Im Bann der verwunschenen Zeit

Im Bann der verwunschenen Zeit

Ein spannender Märchenroman

Buch (Taschenbuch)

11,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Wie würdest du reagieren, wenn du zu einem Ball eingeladen wirst von einem König, von dem du noch nie etwas gehört hast?

Hannah hat als Alleinerziehende kaum Zeit für sich. Sie muss ohne Hilfe sämtliche Arbeiten stemmen, um sich und ihre Kinder finanziell über Wasser zu halten. Eines Morgens flattert eine Einladung zu einem königlichen Ball in ihre Wohnung. Die Königsfamilie ist ihr völlig unbekannt. Und der Ort, an dem der Ball stattfinden soll, ist nicht mehr als eine verfallene Ruine.
Als am Abend eine Kutsche mit sechs weißen Pferden vor ihrem Haus erscheint, muss sie sich entscheiden. Soll sie ihren Alltag durchbrechen und dieser mysteriösen Einladung auf den Grund gehen? Wird sie mit dem Prinzen tanzen? Aber was, wenn er ein unglaubliches Geheimnis hütet?

Begleite Hannah auf ihrer magischen Reise und erlebe ein spannendes Abenteuer!

Ein Märchen für Erwachsene voller Wunder, Magie und Spannung - denn willst nicht auch du ein fantastisches Abenteuer erleben und mit dem Märchenprinzen tanzen?

Weitere Märchenadaptionen der Autorin:

Märchenromane:
Verwünschung
Sternmarie

Prequel:
Verwünschung - Die Bedrohung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.02.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

326

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.02.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

326

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,2 cm

Gewicht

443 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7504-4121-7

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr schöner Märchen-Roman

book.a.like am 05.07.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vom Cover bis zum Schreibstil, stimmt in diesem Buch einfach alles. Eine starke, tapfere und gutherzige Protagonistin, die dazu noch eine wunderbare Mutter ist. Sie kämpft sich durch viele Gefahren und findet am Ende ihr Glück. Mit vielen Märchen-Elementen, z. B. Cinderella, die Schöne und das Biest. Wer Märchen mag, wird dieses Buch lieben. Von vorn bis hinten voller Spannung, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen will. Einfach ein klasse Buch für Märchen und Fantasy Fans. Sehr zu empfehlen.

Sehr schöner Märchen-Roman

book.a.like am 05.07.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vom Cover bis zum Schreibstil, stimmt in diesem Buch einfach alles. Eine starke, tapfere und gutherzige Protagonistin, die dazu noch eine wunderbare Mutter ist. Sie kämpft sich durch viele Gefahren und findet am Ende ihr Glück. Mit vielen Märchen-Elementen, z. B. Cinderella, die Schöne und das Biest. Wer Märchen mag, wird dieses Buch lieben. Von vorn bis hinten voller Spannung, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen will. Einfach ein klasse Buch für Märchen und Fantasy Fans. Sehr zu empfehlen.

Wunderbares Märchen für Erwachsene

Bewertung aus Aarau am 27.06.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

--- Inhalt --- Hannah ist alleinerziehende Mutter von drei Kindern. Eines Tages erhält sie eine Einladung zu einem Ball, was sie zuerst als Witz abtut - wer geht denn heutzutage noch auf einen Ball, und dann erst noch auf einem Schloss? Durch Magie wird sie in die Vergangenheit und eine Märchenwelt geschickt und muss dort versuchen, den verfluchten Prinzen zu retten. Auf dieser Reise begegnen ihr eine ganze Reihe von guten und bösen Geschöpfen bis es Hannah am Schluss gelingt, dass der Fluch gebrochen wird. --- Meinung --- Das Buch hat mir sehr viel Lesespass bereitet durch die wunderbar erschaffene Märchenwelt. Was besonders hervorzuheben ist, ist die Schreibweise der Autorin. Es liest sich immer flüssig, nie zieht es sich in die Länge und die Dinge und Orte sind gekonnt beschrieben. Von den Charakteren hat mir besonders das Einhorn Irmgard gefallen - zerstreut, vergesslich, herzensgut, es gibt der Geschichte Humor und das gewisse Etwas. Alle Charaktere sind märchenmässig entweder gut oder böse mit einer Ausnahme, welche durch einen Ausflug in die Vergangenheit näher erläutert wird. Gelungen fand ich den Perspektivenwechsel zwischen Hannah und Mirabelle, immer genau zum richtigen Zeitpunkt. Vom Prinzen hätte ich gerne noch das eine oder andere mehr kennengelernt, er war für einen der Hauptcharaktere ein wenig zu blass insgesamt. Am Anfang des Buches wurde für meinen Geschmack zu viel Mitleid erweckt beim Leser und zu viel wiederholt. Irgendwann wusste man zur Genüge, dass Hannah alleinerziehend ist, darunter leidet und viele Sorgen hat. --- Fazit --- Anfangs des Buches nahm die Geschichte sofort Fahrt auf, hatte für meinen Geschmack einfach zu viel Mitleid für Hannah. Allerdings hat die Geschichte ab der Mitte des Buches nochmals richtig zugelegt und mich durch unerwartete Wendungen positiv überrascht und begeistert. Dazu ist das Cover des Buches wirklich wunderschön und sehr passend, weshalb ich verdiente 4.5 Sterne vergebe.

