• Der Palast im Himmel
  • Der Palast im Himmel
Die Howl-Saga Band 2

Der Palast im Himmel

Roman. Märchenhafte Neuinterpretation von 1001 Nacht in der Welt von „Das wandelnde Schloss“

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Palast im Himmel

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Manchmal können Teppiche fliegen. Und manchmal werden Träume Wirklichkeit …

Die Howl Saga geht weiter mit der humorvollen und magischen 1001-Nacht-Fantasy der preisgekrönten Autorin Diana Wynne Jones.

In seinen Tagträumen ist der junge Teppichhändler Abdullah ein Prinz aus einem fernen Land. Ganz im Gegensatz zu seinem Alltag am Rand eines großen Bazars, mit der buckligen Verwandtschaft der ersten Frau seines Vaters, die ihn so schnell wie möglich mit mindestens einer Frau verheiraten will. Doch eines Tages kommt ein Fremder an Abdullahs Stand und verkauft ihm einen zerschlissenen alten Teppich mit angeblich besonderen Fähigkeiten. Und plötzlich befindet sich Abdullah mitten in seinen Träumen. In einem prächtigen Garten trifft er die wunderschöne und kluge Prinzessin Blume-in-der-Nacht, in die er sich augenblicklich unsterblich verliebt. Aber Abdullahs Schicksal meint es nicht gut mit ihm. Kurz nachdem er sie kennengelernt hat, wird Blume-in-der-Nacht von einem miesen Djinn entführt. Aber Abdullah weiß, was er will, und mithilfe seines zänkischen, magischen Teppichs und ein paar anderen schrägen Gestalten macht er sich auf, Blume-in-der-Nacht aus dem Palast des Djinns zu befreien ...

Nach dem Fantasy-Klassiker "Das wandelnde Schloss" ist mit "Der Palast im Himmel" auch der zweite Band der Howl Saga der britischen Erfolgsautorin Diana Wynne Jones endlich wieder auf deutsch erhältlich. Das Märchen um den Teppich-Verkäufer Abdullah und die Befreiung der Prinzessin in neuer Ausstattung - ein fantastisches Abenteuer.

"Der Palast im Himmel" ist bereits unter dem Titel "Ziemlich viele Prinzessinnen" auf deutsch erschienen.

„Bezaubernd, voller Witz und Fantasie!“ ("Kirkus Reviews")
„Eine wunderbare Geschichte voller Magie!" ("Publishers Weekly")

Details

Verkaufsrang

14256

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.08.2020

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

21,2/13,9/2,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14256

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.08.2020

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

21,2/13,9/2,7 cm

Gewicht

303 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Castle in the Air

Übersetzer

Dorothee Haentjes-Holländer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-52539-5

Weitere Bände von Die Howl-Saga

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolle Fortsetzung mit der ich tolle Lesestunden verbracht habe

Kathiliest aus Wien am 21.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe mich sehr auf den zweiten Band der Howl Saga gefreut, mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt. Der Schreibstill war für mich wieder sehr angenehm und flüssig zu lesen, allerdings war mir an gewissen Stellen das blumige Reden von Abdullahs zu viel. Ich war froh das dieses blumige Reden, nicht im gesamten Buch Platz gefunden hat, da ich es sehr anstrengend gefunden habe zu lesen und teilweise einfach nicht zur Handlung gepasst hat. Abdullahs war ein toller Hauptcharakter, der ein spannendes Abenteuer erlebt hat. Die Autorin hat seinen Weg auf einer sehr spannend und gleichzeitig auch mysteriöse Weise beschrieben, die mich als Leserin total eingeladen hat. Die Charakter waren in diesen Band sehr vielseitig. Zu den bereits bekannten Charakter aus dem ersten Band, sind auch neue Charakter dazu gekommen. Die neuen Charakter, die im Buch eine wichtige Rolle gespielt haben, wurden meiner Meinung nach der gut Beschrieben. Ich konnte sie mir vom Charakter sowie vom Aussehen her gut vorstellen. Der Inhalt das Buches hat mir gut gefallen. Ich fand das die Geschichte gut aufgebaut wurde und ich so gut hineingeführt wurde. Die Entwicklung hat mir gefallen und ich hatte auch wunderschöne Lesestunden. Mir hat besonders das letzte drittel des Buches sehr zugesagt, da hier nicht nur einige Auflösungen zu Tage gekommen sind, mit denen ich tatsächlich absolut nicht gerechnet habe, sondern auch da es unglaublich spannend wurde. Mir hat der Mix aus Aladin aus 1001 Nacht und Howl sehr gut gefallen.

