Fake Facts

Fake Facts

Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei
eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Verschwörungstheorien verbreiten sich im Netz wie Lauffeuer und sind schon lange kein Randphänomen mehr. Katharina Nocun und Pia Lamberty beschreiben, wie sich Menschen aus der Mitte der Gesellschaft durch Verschwörungstheorien radikalisieren und die Demokratie als Ganzes ablehnen. Welche Rolle spielen neue Medien in diesem Prozess? Wie schnell wird jeder von uns zu einem Verschwörungstheoretiker? Und wie können wir verdrehte Fakten aufdecken und uns vor Meinungsmache schützen?

Details

  • Verkaufsrang

    3154

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    15.05.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    3154

  • Erscheinungsdatum

    15.05.2020

  • Verlag Lübbe
  • Seitenzahl

    348 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    1990 KB

  • Auflage

    1. Auflage 2020

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783732586516

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

7 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Fakten?!

Bewertung aus Leipzig am 22.06.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Fakten?! Ich habe mir dieses Buch besorgt, da ich es furchtbar finde, was aktuell an Theorien und “Meinungen” durch das Land ziehen. Ich halte mich eigentlich für einen gebildeten menschen und Jemanden, dem so ein Quatsch nichts anhaben kann. Doch so langsam frage ich mich wie viele Menschen in ihrer Angst und Hoffnungslosigkeit auf sowas anspringen. All denen möchte ich dieses buch jedenfalls gern ans Herz legen. Aus verschiedenen Sichtweisen gehen die Autorinnen Verschwörungstheorien an. Es ist vor allem recht empathisch geschrieben, sodass sich Niemand angegriffen fühlen braucht. Wir alle sind sicher schon mal auf etwas reingefallen - wichtig ist jedoch zu erkennen, dass es nicht die Wahrheit/richtig war. Und dabei kann das Buch sehr helfen. Die beiden Autorinnen gehen das breite Spektrum der Verschwörungserzählungen an und zeigen, wie sie die Gesellschaft gefährden können. Zudem kann zu Beginn des Buches jeder selbst einen Test durchführen und schauen wie “leichtgäubig” er sein kann. Macht den Test und lest das Buch.

Fakten?!

Bewertung aus Leipzig am 22.06.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Fakten?! Ich habe mir dieses Buch besorgt, da ich es furchtbar finde, was aktuell an Theorien und “Meinungen” durch das Land ziehen. Ich halte mich eigentlich für einen gebildeten menschen und Jemanden, dem so ein Quatsch nichts anhaben kann. Doch so langsam frage ich mich wie viele Menschen in ihrer Angst und Hoffnungslosigkeit auf sowas anspringen. All denen möchte ich dieses buch jedenfalls gern ans Herz legen. Aus verschiedenen Sichtweisen gehen die Autorinnen Verschwörungstheorien an. Es ist vor allem recht empathisch geschrieben, sodass sich Niemand angegriffen fühlen braucht. Wir alle sind sicher schon mal auf etwas reingefallen - wichtig ist jedoch zu erkennen, dass es nicht die Wahrheit/richtig war. Und dabei kann das Buch sehr helfen. Die beiden Autorinnen gehen das breite Spektrum der Verschwörungserzählungen an und zeigen, wie sie die Gesellschaft gefährden können. Zudem kann zu Beginn des Buches jeder selbst einen Test durchführen und schauen wie “leichtgäubig” er sein kann. Macht den Test und lest das Buch.

Corona, eine Strafe für die "Untaten" der Menschen?

