• Hiding Hurricanes
  • Hiding Hurricanes
  • Hiding Hurricanes
  • Hiding Hurricanes
Fletcher University Band 3

Hiding Hurricanes

Roman

12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Beschreibung


Herzklopfen hoch drei:

der dritte Teil der romantischen New-Adult-Liebesromane rund um eine Studenten-Clique an der Fletcher University in den USA von Spiegel-Bestseller-Autorin Tami Fischer!

Tagsüber unscheinbare Studentin, abends schillernde Nachtklub-Tänzerin: Lenny James lebt ein gefährliches Doppelleben. Um ihr Geheimnis zu wahren, trägt sie tagsüber nur unförmige Männerkleider und lässt niemanden zu nah an sich heran. Das gilt ganz besonders für den Frauenschwarm Creed Parker, in den sie sich gegen ihren Willen verliebt hat.

Als Creed eines Abends in dem Nachtklub auftaucht, in dem Lenny arbeitet, und einen privaten Tanz bei Lennys Alter Ego »Daisy« bucht, ist sie so durcheinander, dass es entgegen aller Regeln zu einem heißen Kuss kommt. Zwar erkennt Creed Lenny nicht, doch er verliebt sich in die geheimnisvolle »Daisy« und unternimmt alles, um die Tänzerin näher kennenzulernen. Und während Creed – ohne es zu ahnen – Lenny hinter ihrer Maske immer näher kommt, bahnt sich eine Katastrophe an, die ihr Leben zerstören könnte …

Mitreißend, dramatisch und verführerisch romantisch schreibt Spiegel-Bestseller-Autorin Tami Fischer über den Mut, der nötig ist, um die große Liebe und vor allem sich selbst zu finden. Die Liebesromane der New-Adult-Reihe »Fletcher University« sind in folgender Reihenfolge erscheinen:

• »Burning Bridges«

• »Sinking Ships«

• »Hiding Hurricanes«

Details

  • Verkaufsrang

    8550

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    01.10.2020

  • Verlag Knaur Taschenbuch
  • Seitenzahl

    416

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    8550

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    01.10.2020

  • Verlag Knaur Taschenbuch
  • Seitenzahl

    416

  • Maße (L/B/H)

    21,1/13,7/3,2 cm

  • Gewicht

    377 g

  • Auflage

    2. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-426-52554-8

Weitere Bände von Fletcher University

  • Burning Bridges
    Burning Bridges Tami Fischer Band 1

    Burning Bridges

    von Tami Fischer

    Buch

    12,99 €

    (93)
  • Sinking Ships
    Sinking Ships Tami Fischer Band 2

    Sinking Ships

    von Tami Fischer

    Buch

    12,99 €

    (69)
  • Hiding Hurricanes
    Hiding Hurricanes Tami Fischer Band 3

    Hiding Hurricanes

    von Tami Fischer

    Buch

    12,99 €

    (55)
  • Moving Mountains
    Moving Mountains Tami Fischer Band 4

    Moving Mountains

    von Tami Fischer

    Buch

    12,99 €

    (36)

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

55 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine interessante Geschichte

zinas.buchwelt am 12.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lenny lebt ein gefährliches Doppelleben: Tagsüber ist sie eine unscheinbare Studentin, abends eine schillernde Nachtklub-Tänzerin. Als Creed eines Abends im Nachtklub auftaucht, wird es für Lenny immer schwerer, ihr Geheimnis zu wahren. Denn Creed ist kein unbekannter - er ist nicht nur ihr bester Freund, sondern auch der Mann, in den Lenny seit einer Ewigkeit heimlich verliebt ist… • Der Schreibstil war wieder sehr angenehm und flüssig zu lesen. Ich konnte schnell in die Geschichte abtauchen und bin beim Lesen sehr gut vorangekommen. Die Thematik mit dem Nachtklub war mal etwas anderes und hat mir gut gefallen. Lenny lernt man schon in den vorherigen Bänden kennen, doch da sie die Leute auf Abstand hält, erfährt man nur sehr wenig über sie. Deshalb war ich sehr gespannt auf ihre Geschichte. Ich mochte Lenny sehr gerne - nach außen gibt sie sich immer sehr distanziert und taff, aber sie hat auch eine sehr verletzliche Seite. Creed ist auch ein toller Charakter und es hat mir sehr gut gefallen, dass man auch immer wieder Einblicke in die gemeinsame Vergangenheit der beiden bekommt. Das ganze Hin und Her zwischen ihnen war mir persönlich aber ein bisschen zu viel und so hat es sich zeitweise etwas gezogen. Insgesamt mochte ich die Geschichte aber sehr gerne und es war schön, auch den Rest der Clique wieder zu treffen. • Das Buch hat mir trotz kleinerer Kritikpunkte insgesamt gut gefallen. Eine interessante und auch etwas andere Geschichte. Von mir gibt es 4/5 Sterne.

