Der Sänger
Band 24537

Der Sänger

Roman

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Sänger

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.08.2020

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18/11,4/2,5 cm

Beschreibung

Rezension

»Lukas Hartmann entfaltet eine große poetische Kraft, voller Sensibilität und beredter Stille.«
»Lukas Hartmann kann das: Geschichte so erzählen, dass sie uns die Gegenwart in anderem Licht sehen lässt.«
»Lukas Hartmann ist so etwas wie ein Archäologe unter den großen zeitgenössischen Schweizer Autoren. Für seine Romane vergräbt er sich in der Vergangenheit und fördert Spannendes zutage.«
»Ein Virtuose des historischen Romans.«
»Einer der erfolgreichsten Autoren der Schweiz.«
»Lukas Hartmann entfaltet eine große poetische Kraft, voller Sensibilität und beredter Stille.«
»Lukas Hartmann ist so etwas wie ein Archäologe unter den großen zeitgenössischen Schweizer Autoren. Für seine Romane vergräbt er sich in der Vergangenheit und fördert Spannendes zutage.«
»Lukas Hartmann kann das: Geschichte so erzählen, dass sie uns die Gegenwart in anderem Licht sehen lässt.«

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.08.2020

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18/11,4/2,5 cm

Gewicht

247 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-24537-0

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Lesenswert

Bewertung am 12.06.2024

Bewertungsnummer: 2221367

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine gute Beschreibung der politischen und gesellschaftlichen Stimmung der Schweiz im Jahre 1942 anhand eines jüdischen Flüchtlings. Der Autor versucht verschiedene Haltungen zum Nationalsozialismus einzufangen. Manchmal etwas langatmig.
Melden

Lesenswert

Bewertung am 12.06.2024
Bewertungsnummer: 2221367
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine gute Beschreibung der politischen und gesellschaftlichen Stimmung der Schweiz im Jahre 1942 anhand eines jüdischen Flüchtlings. Der Autor versucht verschiedene Haltungen zum Nationalsozialismus einzufangen. Manchmal etwas langatmig.

Melden

Lesenswert

Bewertung aus Wilen bei Wollerau am 25.07.2019

Bewertungsnummer: 1231586

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Geschichte ist berührend und geschichtlich sehr aktuell. Süffisant geschrieben.
Melden

Lesenswert

Bewertung aus Wilen bei Wollerau am 25.07.2019
Bewertungsnummer: 1231586
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Geschichte ist berührend und geschichtlich sehr aktuell. Süffisant geschrieben.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Sänger

von Lukas Hartmann

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Karin Harmel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Karin Harmel

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

Vermeidbare Tragik

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das tragische Schicksal Joseph Schmidts berührt und man folgt ihm in den jederzeit aufhaltbaren Untergang. Vielleicht hätte er sich eher retten können und doch ist verständlich, warum er es nicht getan hat. Den kleinen Schritt konnte er nicht tun. Auch andere hätten ihm mit nur kleinen Dingen retten können, der letzte kleine Schritt fehlte. Parallelen zur Gegenwart offensichtlich.
5/5

Vermeidbare Tragik

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das tragische Schicksal Joseph Schmidts berührt und man folgt ihm in den jederzeit aufhaltbaren Untergang. Vielleicht hätte er sich eher retten können und doch ist verständlich, warum er es nicht getan hat. Den kleinen Schritt konnte er nicht tun. Auch andere hätten ihm mit nur kleinen Dingen retten können, der letzte kleine Schritt fehlte. Parallelen zur Gegenwart offensichtlich.

Karin Harmel
  • Karin Harmel
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ulrike Ackermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ulrike Ackermann

Thalia Erlangen

Zum Portrait

5/5

Kleiner Sänger mit großer Stimme

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das ist die tragische und wahre Geschichte des Sängers Joseph Schmidt, der in den 1930er Jahren in Deutschland, Europa und Amerika eine Berühmtheit war. Vielen klingt vielleicht eines seiner bekanntesten Lieder „Ein Lied geht um die Welt“ im Ohr... Ein toller biographischer Roman, bei dem ich sofort mitgerissen wurde und so auch den traurigen Hintergrund dieses Mannes kennenlernen konnte. Bitte lesen!
5/5

Kleiner Sänger mit großer Stimme

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das ist die tragische und wahre Geschichte des Sängers Joseph Schmidt, der in den 1930er Jahren in Deutschland, Europa und Amerika eine Berühmtheit war. Vielen klingt vielleicht eines seiner bekanntesten Lieder „Ein Lied geht um die Welt“ im Ohr... Ein toller biographischer Roman, bei dem ich sofort mitgerissen wurde und so auch den traurigen Hintergrund dieses Mannes kennenlernen konnte. Bitte lesen!

Ulrike Ackermann
  • Ulrike Ackermann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Sänger

von Lukas Hartmann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Sänger