Zu Fuß durch Nordamerika

Zu Fuß durch Nordamerika

16 Paar Schuhe, 18 Staaten und ein geschenktes Brötchen

eBook

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Dr. Detlev Henschel, der deutsche Expeditionsschriftsteller par excellence, wandert zu Fuß zusammen mit seiner Lebenspartnerin Katrin durch Nordamerika, acht Monate lang, 8.000 Kilometer weit. Die letzte Episode ihrer Hinterland-Trilogie (Japan, Australien, Nordamerika) leitet sie entlang alter Pionierrouten, die Jahrhunderte lang von Schicksalen und Geschichten zeugen. Der Streifzug führt sie vom frühlingshaften Los Angeles, Kalifornien, USA bis nach St. John's, Neufundland, Kanada, dem östlichsten Punkt des nordamerikanischen Kontinents. Auf ihrer Wanderung durch einen Kontinent, wo Massaker and der Tagesordnung sind, entdecken sie das Herz des Kontinents im Fly-over Land mit Amerikanern, die so anders sind, als die Medien es uns glauben lassen wollen. Polizisten, die sie von County zu County 'beschützen', Menschen, die sie beschenken, weil sie so arm sind, dass die laufen müssen und ein Klima, welches sie an den Rand der Erschöpfung bringt. Das Paar durchquert die Mojave Wüste, die Navajo Nation, sowie die schier endlose Prairie in der 'Tornado Alley' und taucht in die dichten Wälder der Ostküste ein. Nova Scotia sowie Neufundland ist für die geprüften Sibirien Reisenden eine neue Erfahrung. Der brillante Abenteuerbericht ihrer Reise durch den Nordamerikanischen Kontinent ist ausdrucksstark und feinsinnig und doch erschreckend. Denn er zeugt auch von der gnadenlosen Härte einer Invasion unserer sogenannten Zivilisation. Das Buch Zu Fuß durch Nordamerika ist in sich abgeschlossen und der dritte Teil der "Hinterland-Trilogie"-Reihe. 1. Im Herzen Australiens Abenteuer Outback Im Offroader, im Kajak und zu Fuß Westaustralien Hinterland-Trilogie Band I (Dezember 2015) 2. Im Herzen Australiens Abenteuer Outback Im Offroader, im Kajak und zu Fuß Ostaustralien + Tasmanien Hinterland-Trilogie Band II (August 2017) 3. Japans Hinterland 3000 km zu Fuß durch Japans ländliche Gebiete Tagebuch mit 551 Bildern Hinterland-Trilogie Band IV (Juni 2013)

Details

Verkaufsrang

76165

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

09.02.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

76165

Erscheinungsdatum

09.02.2020

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

661 (Printausgabe)

Dateigröße

17085 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783739484747

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ist das überhaupt möglich, zu Fuß durch Amerika?

Bewertung am 28.02.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Autor und seine Lebenspartnerin haben sich auf ihrer Weltreise gewisse Aufgaben und Ziele gestellt, nämlich die verschiedenen bereisten Kontinente in ihrem Innersten kennenzulernen. In diesem Fall zu Fuß durch die USA. Wie hat Goethe schon gesagt: „Nur, wo Du zu Fuß warst, warst Du wirklich.“ Und das spürt man hier eindeutig beim Lesen. Sehr authentisch geschrieben. Erst war ich sehr skeptisch und fragte mich, ist es überhaupt möglich, zu Fuß durch Amerika zu gehen. In einem Land, wo es so gut wie keine Fußwege oder Radfahrwege gibt. In einem Land, wo das Auto in jeglicher Hinsicht den Vorrang hat. Aber ich kann dem Leser versprechen, es ist möglich. In diesem E-Book bekommt der Leser einen Eindruck von den Amerikanern an sich, vom Land und der Gesellschaft. Die Routen, zum Teil alte Pionierwege wie z. B. der Santa Fe Trail, die Route 66 werden ausführlich und liebevoll beschrieben; gesäumt von Schicksalen und Kuriositäten. Das alles gut verpackt mit einem Schuss Geschichte. Sehr interessant und ultrawitzig sowie kaum zu fassen sind die stichpunktartig beschriebenen Gesetze eines jeweiligen Bundesstaates, der gerade durchlaufen wird. Aus längst vergangenen Tagen, die aber immer noch bestand haben, wo man denken könnte „die Spinnen doch die Amis“ … Z. B. gilt es in Kalifornien: „In L.A. darf man nicht zwei Babys gleichzeitig in derselben Wanne baden.“ Oder: „Ein Fahrzeug ohne Fahrer darf nicht schneller als 96 km/h fahren.“ Mein Fazit: Ein informatives E-Book, gut recherchiert und mit Bildern unterstrichen. Abwechslungsreich geschrieben. Mit anderen Worten, es ist lesens- und empfehlenswert. Einziger Wermutstropfen, dass das Buch nicht als Taschenbuchausgabe erhältlich ist.

Ist das überhaupt möglich, zu Fuß durch Amerika?

Bewertung am 28.02.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Autor und seine Lebenspartnerin haben sich auf ihrer Weltreise gewisse Aufgaben und Ziele gestellt, nämlich die verschiedenen bereisten Kontinente in ihrem Innersten kennenzulernen. In diesem Fall zu Fuß durch die USA. Wie hat Goethe schon gesagt: „Nur, wo Du zu Fuß warst, warst Du wirklich.“ Und das spürt man hier eindeutig beim Lesen. Sehr authentisch geschrieben. Erst war ich sehr skeptisch und fragte mich, ist es überhaupt möglich, zu Fuß durch Amerika zu gehen. In einem Land, wo es so gut wie keine Fußwege oder Radfahrwege gibt. In einem Land, wo das Auto in jeglicher Hinsicht den Vorrang hat. Aber ich kann dem Leser versprechen, es ist möglich. In diesem E-Book bekommt der Leser einen Eindruck von den Amerikanern an sich, vom Land und der Gesellschaft. Die Routen, zum Teil alte Pionierwege wie z. B. der Santa Fe Trail, die Route 66 werden ausführlich und liebevoll beschrieben; gesäumt von Schicksalen und Kuriositäten. Das alles gut verpackt mit einem Schuss Geschichte. Sehr interessant und ultrawitzig sowie kaum zu fassen sind die stichpunktartig beschriebenen Gesetze eines jeweiligen Bundesstaates, der gerade durchlaufen wird. Aus längst vergangenen Tagen, die aber immer noch bestand haben, wo man denken könnte „die Spinnen doch die Amis“ … Z. B. gilt es in Kalifornien: „In L.A. darf man nicht zwei Babys gleichzeitig in derselben Wanne baden.“ Oder: „Ein Fahrzeug ohne Fahrer darf nicht schneller als 96 km/h fahren.“ Mein Fazit: Ein informatives E-Book, gut recherchiert und mit Bildern unterstrichen. Abwechslungsreich geschrieben. Mit anderen Worten, es ist lesens- und empfehlenswert. Einziger Wermutstropfen, dass das Buch nicht als Taschenbuchausgabe erhältlich ist.

Unsere Kund*innen meinen

Zu Fuß durch Nordamerika

von Detlev Henschel

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zu Fuß durch Nordamerika