Eine interessante Geschichte

zinas.buchwelt am 12.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lenny lebt ein gefährliches Doppelleben: Tagsüber ist sie eine unscheinbare Studentin, abends eine schillernde Nachtklub-Tänzerin. Als Creed eines Abends im Nachtklub auftaucht, wird es für Lenny immer schwerer, ihr Geheimnis zu wahren. Denn Creed ist kein unbekannter - er ist nicht nur ihr bester Freund, sondern auch der Mann, in den Lenny seit einer Ewigkeit heimlich verliebt ist… • Der Schreibstil war wieder sehr angenehm und flüssig zu lesen. Ich konnte schnell in die Geschichte abtauchen und bin beim Lesen sehr gut vorangekommen. Die Thematik mit dem Nachtklub war mal etwas anderes und hat mir gut gefallen. Lenny lernt man schon in den vorherigen Bänden kennen, doch da sie die Leute auf Abstand hält, erfährt man nur sehr wenig über sie. Deshalb war ich sehr gespannt auf ihre Geschichte. Ich mochte Lenny sehr gerne - nach außen gibt sie sich immer sehr distanziert und taff, aber sie hat auch eine sehr verletzliche Seite. Creed ist auch ein toller Charakter und es hat mir sehr gut gefallen, dass man auch immer wieder Einblicke in die gemeinsame Vergangenheit der beiden bekommt. Das ganze Hin und Her zwischen ihnen war mir persönlich aber ein bisschen zu viel und so hat es sich zeitweise etwas gezogen. Insgesamt mochte ich die Geschichte aber sehr gerne und es war schön, auch den Rest der Clique wieder zu treffen. • Das Buch hat mir trotz kleinerer Kritikpunkte insgesamt gut gefallen. Eine interessante und auch etwas andere Geschichte. Von mir gibt es 4/5 Sterne.

Tolles Buch mit authentischen Charakteren

Bewertung aus Lüdersdorf am 24.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, ich bin schnell reinkommen und der Schreibstil war angenehm und flüssig zu lesen. Ich fand es schön, dass die Themen Strippen und Poledance behandelt und erklärt, aber vor allem auch normalisiert wurden, da die Sichtweisen ja doch oftmals sehr kritisch sind. Deshalb fand ich es gut, dass man einfach mehr darüber erfahren hat. Die Charaktere mochte ich wieder alle sehr gerne und ich habe mich gefreut die Clique wiederzutreffen und ich war gespannt darauf Lenny und Creed näher kennenzulernen. Ich habe mich besonders gefreut Lenny besser kennenzulernen, da sie immer einen sehr geheimnisvollen Eindruck macht und generell sehr verschlossen ist. Ich mochte die Rückblicke zu Lennys und Creeds Kennenlernen, da ich so beide Sichtweisen nachvollziehen konnte und sie die Geschichte wunderbar ergänzt haben. Zudem mochte ich Lenny, weil sie so stark und selbstbewusst, gleichzeitig aber auch so unsicher und verletzlich ist. Schockierend fand ich ihre Geschichte, die erklärt hat, warum sie so verschlossen und hart ist und keine Nähe zu anderen zulassen kann. Aber auch Creed mochte ich sehr gerne, da er sein eigenes Päckchen zu tragen hat. Toll fand ich es, wie Clique zusammenhält und dass jeder jeden unterstützt und sie sich aufeinander verlassen können. In diesem Teil war mir das Hin und Her allerdings definitiv zu ausgeprägt und ging zu lange, sodass ich nach einiger Zeit einfach nur noch genervt war. Nichtsdestotrotz behandelt das Buch sehr wichtige Themen wie Selbstfindung, Ängste, Freundschaft und Vertrauen, was durch Lenny nochmal unterstrichen wurde. Und wie Gigi es so treffend formuliert hat: „Wir alle haben Angst. Das Entscheidende ist, was wir daraus machen.“ Ich hätte mir allerdings gewünscht mehr über Lennys und auch Creeds Vergangenheit zu erfahren, um die beiden besser kennenzulernen. Ich hatte halt das Gefühl weder Lenny noch Creed richtig kennenzulernen, da immer nur kleine Bruchstücke über die beiden preisgegeben werden. Alles in Allem hat mir das Buch aber sehr gut gefallen und hat mich überzeugt.

