Die Mühlenschwestern - Die Hoffnung wird dich finden
Die Mühlenschwestern-Trilogie Band 2

Die Mühlenschwestern - Die Hoffnung wird dich finden

Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Mühlenschwestern - Die Hoffnung wird dich finden

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 25,95 €

Beschreibung

Gib die Hoffnung niemals auf, denn das Schicksal wartet auf dich...

Schon als kleines Mädchen hat Rosa ihre Zeit am liebsten mit ihren Schwestern Hannah und Antonia in der alten Mühle am Sternsee verbracht. Jetzt, mit Anfang Dreißig, betreibt sie die Mühle mit ihrer Tante Lou - und könnte glücklicher nicht sein. Wenn da nicht ihr Freund Julian wäre ... Als Rosa erfährt, dass er eine Affäre hat, setzt sie ihn kurzerhand vor die Tür. Doch wenig später taucht Julians attraktiver Bruder David im Mühlenladen auf und wirbelt ihr Leben kräftig durcheinander. Was Rosa jedoch nicht ahnt: David spielt nicht mit offenen Karten ....

Details

Verkaufsrang

8285

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

13.07.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

8285

Erscheinungsdatum

13.07.2020

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

496 (Printausgabe)

Dateigröße

1796 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641259624

Weitere Bände von Die Mühlenschwestern-Trilogie

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wiedersehen mit den Mühlenschwestern

Lesemama am 17.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Buch: Rosa ist Müllerin mit Leib und Seele. Zusammen mit ihrer Tante führt sie die alte Mühle. Als sie in eine Talkshow eingeladen wird, Sachte sie, es sei aufgrund der Mühle, die sie sehr wirtschaftlich und nachhaltig führt. Aber es kommt anders. David, der Bruder ihres Freundes, hat ein Buch geschrieben, "Die schöne Müllerin", und Rosa spielt darin die Hauptrolle. Nur das David Rosa als Dummheit darstellt und Julian als notorischen Fremdgänger ... Meine Meinung: Ich mochte ja den ersten Band der Mühlenschwestern schon sehr gerne, die drei Mädels sind mir sehr ans Herz gewachsen. Diesmal durfte ich die mittlere Schwester, Rosa, genauer kennenlernen. Eine berührende Geschichte über eine tolle Familie im wunderschönen Berchtesgadener Land. Familienzusammenhalt wird großgeschrieben, aber auch das drumrum ist sehr lesenswert. Der Autorin ist es sehr gut gelungen die Geschichte in einem zauberhaftem Setting unterzubringen, die Personen, die man schon aus dem ersten Buch kennt, finden ihren Platz. Auch das Geheimnis zwischen der Tante und der Mutter der drei Schwestern wird weitererzählt und ist noch nicht zu Ende. So bleibt die Spannung oben und ich will immer mehr von den Schwestern erfahren. Für mich eine sehr gelungene Reihe über drei völlig unterschiedliche Schwestern die eines gemeinsam haben, ihre Liebe zur Familie. Man kann die Bücher sicher auch einzeln lesen, aber in der richtigen Reihenfolge machen sie mehr Spaß.

Wiedersehen mit den Mühlenschwestern

Lesemama am 17.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Buch: Rosa ist Müllerin mit Leib und Seele. Zusammen mit ihrer Tante führt sie die alte Mühle. Als sie in eine Talkshow eingeladen wird, Sachte sie, es sei aufgrund der Mühle, die sie sehr wirtschaftlich und nachhaltig führt. Aber es kommt anders. David, der Bruder ihres Freundes, hat ein Buch geschrieben, "Die schöne Müllerin", und Rosa spielt darin die Hauptrolle. Nur das David Rosa als Dummheit darstellt und Julian als notorischen Fremdgänger ... Meine Meinung: Ich mochte ja den ersten Band der Mühlenschwestern schon sehr gerne, die drei Mädels sind mir sehr ans Herz gewachsen. Diesmal durfte ich die mittlere Schwester, Rosa, genauer kennenlernen. Eine berührende Geschichte über eine tolle Familie im wunderschönen Berchtesgadener Land. Familienzusammenhalt wird großgeschrieben, aber auch das drumrum ist sehr lesenswert. Der Autorin ist es sehr gut gelungen die Geschichte in einem zauberhaftem Setting unterzubringen, die Personen, die man schon aus dem ersten Buch kennt, finden ihren Platz. Auch das Geheimnis zwischen der Tante und der Mutter der drei Schwestern wird weitererzählt und ist noch nicht zu Ende. So bleibt die Spannung oben und ich will immer mehr von den Schwestern erfahren. Für mich eine sehr gelungene Reihe über drei völlig unterschiedliche Schwestern die eines gemeinsam haben, ihre Liebe zur Familie. Man kann die Bücher sicher auch einzeln lesen, aber in der richtigen Reihenfolge machen sie mehr Spaß.

