• Life-Dog-Balance
  • Life-Dog-Balance
  • Life-Dog-Balance
  • Life-Dog-Balance
  • Life-Dog-Balance
  • Life-Dog-Balance
  • Life-Dog-Balance

Life-Dog-Balance

So sind die Bedürfnisse von Mensch und Hund täglich im Gleichgewicht

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Life-Dog-Balance

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,99 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

41865

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.09.2020

Verlag

Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Seitenzahl

176

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

41865

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.09.2020

Verlag

Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

23,9/17,4/1,8 cm

Gewicht

642 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8338-7124-5

Weitere Bände von GU Hunde

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Thomas Becker

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Thomas Becker

Thalia Hamburg - AEZ

Zum Portrait

4/5

Tipps für ein entspanntes Miteinander

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Häufig begegne ich Menschen, die das Zusammenleben mit einem Hund scheuen. "Braucht der nicht so viel Aufmerksamkeit? Muss man sich nicht den ganzen Tag um seinen Hund kümmern? Schränkt dich der Hund im Alltag nicht ein?" Im Endeffekt geht es tatsächlich immer um die richtige Balance. Und um grundlegende Regeln im alltäglichen Zusammenleben. Doch wie geht man mit Situationen um, die einen als Hundebesitzer richtig stressen? Denn Fakt ist, ist der Halter gestresst, überträgt sich die Unruhe auch auf den Vierbeiner - und schon sind sämtliche Lernerfolge blockiert. Genau mit dieser Life-Dog-Balance beschäftigt sich das neue Buch von dem Autoren-Paar Kristina Ziemer-Falke und Jörg Ziemer. Das Buch nimmt zunächst die verschiedenen Hundetypen unter die Lupe und deren jeweiligen Bedürfnisse. Anschließend geht es direkt in die Praxis, denn schon kleinere, dafür wichtige Basics im Umgang mit dem Hund können den Alltag enorm "entstressen". Größeren Projekten wie "Der Hund am Arbeitsplatz", "Entspannt allein bleiben" und "Laufen an lockerer Leine" werden eigene Kapitel gewidmet. Die Übungen sind mit wunderschönen, qualitativen Bildern veranschaulicht. Der Grundtenor ist dabei immer: bist du als Rudelführer entspannt in der Situation und zeigst eine klare Körperhaltung, die für den Hund verständlich ist, bleibt auch der Hund entspannt. Eine wichtige Erkenntnis, die ich aus dem Buch gezogen habe, möchte ich noch hervorheben: ein sehr aktiver Hund wird nicht ruhiger, in dem man ihn versucht auszupowern. Im Gegenteil, so trainiert man seine Kondition und der Hunde bleibt länger aufgedreht. Ruhephasen sind wichtig für den Hund und müssen manche Fellnasen erst lernen. Immerhin benötigt ein erwachsener, gesunder Hund etwa 12 – 14 Stunden Ruhephasen bzw. Schlaf am Tag. Gewusst? Diese und noch viele weitere Tipps für ein entspanntes Miteinander erfahrt ihr in "Life-Dog-Balance".
4/5

Tipps für ein entspanntes Miteinander

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Häufig begegne ich Menschen, die das Zusammenleben mit einem Hund scheuen. "Braucht der nicht so viel Aufmerksamkeit? Muss man sich nicht den ganzen Tag um seinen Hund kümmern? Schränkt dich der Hund im Alltag nicht ein?" Im Endeffekt geht es tatsächlich immer um die richtige Balance. Und um grundlegende Regeln im alltäglichen Zusammenleben. Doch wie geht man mit Situationen um, die einen als Hundebesitzer richtig stressen? Denn Fakt ist, ist der Halter gestresst, überträgt sich die Unruhe auch auf den Vierbeiner - und schon sind sämtliche Lernerfolge blockiert. Genau mit dieser Life-Dog-Balance beschäftigt sich das neue Buch von dem Autoren-Paar Kristina Ziemer-Falke und Jörg Ziemer. Das Buch nimmt zunächst die verschiedenen Hundetypen unter die Lupe und deren jeweiligen Bedürfnisse. Anschließend geht es direkt in die Praxis, denn schon kleinere, dafür wichtige Basics im Umgang mit dem Hund können den Alltag enorm "entstressen". Größeren Projekten wie "Der Hund am Arbeitsplatz", "Entspannt allein bleiben" und "Laufen an lockerer Leine" werden eigene Kapitel gewidmet. Die Übungen sind mit wunderschönen, qualitativen Bildern veranschaulicht. Der Grundtenor ist dabei immer: bist du als Rudelführer entspannt in der Situation und zeigst eine klare Körperhaltung, die für den Hund verständlich ist, bleibt auch der Hund entspannt. Eine wichtige Erkenntnis, die ich aus dem Buch gezogen habe, möchte ich noch hervorheben: ein sehr aktiver Hund wird nicht ruhiger, in dem man ihn versucht auszupowern. Im Gegenteil, so trainiert man seine Kondition und der Hunde bleibt länger aufgedreht. Ruhephasen sind wichtig für den Hund und müssen manche Fellnasen erst lernen. Immerhin benötigt ein erwachsener, gesunder Hund etwa 12 – 14 Stunden Ruhephasen bzw. Schlaf am Tag. Gewusst? Diese und noch viele weitere Tipps für ein entspanntes Miteinander erfahrt ihr in "Life-Dog-Balance".

Thomas Becker
  • Thomas Becker
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Life-Dog-Balance

von Kristina Ziemer-Falke, Jörg Ziemer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Life-Dog-Balance
  • Life-Dog-Balance
  • Life-Dog-Balance
  • Life-Dog-Balance
  • Life-Dog-Balance
  • Life-Dog-Balance
  • Life-Dog-Balance