Tolles Buch mit authentischen Charakteren

Bewertung aus Lüdersdorf am 24.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, ich bin schnell reinkommen und der Schreibstil war angenehm und flüssig zu lesen. Ich fand es schön, dass die Themen Strippen und Poledance behandelt und erklärt, aber vor allem auch normalisiert wurden, da die Sichtweisen ja doch oftmals sehr kritisch sind. Deshalb fand ich es gut, dass man einfach mehr darüber erfahren hat. Die Charaktere mochte ich wieder alle sehr gerne und ich habe mich gefreut die Clique wiederzutreffen und ich war gespannt darauf Lenny und Creed näher kennenzulernen. Ich habe mich besonders gefreut Lenny besser kennenzulernen, da sie immer einen sehr geheimnisvollen Eindruck macht und generell sehr verschlossen ist. Ich mochte die Rückblicke zu Lennys und Creeds Kennenlernen, da ich so beide Sichtweisen nachvollziehen konnte und sie die Geschichte wunderbar ergänzt haben. Zudem mochte ich Lenny, weil sie so stark und selbstbewusst, gleichzeitig aber auch so unsicher und verletzlich ist. Schockierend fand ich ihre Geschichte, die erklärt hat, warum sie so verschlossen und hart ist und keine Nähe zu anderen zulassen kann. Aber auch Creed mochte ich sehr gerne, da er sein eigenes Päckchen zu tragen hat. Toll fand ich es, wie Clique zusammenhält und dass jeder jeden unterstützt und sie sich aufeinander verlassen können. In diesem Teil war mir das Hin und Her allerdings definitiv zu ausgeprägt und ging zu lange, sodass ich nach einiger Zeit einfach nur noch genervt war. Nichtsdestotrotz behandelt das Buch sehr wichtige Themen wie Selbstfindung, Ängste, Freundschaft und Vertrauen, was durch Lenny nochmal unterstrichen wurde. Und wie Gigi es so treffend formuliert hat: „Wir alle haben Angst. Das Entscheidende ist, was wir daraus machen.“ Ich hätte mir allerdings gewünscht mehr über Lennys und auch Creeds Vergangenheit zu erfahren, um die beiden besser kennenzulernen. Ich hatte halt das Gefühl weder Lenny noch Creed richtig kennenzulernen, da immer nur kleine Bruchstücke über die beiden preisgegeben werden. Alles in Allem hat mir das Buch aber sehr gut gefallen und hat mich überzeugt.

Unsere Kund*innen meinen

Hiding Hurricanes

von Tami Fischer

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von A. Singler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

A. Singler

Mayersche Köln - Neumarkt

Zum Portrait

5/5

Einfach WOW

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bände 1, 2 und 4, der Fletcher-University-Reihe sind zwar gut bis sehr gut, aber Hiding Hurricanes ist einfach WOW. Lenny und Creed haben mein Herz im Sturm erobert. Während mir Lenny in den beiden ersten Bänden immer etwas unsympathisch war, mit ihrer mürrischen und finsteren Art, machte sie es mir hier unmöglich sie nicht ins Herz zu schließen. Creed konnte mich hingegen schon in Burning Bridges für sich gewinnen, wurde aber erst jetzt zu einem echten Book Boyfriend. Ihre Geschichte, angefangen bei ihrer ersten Begegnung, wie sie beste Freunde wurden und sich schließlich ineinander verlieben, ist so gefühlsgeladen und herzzerreißend schön, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ein absolutes MUSS für jeden New Adult Fan!
5/5

Einfach WOW

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bände 1, 2 und 4, der Fletcher-University-Reihe sind zwar gut bis sehr gut, aber Hiding Hurricanes ist einfach WOW. Lenny und Creed haben mein Herz im Sturm erobert. Während mir Lenny in den beiden ersten Bänden immer etwas unsympathisch war, mit ihrer mürrischen und finsteren Art, machte sie es mir hier unmöglich sie nicht ins Herz zu schließen. Creed konnte mich hingegen schon in Burning Bridges für sich gewinnen, wurde aber erst jetzt zu einem echten Book Boyfriend. Ihre Geschichte, angefangen bei ihrer ersten Begegnung, wie sie beste Freunde wurden und sich schließlich ineinander verlieben, ist so gefühlsgeladen und herzzerreißend schön, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ein absolutes MUSS für jeden New Adult Fan!

A. Singler
  • A. Singler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Antonia Leder

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Antonia Leder

Thalia Coesfeld

Zum Portrait

5/5

Unerwartet

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Band 1 und 2 fand ich gut, Band 3 war WOW. Lenny und Creed haben sich zu Beginn der Geschichte ganz langsam in mein Herz geschlichen und sich dort festgesetzt. Durch Band 1 und 2 kannte ich die beiden schon etwas, aber hätte nie damit gerechnet, dass sie mir so ans Herz wachsen. Tami Fischer hat mich mit ihrer Geschichte absolut gefesselt und mich das Buch nicht mehr aus der Hand legen lassen. Einerseits wollte ich nicht, dass dieses Buch endet. Andererseits habe ich mir für beide ein Happy End gewünscht. Es war ein Fest der Emotionen.
5/5

Unerwartet

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Band 1 und 2 fand ich gut, Band 3 war WOW. Lenny und Creed haben sich zu Beginn der Geschichte ganz langsam in mein Herz geschlichen und sich dort festgesetzt. Durch Band 1 und 2 kannte ich die beiden schon etwas, aber hätte nie damit gerechnet, dass sie mir so ans Herz wachsen. Tami Fischer hat mich mit ihrer Geschichte absolut gefesselt und mich das Buch nicht mehr aus der Hand legen lassen. Einerseits wollte ich nicht, dass dieses Buch endet. Andererseits habe ich mir für beide ein Happy End gewünscht. Es war ein Fest der Emotionen.

Antonia Leder
  • Antonia Leder
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Hiding Hurricanes

von Tami Fischer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Hiding Hurricanes
  • Hiding Hurricanes
  • Hiding Hurricanes
  • Hiding Hurricanes