Die schöne Müllerin

Bücher in meiner Hand am 20.07.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Seit ich im ersten Band der "Die Mühlenschwestern"-Serie Rosa und ihren unsympathischen Freund Julian kennengelernt habe, war ich gespannt auf Rosas Geschichte und noch mehr, wie lange das mit Julian noch gut geht. Niemand mag Julian - und wie sich jetzt herausstellt, auch nicht sein Halbbruder Daniel. Der ist Autor und hat alles, was ihm Julian über sich, seine Freundin und das Landleben erzählte, in einen Roman verwurstelt. Leider kommt nur allzu schnell heraus, dass es für die "schöne Müllerin" ein reales Vorbild gibt. Nur weiss die nichts davon. Und als sie, Rosa, es erfährt, wirft sie als erstes Julian raus - yeah! Und auch Daniel kriegt Rosas Wut ab, als er bei ihr im Laden erscheint. Daniel merkt aber schnell, dass Rosa ganz anders ist, als Julian sie ihm geschildert hat - dass er selbst üblen Vorurteilen verfallen ist und als Autor das ganze noch einen Ticken verschärft hat. Fasziniert von Rosa und genervt von seinem Agenten, entscheidet Daniel sich, einige Zeit ihn Sternenmoos zu verbringen. Dass dies kein Zuckerschlecken wird, ist ihm bewusst, aber was dann auf ihn zukommt, hätte er nie gedacht. Das Leben der beiden Mühlenbewohnerinnen wird ganz schön durcheinander gewirbelt, denn auch bei Tante Lou ist was los: im ersten Band begegnete Lou ihrer grossen Jugendliebe Brandl wieder und dass Rena, die Mutter der drei Schwestern, davon irgendwie betroffen ist, weiss man auch. Der Grund, wieso Rena mit Tante Lou nicht wirklich gut kann, schildert Autorin Jana Lukas nun hier in "Die Hoffnung wird dich finden". Wie bei Daniel und Julian geht es auch bei Rena und Lou um Geschwisterknatsch, der seinen Anfang in ihrer Kindheit nahm und mit der Zeit oder durch gewisse Vorkommnisse in ihrer jeweiligen Jugend verschlimmert wurde. Dass man als Geschwister aber nicht unweigerlich Krach haben muss miteinander, zeigt zum Glück das Beispiel der drei Mühleschwestern. Es passiert recht viel in dieser Geschichte und so wird es auch nie langweilig, auch wenn der Roman stolze 497 Seiten aufweist. Schnell war ich wieder drin im Sternenmooser Gemeindeleben und traf auf bekannte "Gesichter" aus dem ersten Band. Nach einigen Andeutungen kann ich mir vorstellen, mit wem in Band 3 Antonias Geschichte glücklich enden könnte und hoffe, dass dann endlich auch der einzig unsympathische Sternenmooser sein Fett weg kriegt. Mir hat Rosas Geschichte sehr gut gefallen, ich fand die Idee, dass eine der Schwestern das (wenn auch nicht wahre) Vorbild einer Protagonistin in einem Roman ist, sehr originell. Nur auf den Twist am Ende und auf das zugehörige Drama hätte ich verzichten können. Der erste Teil kam ohne solche Drehs aus, dieser zweite Teil leider nicht. Da ich der Meinung bin, dass man das Ganze auch anders lösen hätte können, gibt es einen Punkt Abzug, denn ich habe mich darüber geärgert. Ansonsten wurde ich aber gut unterhalten und schon in Band 2 fühlt man sich fast wie zuhause in Sternemoos bei der schönen Müllerin und ihren Schwestern. Und obwohl die "Die Mühlenschwestern"-Serie noch nicht zu Ende ist, weiss ich jetzt schon, dass sie auf jeden Fall eine von zwei Roman-Serien ist, die auf meine Jahres-Highlight-Liste kommt! Fazit: Originelle Geschichte um eine schöne Müllerin, die so anders ist, als von gewissen Leuten gedacht. Witziger und liebevoll geschriebener zweiter Teil der Mühleschwestern-Serie. 4 Punkte.