Wunderbares Märchen für Erwachsene

Bewertung aus Aarau am 27.06.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

--- Inhalt --- Hannah ist alleinerziehende Mutter von drei Kindern. Eines Tages erhält sie eine Einladung zu einem Ball, was sie zuerst als Witz abtut - wer geht denn heutzutage noch auf einen Ball, und dann erst noch auf einem Schloss? Durch Magie wird sie in die Vergangenheit und eine Märchenwelt geschickt und muss dort versuchen, den verfluchten Prinzen zu retten. Auf dieser Reise begegnen ihr eine ganze Reihe von guten und bösen Geschöpfen bis es Hannah am Schluss gelingt, dass der Fluch gebrochen wird. --- Meinung --- Das Buch hat mir sehr viel Lesespass bereitet durch die wunderbar erschaffene Märchenwelt. Was besonders hervorzuheben ist, ist die Schreibweise der Autorin. Es liest sich immer flüssig, nie zieht es sich in die Länge und die Dinge und Orte sind gekonnt beschrieben. Von den Charakteren hat mir besonders das Einhorn Irmgard gefallen - zerstreut, vergesslich, herzensgut, es gibt der Geschichte Humor und das gewisse Etwas. Alle Charaktere sind märchenmässig entweder gut oder böse mit einer Ausnahme, welche durch einen Ausflug in die Vergangenheit näher erläutert wird. Gelungen fand ich den Perspektivenwechsel zwischen Hannah und Mirabelle, immer genau zum richtigen Zeitpunkt. Vom Prinzen hätte ich gerne noch das eine oder andere mehr kennengelernt, er war für einen der Hauptcharaktere ein wenig zu blass insgesamt. Am Anfang des Buches wurde für meinen Geschmack zu viel Mitleid erweckt beim Leser und zu viel wiederholt. Irgendwann wusste man zur Genüge, dass Hannah alleinerziehend ist, darunter leidet und viele Sorgen hat. --- Fazit --- Anfangs des Buches nahm die Geschichte sofort Fahrt auf, hatte für meinen Geschmack einfach zu viel Mitleid für Hannah. Allerdings hat die Geschichte ab der Mitte des Buches nochmals richtig zugelegt und mich durch unerwartete Wendungen positiv überrascht und begeistert. Dazu ist das Cover des Buches wirklich wunderschön und sehr passend, weshalb ich verdiente 4.5 Sterne vergebe.

Unsere Kund*innen meinen

Im Bann der verwunschenen Zeit

von Jenny Völker

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Melanie Burgner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Burgner

Thalia Hilden

Zum Portrait

5/5

Ein Märchen für Erwachsene

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Viele Märchen, Fabelwesen und Sagen zusammengepackt in einem wunderschönen Märchen mit einem Hauptcharakter, der schon einiges im Leben durchgestanden hat, erwachsen und schon Mutter ist. Eines Tages erhält sie eine königliche Einladung zum Bsll. Doch dort, wo es stattfinden soll, steht eine Ruine. Sehr merkwürdig, als auch noch an dem Abend eine Kutsche vor ihrer Haustür hält. Ein König, von dem sie noch nie gehört hat! Ein Abenteuer beginnt, um einen alten Fluch zu brechen! Liebe, Enttäuschung, Vertrauen und Verzweiflung spielen eine wichtige Rolle in Hannahs Abenteuern! Aber auch das Hoffen, dass alles gut wird. Schöner Schreibstil, tolle Geschichte!
5/5

Ein Märchen für Erwachsene

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Viele Märchen, Fabelwesen und Sagen zusammengepackt in einem wunderschönen Märchen mit einem Hauptcharakter, der schon einiges im Leben durchgestanden hat, erwachsen und schon Mutter ist. Eines Tages erhält sie eine königliche Einladung zum Bsll. Doch dort, wo es stattfinden soll, steht eine Ruine. Sehr merkwürdig, als auch noch an dem Abend eine Kutsche vor ihrer Haustür hält. Ein König, von dem sie noch nie gehört hat! Ein Abenteuer beginnt, um einen alten Fluch zu brechen! Liebe, Enttäuschung, Vertrauen und Verzweiflung spielen eine wichtige Rolle in Hannahs Abenteuern! Aber auch das Hoffen, dass alles gut wird. Schöner Schreibstil, tolle Geschichte!

Melanie Burgner
  • Melanie Burgner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Im Bann der verwunschenen Zeit

von Jenny Völker

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Im Bann der verwunschenen Zeit