Der Screener – Teil 1
Band 1

Der Screener – Teil 1

Hörbuch-Download (MP3)

Der Screener – Teil 1

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 26,00 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

René Wagner

Spieldauer

14 Stunden und 9 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.02.2020

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

René Wagner

Spieldauer

14 Stunden und 9 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.02.2020

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

80

Verlag

Dr. Yves Patak

Sprache

Deutsch

EAN

4064066271817

Weitere Bände von Der Screener

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannung und Gänsehaut garantiert

Bewertung aus St.Guilhem le Desert am 12.05.2018

Bewertungsnummer: 1103620

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Yves Patak Der Screener Teil I Mystery-Thriller Worum es geht , Klappentext : Der New Yorker Psychologe Desmond Parker überlebt knapp einen Tauchunfall in der Karibik. Bis auf eine unklare Veränderung in seiner Gehirnstruktur scheint er mit dem Schrecken davongekommen zu sein bis er merkt, dass er eine neue, unheimliche Begabung hat eine Begabung, die wie ein Fluch auf ihm lastet und ihn von New York in die nächtlichen Dschungel Jamaikas führt, auf die Spur eines düsteren Mysteriums. Ein atemberaubender Mystery Thriller im Spannungsfeld zwischen Medizin und Okkultismus ein Elixier aus dunklen Fantasien und Wissenschaft, das Herzklopfen und schlaflose Nächte garantiert. Meine Meinung : Ein Mystery-Thriller der mich wieder total gefesselt und mitgerissen hat , düster und geheimnisvoll ... Voll unerklärlicher Phänomene und an Spannung kaum zu übertreffen ! Yves Patak schafft mit seiner Schreibweise eine unglaublich rasante Story , die einmal angefangen , nicht mehr wegzulegen ist . Für mich ist er Garant für Nervenkitzel und Gänsehautfeeling . Unglaublich , wie er es schafft den Leser in seinen Bann zu ziehen und fast atemlos durch den Roman zu hetzen . Egal ob New York oder Kingston , seine Schauplätze sind authentisch beschrieben , geradeso als wär man selbst im Mittelpunkt des Geschehens . Seine Figuren sind vielschichtig und sehr gut angelegt . Für mich ein genialer Mystery-Thriller , den ich allen Freunden von Gänsehaut und Nevenkitzel nur allerwärmstens enpfehlen kann ! Doch das Beste kommt noch ! Es wird eine Fortsetzung geben ! Ganz ehrlich , ich kann es kaum erwarten zu erfahren , wie es Desmond Parker weiter ergehen wird ... Geheimnisvolle 5 Sterne gibt es dafür von mir !!!
Melden

Spannung und Gänsehaut garantiert

Bewertung aus St.Guilhem le Desert am 12.05.2018
Bewertungsnummer: 1103620
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Yves Patak Der Screener Teil I Mystery-Thriller Worum es geht , Klappentext : Der New Yorker Psychologe Desmond Parker überlebt knapp einen Tauchunfall in der Karibik. Bis auf eine unklare Veränderung in seiner Gehirnstruktur scheint er mit dem Schrecken davongekommen zu sein bis er merkt, dass er eine neue, unheimliche Begabung hat eine Begabung, die wie ein Fluch auf ihm lastet und ihn von New York in die nächtlichen Dschungel Jamaikas führt, auf die Spur eines düsteren Mysteriums. Ein atemberaubender Mystery Thriller im Spannungsfeld zwischen Medizin und Okkultismus ein Elixier aus dunklen Fantasien und Wissenschaft, das Herzklopfen und schlaflose Nächte garantiert. Meine Meinung : Ein Mystery-Thriller der mich wieder total gefesselt und mitgerissen hat , düster und geheimnisvoll ... Voll unerklärlicher Phänomene und an Spannung kaum zu übertreffen ! Yves Patak schafft mit seiner Schreibweise eine unglaublich rasante Story , die einmal angefangen , nicht mehr wegzulegen ist . Für mich ist er Garant für Nervenkitzel und Gänsehautfeeling . Unglaublich , wie er es schafft den Leser in seinen Bann zu ziehen und fast atemlos durch den Roman zu hetzen . Egal ob New York oder Kingston , seine Schauplätze sind authentisch beschrieben , geradeso als wär man selbst im Mittelpunkt des Geschehens . Seine Figuren sind vielschichtig und sehr gut angelegt . Für mich ein genialer Mystery-Thriller , den ich allen Freunden von Gänsehaut und Nevenkitzel nur allerwärmstens enpfehlen kann ! Doch das Beste kommt noch ! Es wird eine Fortsetzung geben ! Ganz ehrlich , ich kann es kaum erwarten zu erfahren , wie es Desmond Parker weiter ergehen wird ... Geheimnisvolle 5 Sterne gibt es dafür von mir !!!

