• Das Kind in mir will achtsam morden
  • Das Kind in mir will achtsam morden
  • Das Kind in mir will achtsam morden
  • Das Kind in mir will achtsam morden
  • Das Kind in mir will achtsam morden
Band 2
Achtsam morden-Reihe Band 2

Das Kind in mir will achtsam morden

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Kind in mir will achtsam morden

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,95 €

Beschreibung


Björn Diemel ist zurück – und mordet ganzheitlicher als je zuvor

Björn Diemel hat die Prinzipien der Achtsamkeit erlernt, und mit ihrer Hilfe sein Leben verbessert. Er hat den stressigen Job gekündigt und sich selbstständig gemacht. Er verbringt mehr Zeit mit seiner Tochter und streitet sich in der Regel liebevoller mit seiner Frau. Ach ja, und nebenbei führt er noch ganz entspannt zwei Mafia-Clans, weil er den Chef des einen ermordet und den des anderen im Keller eines Kindergartens eingekerkert hat. Warum nur kann Björn das alles nicht genießen? Warum verliert er ständig die Beherrschung? Hat er das Morden einfach satt? Ganz so einfach ist es nicht. Sein Therapeut Joschka Breitner bringt ihn endlich auf die richtige Spur: Es liegt an Björns innerem Kind!

»Herrlich böse und sehr lustig: ein origineller, spannender Lesespaß.« ("Für Sie")
»Lakonisch, witzig, abgefahren!« ("3sat Kulturzeit")
»So schräg wie sein Titel, steckt voller Klischees und voller Überraschungen, ist süffisant, tiefsinnig und sehr spannend. Unser Krimitipp der Woche.« ("SR 3")
»Absurd witzig. Es ist etwas für Fans von absurder Komik, von Wortwitz, die Charaktere machen Spaß und sind auch gut überlegt.« ("hr 2 Kultur")
»Nun tötet sein Protagonist, Anwalt Björn Diemel, im skurril-komischen Nachfolgeband „Das Kind in mir will achtsam morden“ weiter.« ("Freundin")
»Herrlich unkorrekt - ein großer Spaß.« ("Westfälische Nachrichten")
»Wie der Held erneut zwar unorthodoxe, aber effiziente Problemlösungen findet, steht dem Erstling in puncto Schwarzhumorigkeit in nichts nach.« ("WAZ")
»Die neue Geschichte ist wieder voller Selbstironie und schwarzem Humor, sie ist teilweise hanebüchen, aber immer spannend und sehr lustig.« ("Westfalen-Blatt")
»Die Geschichte ist zum Totlachen. Björn rennt von einem Slapstick zum nächsten.« ("HR1 Kultur")

Details

Verkaufsrang

291

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.05.2020

Verlag

Heyne

Seitenzahl

480

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

291

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.05.2020

Verlag

Heyne

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

18,5/11,5/3,9 cm

Gewicht

391 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-42444-9

Weitere Bände von Achtsam morden-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

47 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Fortsetzungen können enttäuschen

Bewertung aus Hammelburg am 04.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Teil 1 habe ich verschlungen, Teil 2 ist mir leider zu zäh und die Geschichte hat sich für mich deutlich zu lange gezogen. Manche Szenen hätte ich lieber ausführlicher umschrieben bekommen, dafür wurden für mich viele unwichtige Szenen viel zu ausführlich dargestellt. Noch mal werde ich leider nur Teil 1 lesen...

Fortsetzungen können enttäuschen

Bewertung aus Hammelburg am 04.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Teil 1 habe ich verschlungen, Teil 2 ist mir leider zu zäh und die Geschichte hat sich für mich deutlich zu lange gezogen. Manche Szenen hätte ich lieber ausführlicher umschrieben bekommen, dafür wurden für mich viele unwichtige Szenen viel zu ausführlich dargestellt. Noch mal werde ich leider nur Teil 1 lesen...

Autorenlesung ist keine Kaufempfehlung

Bewertung aus Mülheim am 30.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Fortsetzung ist leider nicht so spannend und unterhaltsam wie der erste Band. Das liegt mit Sicherheit auch an der Autorenlesung. Warum lässt man nicht den Sprecher des ersten Bandes auch die Fortsetzungen lesen, das war angenehm anzuhören? Selten liest der Autor besser (auch hier nicht) und dadurch wird es schnell eintönig und langweilig (alle Personen hören sich gleich an). Nach dem ersten etwas abgedrehten Band hoffte ich auf eine gute Fortsetzung der skurrilen Geschichte und wurde leider enttäuscht. Der Autor mag zwar einige nette Witze schreiben jedoch sprachlich gut rüberbringen kann er es nicht. Das wirkt nur verkrampft lässig. Ich werde mir daher keine weiteren Bände kaufen, für solche Enttäuschung sind die zu teuer. Lasst jemanden lesen, bei dem man auch die Personen erkennt und der den schwarzen Humor gut rüberbringt, evtl. kann man dann weitere Bände kaufen. Vorher nicht. Autorenlesung ist keine Kaufempfehlung.