Bewertung aus Bad Münstereifel am 15.06.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Es gibt sie tatsächlich. Die Kreuzfahrt für Menschen, die an Verschwörungstheorien glauben. Bevor Sie aber jetzt lächeln, sollten Sie den Test machen, der am Anfang des Buches Fake Facts steht. Er trägt die Überschrift: „Wie ist es um Ihre eigene Verschwörungsmentalität bestellt?“ Das Buch hat mich völlig in seinen Bann gezogen. So viele Fakten kommen hier zur Sprache, die ich noch nicht kannte. Und das, obwohl ich mich bei FB immer wieder mit Menschen auseinandersetzte, die an Verschwörungen glauben. Hätten Sie etwa gedacht, dass es einen Markt für „Chemtrails-Urteilchen-Transmitter“ gibt? Nein, keine Aluhüte, das ist doch alt. Ja, die Ängste der Menschen werden von findigen Geschäftemachern dazu benutzt, eine Menge Geld zu verdienen. Und das Schlimmste daran, so sehe ich das, sie sind es meistens erst, die Ängste schüren. So geht es zum Beispiel um das uralte Thema, dass die „bösen Juden“ Schuld an allem Elend der Welt sind und die Weltherrschaft an sich reißen wollen. Das Feindbild Nummer eins und zwei sind Rothschild und Soros. Hach, und dass Corona eine Strafe für Sterbehilfe und Abreibungen ist, wussten Sie das? Nein, die Verfasser des Buches schauen nicht von oben herab auf die Betroffenen. Sie wollen ergründen, wie es dazu kommt, dass so viele Menschen an Verschwörungen glauben. Am Schluss schreiben die Autorinnen, was sie dazu brachte, das Buch zu schreiben. Wie intensiv die Recherche war und ein umfangreiches Verzeichnis von Quellen gehört selbstverständlich auch dazu. Spannend fand ich zudem die Tipps von ihnen, wie ich erkennen kann, ob Nachrichten als Fake News zu bezeichnen sind. Und wie ich in der Lage bin, mich mit auseinander zu setzen, die an Verschwörungen glauben. Fünf Sterne plus plus und allen Interessierten sei dieses wertvolle Werk ans Herz gelegt.

Corona, eine Strafe für die "Untaten" der Menschen?

Bewertung aus Bad Münstereifel am 15.06.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Es gibt sie tatsächlich. Die Kreuzfahrt für Menschen, die an Verschwörungstheorien glauben. Bevor Sie aber jetzt lächeln, sollten Sie den Test machen, der am Anfang des Buches Fake Facts steht. Er trägt die Überschrift: „Wie ist es um Ihre eigene Verschwörungsmentalität bestellt?“ Das Buch hat mich völlig in seinen Bann gezogen. So viele Fakten kommen hier zur Sprache, die ich noch nicht kannte. Und das, obwohl ich mich bei FB immer wieder mit Menschen auseinandersetzte, die an Verschwörungen glauben. Hätten Sie etwa gedacht, dass es einen Markt für „Chemtrails-Urteilchen-Transmitter“ gibt? Nein, keine Aluhüte, das ist doch alt. Ja, die Ängste der Menschen werden von findigen Geschäftemachern dazu benutzt, eine Menge Geld zu verdienen. Und das Schlimmste daran, so sehe ich das, sie sind es meistens erst, die Ängste schüren. So geht es zum Beispiel um das uralte Thema, dass die „bösen Juden“ Schuld an allem Elend der Welt sind und die Weltherrschaft an sich reißen wollen. Das Feindbild Nummer eins und zwei sind Rothschild und Soros. Hach, und dass Corona eine Strafe für Sterbehilfe und Abreibungen ist, wussten Sie das? Nein, die Verfasser des Buches schauen nicht von oben herab auf die Betroffenen. Sie wollen ergründen, wie es dazu kommt, dass so viele Menschen an Verschwörungen glauben. Am Schluss schreiben die Autorinnen, was sie dazu brachte, das Buch zu schreiben. Wie intensiv die Recherche war und ein umfangreiches Verzeichnis von Quellen gehört selbstverständlich auch dazu. Spannend fand ich zudem die Tipps von ihnen, wie ich erkennen kann, ob Nachrichten als Fake News zu bezeichnen sind. Und wie ich in der Lage bin, mich mit auseinander zu setzen, die an Verschwörungen glauben. Fünf Sterne plus plus und allen Interessierten sei dieses wertvolle Werk ans Herz gelegt.

