Schnell.liebig

Schnell.liebig

Das Herz will wieder riskiert werden

eBook

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Schnell.liebig

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,95 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

38204

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

03.04.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

38204

Erscheinungsdatum

03.04.2020

Verlag

Eden Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

256 (Printausgabe)

Dateigröße

1150 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783959102674

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

33 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Endlich ein Buch, das ohne Phrasen auskommt

Bewertung aus Berlin am 28.05.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe etwas überlegt, ob ich das Buch bestellen soll. Doch nach dem Cabin diary, aktuell auf ihrem Blog, konnte ich einfach nicht anders. Und was soll ich sagen? Ich habe es keine Sekunde bereut. Das Buch hat mich von Anfang an mitgenommen, ich hatte Bilder im Kopf und habe mitgelitten und mich mitgefreut, was natürlich dadurch verstärkt wurde, dass hier ein echtes Leben und nicht nur eine Phantasie beschrieben wird. Selten war ich von Sätzen und Selbstreflexionen so beeindruckt wie hier beim Lesen in Linas Buch. Ich halte es ganz und gar nicht für leichte Kost, wie hier jemand schrieb, beschreibt es doch kristallklar einen Weg, wie man an Erlebtem wachsen kann und verwendet dabei eine Sprache, die weder floskelhaft noch banal klingt. Ich habe mich nach einem Kapitel bewusst für langsameres Lesen entschieden, da ich die Passagen auf mich wirken lassen wollte. Vieles, jetzt nach Ende des Buches, bewegt mich noch immer, ich weiss, dass ich noch oft zur Hand nehmen werde, um Beschreibungen nachzulesen, die einem kaum hätten besser einfallen können. Lieben Dank Lina, mach weiter so und hör bloss nie auf zu schreiben :)

Endlich ein Buch, das ohne Phrasen auskommt

Bewertung aus Berlin am 28.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe etwas überlegt, ob ich das Buch bestellen soll. Doch nach dem Cabin diary, aktuell auf ihrem Blog, konnte ich einfach nicht anders. Und was soll ich sagen? Ich habe es keine Sekunde bereut. Das Buch hat mich von Anfang an mitgenommen, ich hatte Bilder im Kopf und habe mitgelitten und mich mitgefreut, was natürlich dadurch verstärkt wurde, dass hier ein echtes Leben und nicht nur eine Phantasie beschrieben wird. Selten war ich von Sätzen und Selbstreflexionen so beeindruckt wie hier beim Lesen in Linas Buch. Ich halte es ganz und gar nicht für leichte Kost, wie hier jemand schrieb, beschreibt es doch kristallklar einen Weg, wie man an Erlebtem wachsen kann und verwendet dabei eine Sprache, die weder floskelhaft noch banal klingt. Ich habe mich nach einem Kapitel bewusst für langsameres Lesen entschieden, da ich die Passagen auf mich wirken lassen wollte. Vieles, jetzt nach Ende des Buches, bewegt mich noch immer, ich weiss, dass ich noch oft zur Hand nehmen werde, um Beschreibungen nachzulesen, die einem kaum hätten besser einfallen können. Lieben Dank Lina, mach weiter so und hör bloss nie auf zu schreiben :)

So wahr und wunderschön geschrieben

Bewertung aus Kempten am 10.04.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

So tiefsinnig, ehrlich und schön wie ihr Podcast! Ich hab das Buch verschlungen und war traurig als es zu Ende war.

So wahr und wunderschön geschrieben

Bewertung aus Kempten am 10.04.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

So tiefsinnig, ehrlich und schön wie ihr Podcast! Ich hab das Buch verschlungen und war traurig als es zu Ende war.

Unsere Kund*innen meinen

Schnell.liebig

von Lina Mallon

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von K. Florange

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

K. Florange

Thalia Hanau - Forum Hanau

Zum Portrait

4/5

Schnell.liebig: Das Herz will wieder riskiert werden

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Schnell.liebig“ ist ein nicht ganz so ernst zunehmender Ratgeber für alle, die an Tinder hängen wie früher an ihrem Tamagotchi. Lina Mallon beäugt die Generation Beziehungsunfähig, zu welcher sie auch selbst zählt. Das Buch fühlt sich an, wie ein Gespräch mit einer guten Freundin beim Gläschen Wein. In diesem Sinne: macht es euch auf dem Sofa mit dem Buch und einem Glas Rotwein bequem.
4/5

Schnell.liebig: Das Herz will wieder riskiert werden

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Schnell.liebig“ ist ein nicht ganz so ernst zunehmender Ratgeber für alle, die an Tinder hängen wie früher an ihrem Tamagotchi. Lina Mallon beäugt die Generation Beziehungsunfähig, zu welcher sie auch selbst zählt. Das Buch fühlt sich an, wie ein Gespräch mit einer guten Freundin beim Gläschen Wein. In diesem Sinne: macht es euch auf dem Sofa mit dem Buch und einem Glas Rotwein bequem.

K. Florange
  • K. Florange
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Magdalena Kötter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Magdalena Kötter

Poertgen-Herder - Haus der Bücher

Zum Portrait

5/5

"Generation Beziehungsunfähig"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lina Mallon erzählt uns in ihrem ersten Buch, was sie in 7 Jahren als Single so erlebt hat. Und das ist eine ganze Menge! Nach unzähligen Dates, Männern und Reisen zu sich selbst hat sie viele intressante und aufschlussreiche Geschichten parat. Als junger Mensch und Zugehörige der "Generation Beziehungsunfähig" habe ich mich in diesem Buch oft wiedergefunden und konnte viele Erfahrungen und gesammelte Erkenntnisse nur zu gut nachempfinden! Lina Mallon schreibt aus tiefstem Herzen und mit sehr viel Lebenserfahrung, weshalb ich glaube, dass viele Menschen in meinem Alter das Buch gerne lesen werden.
5/5

"Generation Beziehungsunfähig"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lina Mallon erzählt uns in ihrem ersten Buch, was sie in 7 Jahren als Single so erlebt hat. Und das ist eine ganze Menge! Nach unzähligen Dates, Männern und Reisen zu sich selbst hat sie viele intressante und aufschlussreiche Geschichten parat. Als junger Mensch und Zugehörige der "Generation Beziehungsunfähig" habe ich mich in diesem Buch oft wiedergefunden und konnte viele Erfahrungen und gesammelte Erkenntnisse nur zu gut nachempfinden! Lina Mallon schreibt aus tiefstem Herzen und mit sehr viel Lebenserfahrung, weshalb ich glaube, dass viele Menschen in meinem Alter das Buch gerne lesen werden.

Magdalena Kötter
  • Magdalena Kötter
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Schnell.liebig

von Lina Mallon

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schnell.liebig