Autorenlesung ist keine Kaufempfehlung

Bewertung aus Mülheim am 30.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Fortsetzung ist leider nicht so spannend und unterhaltsam wie der erste Band. Das liegt mit Sicherheit auch an der Autorenlesung. Warum lässt man nicht den Sprecher des ersten Bandes auch die Fortsetzungen lesen, das war angenehm anzuhören? Selten liest der Autor besser (auch hier nicht) und dadurch wird es schnell eintönig und langweilig (alle Personen hören sich gleich an). Nach dem ersten etwas abgedrehten Band hoffte ich auf eine gute Fortsetzung der skurrilen Geschichte und wurde leider enttäuscht. Der Autor mag zwar einige nette Witze schreiben jedoch sprachlich gut rüberbringen kann er es nicht. Das wirkt nur verkrampft lässig. Ich werde mir daher keine weiteren Bände kaufen, für solche Enttäuschung sind die zu teuer. Lasst jemanden lesen, bei dem man auch die Personen erkennt und der den schwarzen Humor gut rüberbringt, evtl. kann man dann weitere Bände kaufen. Vorher nicht. Autorenlesung ist keine Kaufempfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Das Kind in mir will achtsam morden

von Karsten Dusse

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Michael Flath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michael Flath

Thalia Darmstadt - Boulevard

Zum Portrait

5/5

Therapie-Nachschlag

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem Karsten Dusse in „Achtsam morden“ seinen Helden Björn Diemel in Therapie schickte, um bei Coach Joschka Breitner das Thema Achtsamkeit zu bearbeiten, geht es in dem 2. Band der Reihe um die Suche nach dem inneren Kind. Wieder erfährt der Leser nebenbei Interessantes aus dem Bereich der Psychotherapie, eingebettet in eine spannende Krimihandlung mit schwarzem Humor. Mir hat die Lektüre wieder viel Spaß gemacht und ich habe fest den Eindruck, der Autor hatte beim Schreiben ebenso viel Spaß, zum Beispiel wenn er die political correctness auf die Schippe nimmt. Zwar geht es auch hier wieder ordentlich handfest zur Sache, Krimi halt, aber das ganze ist so leicht und unterhaltsam erzählt, dass auch abgeschnittene Ohren oder überrollte Leichen den Spaß nicht trüben. Ich wünsche gute Unterhaltung!
5/5

Therapie-Nachschlag

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem Karsten Dusse in „Achtsam morden“ seinen Helden Björn Diemel in Therapie schickte, um bei Coach Joschka Breitner das Thema Achtsamkeit zu bearbeiten, geht es in dem 2. Band der Reihe um die Suche nach dem inneren Kind. Wieder erfährt der Leser nebenbei Interessantes aus dem Bereich der Psychotherapie, eingebettet in eine spannende Krimihandlung mit schwarzem Humor. Mir hat die Lektüre wieder viel Spaß gemacht und ich habe fest den Eindruck, der Autor hatte beim Schreiben ebenso viel Spaß, zum Beispiel wenn er die political correctness auf die Schippe nimmt. Zwar geht es auch hier wieder ordentlich handfest zur Sache, Krimi halt, aber das ganze ist so leicht und unterhaltsam erzählt, dass auch abgeschnittene Ohren oder überrollte Leichen den Spaß nicht trüben. Ich wünsche gute Unterhaltung!

Michael Flath
  • Michael Flath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Corinna Krakau

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Corinna Krakau

Mayersche Köln-Mülheim

Zum Portrait

4/5

Eine gute Fortsetzung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Story aus den 1 Teil wurde hier sehr gut fortgesetzt. Der 2 Teil steht dem 1 in nichts nach, wenn es um Humor, Spannung und vor allem Sarkasmus geht.
4/5

Eine gute Fortsetzung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Story aus den 1 Teil wurde hier sehr gut fortgesetzt. Der 2 Teil steht dem 1 in nichts nach, wenn es um Humor, Spannung und vor allem Sarkasmus geht.

Corinna Krakau
  • Corinna Krakau
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Kind in mir will achtsam morden

von Karsten Dusse

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Kind in mir will achtsam morden
  • Das Kind in mir will achtsam morden
  • Das Kind in mir will achtsam morden
  • Das Kind in mir will achtsam morden
  • Das Kind in mir will achtsam morden