seiner Zuhörer*innen zu spielen. Von den Seen und Bergen Italiens über die Proteste im Hambacher Forst bis an die paradiesischen Strände Thailands ziehen seine Naturkonzerte Tausende in ihren Bann. Dieses Buch feiert die Liebe zur Musik, zum Reisen und zum Vertrauen ins Leben und zeigt, wie man seinen Träumen folgen und die wahre Bestimmung finden kann, wenn man sich nur traut. – – – »Joe ist einer dieser Menschen, die alle um sich herum daran erinnern, was es bedeutet, wahrhaftig zu leben. Wer schon mal bei einem seiner Konzerte dabei sein durfte, weiß, welcher Zauber von ihm ausgeht.« – Laura Malina Seiler

Joe Löhrmann arbeitete in einem großen deutschen Autokonzern in einem Job, der ihn körperlich und seelisch krank machte. Nach einer Weltreise begann er, seinen Traum zu leben und seine beiden größten Leidenschaften – die Musik und das Reisen – zum Beruf zu machen. Seit 2012 tourt Joe mit seinem Klavier auf sechs Quadratmetern in einem Campervan durch Europa. Im Winter gibt er Konzerte in Asien und komponiert neue Lieder, die er am liebsten bei seinen Naturkonzerten an spektakulären Orten präsentiert. Sein Anliegen ist es, seine Zuhörer*innen mit sich selbst, untereinander und der Natur zu verbinden und sie zu inspirieren, ihrer Berufung zu folgen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 07.05.2021
Verlag Eden Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
Seitenzahl 272
Maße 21,1/13,7/2,5 cm
Gewicht 293 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95910-256-8

Buchhändler-Empfehlungen

A. Krüger, Thalia-Buchhandlung Bremen

Schon oft in Bremen auf den Straßen Klavier spielen gehört... Nun hat Joe ein Buch über seine Reise zu sich selbst, zur Musik und vor allem zur Freiheit geschrieben. Was macht ihn glücklich? Was kann man verändern, um freier zu sein und zu leben? Eine inspirierende Geschichte!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
0
5
1
0
0

Solides Aussteigerbuch
von Nicole Lehmann am 17.06.2021

Campervan, Musik, aussteigen aus dem alltäglichen Moloch. Tönt gut, muss ich lesen. Als ich dann auch noch feststellte, dass der Autor etwas für Autos übrig hat, war für mich klar, dass dies gut kommen muss. Aber wie sagt man so schön: wenn das Wörtchen wenn nicht wäre. Wenn ich nicht so viele ähnliche Bücher gelesen hätte, d... Campervan, Musik, aussteigen aus dem alltäglichen Moloch. Tönt gut, muss ich lesen. Als ich dann auch noch feststellte, dass der Autor etwas für Autos übrig hat, war für mich klar, dass dies gut kommen muss. Aber wie sagt man so schön: wenn das Wörtchen wenn nicht wäre. Wenn ich nicht so viele ähnliche Bücher gelesen hätte, dann wäre ich überzeugter vom Buch. Wenn es mehr Reisebericht wäre als Lebenshilfe, dann hätte ich noch mehr Freude daran gehabt. Weil "Traveling Piano" suggeriert einem schon, dass das Reisen im Vordergrund steht. In gewisser Weise ist dies auch so. Der Autor kennt einige schöne Plätze auf dieser Welt. Und gerade eine Auszeit in Bali verhilft ihm zum berühmten Klick. Im Grundsatz hat Joe Löhrmann Recht. Man muss mehr auf sich achten und die Zeichen, welche einem Körper und Geist senden ernst nehmen. Ich mochte auch, dass er anerkennt, dass nicht jeder Mensch mit den gleichen Lebensumständen glücklich ist und wird. Nun gut, vielleicht fehlt mir der Mut, meiner Berufung zu folgen. Die Frage ist nur: Kenne ich diese? Oftmals erlaubt es das Umfeld oder andere Begebenheiten nicht, sich einfach auszuklicken. Oder haben wir alle genau davor zu viel Angst und Respekt? Alles in allem ein solides Aussteigerbuch mit dem einen oder anderen Satz, welcher die Gedanken anregt und einem das Sein hinterfragen lässt. Ich vergebe dafür 3 von 5 Pianos. Einfach, weil es für mich zu wenig Neues und total inspirierendes hatte und mir das Reisen zu kurz kam.