Die schöne Müllerin

Bücher in meiner Hand am 20.07.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Seit ich im ersten Band der "Die Mühlenschwestern"-Serie Rosa und ihren unsympathischen Freund Julian kennengelernt habe, war ich gespannt auf Rosas Geschichte und noch mehr, wie lange das mit Julian noch gut geht. Niemand mag Julian - und wie sich jetzt herausstellt, auch nicht sein Halbbruder Daniel. Der ist Autor und hat alles, was ihm Julian über sich, seine Freundin und das Landleben erzählte, in einen Roman verwurstelt. Leider kommt nur allzu schnell heraus, dass es für die "schöne Müllerin" ein reales Vorbild gibt. Nur weiss die nichts davon. Und als sie, Rosa, es erfährt, wirft sie als erstes Julian raus - yeah! Und auch Daniel kriegt Rosas Wut ab, als er bei ihr im Laden erscheint. Daniel merkt aber schnell, dass Rosa ganz anders ist, als Julian sie ihm geschildert hat - dass er selbst üblen Vorurteilen verfallen ist und als Autor das ganze noch einen Ticken verschärft hat. Fasziniert von Rosa und genervt von seinem Agenten, entscheidet Daniel sich, einige Zeit ihn Sternenmoos zu verbringen. Dass dies kein Zuckerschlecken wird, ist ihm bewusst, aber was dann auf ihn zukommt, hätte er nie gedacht. Das Leben der beiden Mühlenbewohnerinnen wird ganz schön durcheinander gewirbelt, denn auch bei Tante Lou ist was los: im ersten Band begegnete Lou ihrer grossen Jugendliebe Brandl wieder und dass Rena, die Mutter der drei Schwestern, davon irgendwie betroffen ist, weiss man auch. Der Grund, wieso Rena mit Tante Lou nicht wirklich gut kann, schildert Autorin Jana Lukas nun hier in "Die Hoffnung wird dich finden". Wie bei Daniel und Julian geht es auch bei Rena und Lou um Geschwisterknatsch, der seinen Anfang in ihrer Kindheit nahm und mit der Zeit oder durch gewisse Vorkommnisse in ihrer jeweiligen Jugend verschlimmert wurde. Dass man als Geschwister aber nicht unweigerlich Krach haben muss miteinander, zeigt zum Glück das Beispiel der drei Mühleschwestern. Es passiert recht viel in dieser Geschichte und so wird es auch nie langweilig, auch wenn der Roman stolze 497 Seiten aufweist. Schnell war ich wieder drin im Sternenmooser Gemeindeleben und traf auf bekannte "Gesichter" aus dem ersten Band. Nach einigen Andeutungen kann ich mir vorstellen, mit wem in Band 3 Antonias Geschichte glücklich enden könnte und hoffe, dass dann endlich auch der einzig unsympathische Sternenmooser sein Fett weg kriegt. Mir hat Rosas Geschichte sehr gut gefallen, ich fand die Idee, dass eine der Schwestern das (wenn auch nicht wahre) Vorbild einer Protagonistin in einem Roman ist, sehr originell. Nur auf den Twist am Ende und auf das zugehörige Drama hätte ich verzichten können. Der erste Teil kam ohne solche Drehs aus, dieser zweite Teil leider nicht. Da ich der Meinung bin, dass man das Ganze auch anders lösen hätte können, gibt es einen Punkt Abzug, denn ich habe mich darüber geärgert. Ansonsten wurde ich aber gut unterhalten und schon in Band 2 fühlt man sich fast wie zuhause in Sternemoos bei der schönen Müllerin und ihren Schwestern. Und obwohl die "Die Mühlenschwestern"-Serie noch nicht zu Ende ist, weiss ich jetzt schon, dass sie auf jeden Fall eine von zwei Roman-Serien ist, die auf meine Jahres-Highlight-Liste kommt! Fazit: Originelle Geschichte um eine schöne Müllerin, die so anders ist, als von gewissen Leuten gedacht. Witziger und liebevoll geschriebener zweiter Teil der Mühleschwestern-Serie. 4 Punkte.

Unsere Kund*innen meinen

Die Mühlenschwestern - Die Hoffnung wird dich finden

von Jana Lukas

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Rebecca Schwarzkönig

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rebecca Schwarzkönig

Thalia Freudenstadt

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der zweite Teil der Mühlenschwestern-Trilogie hat mir wieder sehr gut gefallen. Eine locker leichte Liebesgeschichte mit Bergromantik und haufenweise Missverständnissen. Schöne Lesestunden sind garantiert!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der zweite Teil der Mühlenschwestern-Trilogie hat mir wieder sehr gut gefallen. Eine locker leichte Liebesgeschichte mit Bergromantik und haufenweise Missverständnissen. Schöne Lesestunden sind garantiert!

Rebecca Schwarzkönig
  • Rebecca Schwarzkönig
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von R. Braun

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

R. Braun

Thalia Mannheim - Am Paradeplatz

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Teil 2 der Trilogie um die Mühlenschwestern. Wie bereits bei Teil 1 ist das Buch auf mehrere Handlungsstränge aufgebaut, trotzdem kann man dem Verlauf sehr gut folgen. Ein Spannungsbogen der bis zum Schluss gespannt ist. Meine absolute Leseempfehlung.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Teil 2 der Trilogie um die Mühlenschwestern. Wie bereits bei Teil 1 ist das Buch auf mehrere Handlungsstränge aufgebaut, trotzdem kann man dem Verlauf sehr gut folgen. Ein Spannungsbogen der bis zum Schluss gespannt ist. Meine absolute Leseempfehlung.

R. Braun
  • R. Braun
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Mühlenschwestern - Die Hoffnung wird dich finden

von Jana Lukas

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Mühlenschwestern - Die Hoffnung wird dich finden