Tolle Fortsetzung mit der ich tolle Lesestunden verbracht habe

Kathiliest aus Wien am 21.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe mich sehr auf den zweiten Band der Howl Saga gefreut, mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt. Der Schreibstill war für mich wieder sehr angenehm und flüssig zu lesen, allerdings war mir an gewissen Stellen das blumige Reden von Abdullahs zu viel. Ich war froh das dieses blumige Reden, nicht im gesamten Buch Platz gefunden hat, da ich es sehr anstrengend gefunden habe zu lesen und teilweise einfach nicht zur Handlung gepasst hat. Abdullahs war ein toller Hauptcharakter, der ein spannendes Abenteuer erlebt hat. Die Autorin hat seinen Weg auf einer sehr spannend und gleichzeitig auch mysteriöse Weise beschrieben, die mich als Leserin total eingeladen hat. Die Charakter waren in diesen Band sehr vielseitig. Zu den bereits bekannten Charakter aus dem ersten Band, sind auch neue Charakter dazu gekommen. Die neuen Charakter, die im Buch eine wichtige Rolle gespielt haben, wurden meiner Meinung nach der gut Beschrieben. Ich konnte sie mir vom Charakter sowie vom Aussehen her gut vorstellen. Der Inhalt das Buches hat mir gut gefallen. Ich fand das die Geschichte gut aufgebaut wurde und ich so gut hineingeführt wurde. Die Entwicklung hat mir gefallen und ich hatte auch wunderschöne Lesestunden. Mir hat besonders das letzte drittel des Buches sehr zugesagt, da hier nicht nur einige Auflösungen zu Tage gekommen sind, mit denen ich tatsächlich absolut nicht gerechnet habe, sondern auch da es unglaublich spannend wurde. Mir hat der Mix aus Aladin aus 1001 Nacht und Howl sehr gut gefallen.

Fängt gut an, lässt leider nach

Bewertung aus Wien am 08.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was wie eine schöne Geschichte aus 1001 Nacht beginnt, wird zu einem etwas schrägem und langatmigen Abenteuer. Wir wären besser in Abdullahs Welt geblieben. So wirkt das Buch, als hätte die Autorin unbedingt ihre Charaktere aus dem letzten Buch miteinbringen wollen - egal wie gut oder schlecht das für die Geschichte ist.

Fängt gut an, lässt leider nach

Bewertung aus Wien am 08.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was wie eine schöne Geschichte aus 1001 Nacht beginnt, wird zu einem etwas schrägem und langatmigen Abenteuer. Wir wären besser in Abdullahs Welt geblieben. So wirkt das Buch, als hätte die Autorin unbedingt ihre Charaktere aus dem letzten Buch miteinbringen wollen - egal wie gut oder schlecht das für die Geschichte ist.

Unsere Kund*innen meinen

Der Palast im Himmel

von Diana Wynne Jones

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Terry Attipoe

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Terry Attipoe

Thalia Hanau - Forum Hanau

Zum Portrait

4/5

Eine weitere Geschichte aus der Welt von "Das Wandelnde Schloss"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Abdullah ist ein einfacher Teppichhändler, wie seine Eltern es waren, aus dem Land Zanzib. Er liebt es zu tagträumen, eine Eigenschaft die er von seiner Mutter geerbt hatte. Eines Tages kommt ein mysteriöser Fremder in sein Teppichgeschäft, der ihn einen magischen Teppich verkaufen möchte. Skeptisch aber dennoch gewillt kauft Abdullah den Teppich und findet sich eines Nachts in seinem Tagtraum wieder. Ein wundervoller Schloßgarten der nicht von dieser Welt erscheint in dem er eine Prinzessin kennenlernt, namens "Blume in der Nacht". Doch er erkennt nach dieser Nacht, dass das alles kein Traum war, sondern die Wirklichkeit! Doch die Freude ist nur von kurzer dauer, denn seine geliebte Prinzessin wird von einem Djinn enführt! So macht sich Abdullah auf die Suche nach seiner großen Liebe, um sie aus den fängen des Djinns zu befreien. "Der Palast im Himmel" ist ein wundervoller fantasy Roman von der Autorin Diana Wynne Jones, bekannt für ihren Roman "Sophie im Schloss des Zauberers" oder auch bekannt als Verfilmung "Das wandelnde Schloss". Der Palast im Himmel ist super geschrieben und spannend zugleich. Auch wenn der Anfang sich etwas in die länge zieht, hält der Roman jedoch stetig seine Handlung und es wird nicht langweilig zu lesen. Dazu kommt, dass man sich im Kontinent Ingari befindet, der selbe Handlungsort von "Das wandelnde Schloss", was noch einen tieferen Einblick in die Welt gibt. Ich finde den Roman klasse und als Fan von Frau Jones oder als Fan von "Das wandelnde Schloss" sehr lesenswert.
4/5