Unsere Kund*innen meinen

Fake Facts

von Katharina Nocun, Pia Lamberty

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sophie Weigand

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sophie Weigand

Thalia Lübeck - Citti Park

Zum Portrait

5/5

Wie Verschwörungserzählungen funktionieren

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer glaubt warum an Verschwörungserzählungen? Was macht eine Verschwörungserzählung aus? Weshalb ist es sinnvoller, von Verschwörungserzählungen statt Verschwörungstheorien zu sprechen? Welchen kognitiven Verzerrungen sind wir alle ausgesetzt und wie kann man sie reflektieren? Katharina Nocun und Pia Lamberty haben ein sehr wichtiges Buch geschrieben in einer Zeit, in der Verschwörungsmythen immer weiter in die Mitte der Gesellschaft einsickern. Anhand verschiedener Mythen erörtern sie die jeweiligen Auswirkungen auf die Gesellschaft und belegen ihre Ausführungen mit Beispielen und Studien. Lehrreich und ein hervorragender Überblick!
5/5

Wie Verschwörungserzählungen funktionieren

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer glaubt warum an Verschwörungserzählungen? Was macht eine Verschwörungserzählung aus? Weshalb ist es sinnvoller, von Verschwörungserzählungen statt Verschwörungstheorien zu sprechen? Welchen kognitiven Verzerrungen sind wir alle ausgesetzt und wie kann man sie reflektieren? Katharina Nocun und Pia Lamberty haben ein sehr wichtiges Buch geschrieben in einer Zeit, in der Verschwörungsmythen immer weiter in die Mitte der Gesellschaft einsickern. Anhand verschiedener Mythen erörtern sie die jeweiligen Auswirkungen auf die Gesellschaft und belegen ihre Ausführungen mit Beispielen und Studien. Lehrreich und ein hervorragender Überblick!

Sophie Weigand
  • Sophie Weigand
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maximilian Schmidt

Maximilian Schmidt

Thalia Baden-Baden

Zum Portrait

3/5

Klimamythen, Illuminaten, Echsenmenschen und Chemtrails - alles Spinnereien?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist faszininerend und erschreckend zugleich, zu/in wie vielen verschiedenen Themen/Bereichen Verschwörungserzählungen (wie es laut der Autorinnen richtig heißen sollte) kursieren. Doch was macht eigentlich eine Verschwörungserzählung aus und sind alle grundsätzlich hanebüchen? An welchem Punkt hört das kritische Nachfragen auf und wo beginnt die Gefährdung von Leib, Leben oder der Demokratie? Was kann man tun, wenn der ein oder andere aus dem Freundeskreis oder ein Familienmitglied plötzlich fragwürdige Behauptungen aufstellt und Gegenargumente nur auf taube Ohren stoßen? Sehr interessante Themenbereiche, gut strukturiert und ausgearbeitet. Allerdings gibts Punktabzug, da u. a. das Buch einige Passagen enthält, welche etwas unglücklich formuliert sind, sodass man diese Sätze mehrmals überdenken muss. Dazu wiederholen sich die Autorinnen gegen Ende häufiger. Dennoch vermittelt dieses Buch einige sehr wichtige Erkenntnisse für die Gegenwart und man bekommt ggf. einen völlig neuen Blick auf das Thema Verschwörungen.
3/5

Klimamythen, Illuminaten, Echsenmenschen und Chemtrails - alles Spinnereien?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist faszininerend und erschreckend zugleich, zu/in wie vielen verschiedenen Themen/Bereichen Verschwörungserzählungen (wie es laut der Autorinnen richtig heißen sollte) kursieren. Doch was macht eigentlich eine Verschwörungserzählung aus und sind alle grundsätzlich hanebüchen? An welchem Punkt hört das kritische Nachfragen auf und wo beginnt die Gefährdung von Leib, Leben oder der Demokratie? Was kann man tun, wenn der ein oder andere aus dem Freundeskreis oder ein Familienmitglied plötzlich fragwürdige Behauptungen aufstellt und Gegenargumente nur auf taube Ohren stoßen? Sehr interessante Themenbereiche, gut strukturiert und ausgearbeitet. Allerdings gibts Punktabzug, da u. a. das Buch einige Passagen enthält, welche etwas unglücklich formuliert sind, sodass man diese Sätze mehrmals überdenken muss. Dazu wiederholen sich die Autorinnen gegen Ende häufiger. Dennoch vermittelt dieses Buch einige sehr wichtige Erkenntnisse für die Gegenwart und man bekommt ggf. einen völlig neuen Blick auf das Thema Verschwörungen.

Maximilian Schmidt
  • Maximilian Schmidt
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Fake Facts

von Katharina Nocun, Pia Lamberty

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Fake Facts