Lasse-Larsson-Usedom-Kriminalroman / Der Tod zwischen den Inseln

Lasse-Larsson-Usedom-Kriminalroman Band 7

George Tenner

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,80
12,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die afrikanische Kiliwhite Limited hat zum Ziel, in Black Rock-Manier Geld zu verdienen, um jenseits der bekannten Fluchtwege möglichst vielen Menschen den Weg von Afrika nach Europa zu bahnen. Zu diesem Zwecke kauft die Gesellschaft unter anderem eine süddeutsche Metallfabrik, die im Verdacht steht, über Drittländer Teile für das Atomprogramm des Irans geliefert zu haben.
Um die Geschäfte voranzutreiben, treffen sich vier der afrikanischen Führungskräfte in der Ostsee – scheinbar mit schwedischen Mittelsmännern. Doch irgendetwas geht schief. Als ihr gecharterter Motorsegler im Anschluss daran spurlos in der Ostsee verschwindet, wird Lasse Larsson mit der Fahndung beauftragt. Zusammen mit seinen Kollegen vom BKA deckt der Kriminalkommissar Zusammenhänge mit der Ermordung Olof Palmes und Uwe Barschels in den 80er Jahren auf. Mit Hilfe der schwedischen Dienste setzen sie schließlich alles daran, herauszufinden, was mit dem Motorsegler passiert ist und welche Motive dahinterstecken.

Vita George Tenner *1939
1964 wurde er wegen des Versuches, aus der DDR zu fliehen, inhaftiert.
1966 floh er über die Ostsee zum Feuerschiff Gedser.
1982 veröffentlichte er seinen ersten Roman über den Geheimdienst der DDR in Verbindung mit dem Sechstagekrieg in Israel.
Seit 2002 arbeitet er als freischaffender Schriftsteller.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.02.2020
Verlag Epubli
Seitenzahl 304
Maße 1,8/12,5/1,7 cm
Gewicht 358 g
Auflage 5
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-7872-1

Weitere Bände von Lasse-Larsson-Usedom-Kriminalroman

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0