Die Reise zu sich selbst und die Musik
von Minzeminze aus Dresden am 14.06.2021

Das Buch ist interesant beschrieben und möchte einen dazu motivieren an seine Träume zu glauben und sie wahr werden zu lassen. Den dafür ist man nie zu alt. Joe beschreibt eindrücklich wie er aus seinem Alltagstrott ausgebrochen ist um zu sich selbst zu finden und zu erfahren war er vom Leben möchte. Sein Traum ist die Mus... Das Buch ist interesant beschrieben und möchte einen dazu motivieren an seine Träume zu glauben und sie wahr werden zu lassen. Den dafür ist man nie zu alt. Joe beschreibt eindrücklich wie er aus seinem Alltagstrott ausgebrochen ist um zu sich selbst zu finden und zu erfahren war er vom Leben möchte. Sein Traum ist die Musik und die Freiheit. Also reist er fortan durch die Welt begleitet von seinem Piano und gibt Konzerte . Das Buch ist angenehm geschrieben , wenn auch nicht umbedingt chronologisch . Er hatte viel Leute an seiner Seite die ihn unterstützen oder inspirieren. Sein Mut wurde belohnt und er teilt seine Erlebnisse mit dem Leser. Mir hat das gut gefallen , ich werde es zum Anlass nehmen mehr auf mich zu hören und ihm Alltag mehr meine Ziele verfolgen.

Wer seinen Träumen Flügel verleiht, kann sich frei nennen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Uhlstädt-Kirchhasel am 07.06.2021

Als Liebhaberin von Klaviermusik und einigen eigenen Erfahrungen damit hat das Buch sofort Neugier in mir geweckt. Zusammen mit der Aussicht auf das Kennenlernen fremder Länder, Kulturen und Perspektiven durch die Lektüre dieses Buches, ist es zum MUST-READ für mich mutiert. Wenn das Reisen momentan schon so schwierig ist,... Als Liebhaberin von Klaviermusik und einigen eigenen Erfahrungen damit hat das Buch sofort Neugier in mir geweckt. Zusammen mit der Aussicht auf das Kennenlernen fremder Länder, Kulturen und Perspektiven durch die Lektüre dieses Buches, ist es zum MUST-READ für mich mutiert. Wenn das Reisen momentan schon so schwierig ist, dann doch wenigstens gedanklich mitreisen mit Joe, einem umherreisenden Pianisten, der sowohl das nötige Gespür für Musik als auch für die Schönheit der Natur hat. Ich habe eine Art Reisebericht mit einigen Anekdoten erwartet, doch es ist viel mehr, viel tiefsinniger - ja, ein richtiges Mutmacherbuch dahingehend, seine Träume zu leben, sich zu trauen zu erkennen, wenn man "falsch abgebogen ist" auf seinem Lebensweg und dies schnellstmöglich zu korrigieren, um zu versuchen glücklich zu werden. Joe malt dabei nicht alles schön, nein, er zeigt auf, dass auch er Herausforderungen zu bestehen hatte, aber - sein Ziel immer im Blick - trotz Umwegen und Hürden nicht aufgab. Mich persönlich hat er inspiriert öfters mal aus dem Bauch heraus zu handeln, meinem Herzen zu folgen - auch, wenn mein Kopf noch keinen hieb- und stichfrsten Plan hat, wie das alles ausgeht oder, wie es garantiert funktionieren kann. Sprachlich nimmt der Autor die Leser auf eine überaus sympathische Art und Weise mit in die große weite Welt, berichtet viel über die Musik und über fremde Ländern. Ich hätte gern noch mehr über den Alltag dort erfahren und durchaus noch ein paar hundert Seiten mehr gelesen - Gern auch etwas chronologisch, dann wären die einzelnen Schritte auf seinem Weg bis ins Jetzt vielleicht noch prägender und deutlicher hervorgetreten. Wirklich faszinierend! Hochachtung vor dieser Mentalität, dem Talent, Menschen zu berühren und dem Mut dieses Mannes!


  • artikelbild-0