Melden

mystisch gut

dru07 aus Feldkirchen am 03.05.2018

Bewertungsnummer: 1101513

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Desmond Parker, Psychologe aus New York, überlebt nur knapp einen Tauchunfall in der Karibik. Eigentlich hätte er ihn nicht überleben können, da sein Gehirn zu lange keinen Sauerstoff mehr bekommen hat. Doch Desmond lebt und bis auf eine unklare Veränderung in seiner Gehirnstruktur (sein Seepferdchen leuchtet) ist er mit dem Schrecken davon gekommen. Doch schnell merkt er, dass er eine unheimliche Begabung bekommen hat, die wie ein Fluch auf ihm lastet. Diese Begabung treibt ihn zurück nach Jamaika und in den nächtlichen Dschungel in der Hoffnung dort Heilung zu finden. Das Buch hat mir total gut gefallen. Es war super gut und spannend geschrieben. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, wollte einfach wissen wie es Desmond ergehen wird. Findet er Heilung oder schreckt er doch noch davor zurück, was seine Heilung „kosten“ wird? Wer Bücher mag, die etwas mystisch sind und nicht sagt – so a Schmarrn geht ja gar nicht, gibt es nicht – für den ist das Buch genau richtig. Bei Lovelybooks stand so schön dabei „Ein atemberaubender Mystery Thriller im Spannungsfeld zwischen Medizin und Okkultismus ein Elixier aus dunklen Fantasien und Wissenschaft“ was soll ich da jetzt noch dazu sagen – es stimmt. 5 von 5*.
Melden

mystisch gut

dru07 aus Feldkirchen am 03.05.2018
Bewertungsnummer: 1101513
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Desmond Parker, Psychologe aus New York, überlebt nur knapp einen Tauchunfall in der Karibik. Eigentlich hätte er ihn nicht überleben können, da sein Gehirn zu lange keinen Sauerstoff mehr bekommen hat. Doch Desmond lebt und bis auf eine unklare Veränderung in seiner Gehirnstruktur (sein Seepferdchen leuchtet) ist er mit dem Schrecken davon gekommen. Doch schnell merkt er, dass er eine unheimliche Begabung bekommen hat, die wie ein Fluch auf ihm lastet. Diese Begabung treibt ihn zurück nach Jamaika und in den nächtlichen Dschungel in der Hoffnung dort Heilung zu finden. Das Buch hat mir total gut gefallen. Es war super gut und spannend geschrieben. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, wollte einfach wissen wie es Desmond ergehen wird. Findet er Heilung oder schreckt er doch noch davor zurück, was seine Heilung „kosten“ wird? Wer Bücher mag, die etwas mystisch sind und nicht sagt – so a Schmarrn geht ja gar nicht, gibt es nicht – für den ist das Buch genau richtig. Bei Lovelybooks stand so schön dabei „Ein atemberaubender Mystery Thriller im Spannungsfeld zwischen Medizin und Okkultismus ein Elixier aus dunklen Fantasien und Wissenschaft“ was soll ich da jetzt noch dazu sagen – es stimmt. 5 von 5*.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Screener

von Yves Patak

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Screener – Teil 1