Eine weitere Geschichte aus der Welt von "Das Wandelnde Schloss"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Abdullah ist ein einfacher Teppichhändler, wie seine Eltern es waren, aus dem Land Zanzib. Er liebt es zu tagträumen, eine Eigenschaft die er von seiner Mutter geerbt hatte. Eines Tages kommt ein mysteriöser Fremder in sein Teppichgeschäft, der ihn einen magischen Teppich verkaufen möchte. Skeptisch aber dennoch gewillt kauft Abdullah den Teppich und findet sich eines Nachts in seinem Tagtraum wieder. Ein wundervoller Schloßgarten der nicht von dieser Welt erscheint in dem er eine Prinzessin kennenlernt, namens "Blume in der Nacht". Doch er erkennt nach dieser Nacht, dass das alles kein Traum war, sondern die Wirklichkeit! Doch die Freude ist nur von kurzer dauer, denn seine geliebte Prinzessin wird von einem Djinn enführt! So macht sich Abdullah auf die Suche nach seiner großen Liebe, um sie aus den fängen des Djinns zu befreien. "Der Palast im Himmel" ist ein wundervoller fantasy Roman von der Autorin Diana Wynne Jones, bekannt für ihren Roman "Sophie im Schloss des Zauberers" oder auch bekannt als Verfilmung "Das wandelnde Schloss". Der Palast im Himmel ist super geschrieben und spannend zugleich. Auch wenn der Anfang sich etwas in die länge zieht, hält der Roman jedoch stetig seine Handlung und es wird nicht langweilig zu lesen. Dazu kommt, dass man sich im Kontinent Ingari befindet, der selbe Handlungsort von "Das wandelnde Schloss", was noch einen tieferen Einblick in die Welt gibt. Ich finde den Roman klasse und als Fan von Frau Jones oder als Fan von "Das wandelnde Schloss" sehr lesenswert.

Terry Attipoe
  • Terry Attipoe
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Patricia Päßler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Patricia Päßler

Thalia Dresden - Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Unterhaltsame Fortsetzung vom Wandelnden Schloss...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

... wobei man diese Verknüpfung erst ziemlich spät im Buch bekommt. Von Anfang an ist es ein gut geschriebenes Märchen, voll mit orientalischem Flair - wie es das Cover auch schon vermuten lässt. Vielleicht ist es mit seinen Teppichhändlern, Basaren, Prinzessinnen und Dschinns ein bisschen zu klischeehaft ... ich habe mich beim Lesen aber gefühlt wie in einer Welt aus 1001 Nacht. Der Humor kommt auch nicht zu kurz und das Ende hielt die ein oder andere (positive) Überraschung bereit. Kurz und gut: Das Buch ist ganz genauso, wie man es von Diana Wynne Jones erwartet und muss sich nicht hinter dem Wandelnden Schloss verstecken. Keine Angst also, auch wenn es ein zweiter Teil ist ;)
5/5

Unterhaltsame Fortsetzung vom Wandelnden Schloss...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

... wobei man diese Verknüpfung erst ziemlich spät im Buch bekommt. Von Anfang an ist es ein gut geschriebenes Märchen, voll mit orientalischem Flair - wie es das Cover auch schon vermuten lässt. Vielleicht ist es mit seinen Teppichhändlern, Basaren, Prinzessinnen und Dschinns ein bisschen zu klischeehaft ... ich habe mich beim Lesen aber gefühlt wie in einer Welt aus 1001 Nacht. Der Humor kommt auch nicht zu kurz und das Ende hielt die ein oder andere (positive) Überraschung bereit. Kurz und gut: Das Buch ist ganz genauso, wie man es von Diana Wynne Jones erwartet und muss sich nicht hinter dem Wandelnden Schloss verstecken. Keine Angst also, auch wenn es ein zweiter Teil ist ;)

Patricia Päßler
  • Patricia Päßler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Palast im Himmel

von Diana Wynne Jones

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Palast im Himmel
  • Der Palast im Himmel