• Greta und Gauner 1: Zauberponys gibt es doch!
  • Greta und Gauner 1: Zauberponys gibt es doch!
  • Greta und Gauner 1: Zauberponys gibt es doch!
  • Greta und Gauner 1: Zauberponys gibt es doch!
Band 1
Greta und Gauner Band 1

Greta und Gauner 1: Zauberponys gibt es doch!

Magische Pony-Geschichte für Mädchen ab 7 Jahren, mit Glitzer-Folie auf dem Cover

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Greta und Gauner 1: Zauberponys gibt es doch!

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29775

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

8 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.07.2020

Illustrator

Vera Schmidt

Verlag

Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Beschreibung

Rezension

"Für jeden jungen Pferdefan ist das Buch auf jeden Fall eine große Empfehlung!" Esther Siedler NetGalley 20201029

Details

Verkaufsrang

29775

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

8 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.07.2020

Illustrator

Vera Schmidt

Verlag

Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

21,1/14,9/1,9 cm

Gewicht

295 g

Auflage

4

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-522-50640-3

Weitere Bände von Greta und Gauner

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zauberponys in Miniformat

Bewertung aus Hoogstede am 02.12.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der große Traum vom eigenen Pony! Wer kennt ihn nicht? Ich hatte ihn als Kind und wäre auf jeden Fall begeistert gewesen, wenn ich so ein magisches Hufeisen wie Greta gefunden hätte. In "Greta und Gauner - Zauberponys gibt es doch!" von Wiebke Rhodius findet Greta eines Tages genau so ein Hufeisen im Stall. Als sie heraus findet, was es damit auf sich hat, kann sie ihr Glück kaum fassen, denn plötzlich steht ein kleines, schwarzes Minipony vor ihr. Das lässt sich mit Hilfe des Hufeisens sogar in ein großes Pony verwandeln. Dieses Geheimnis gilt es zu bewahren, doch das ist nicht einfach. Wiebke Rhodius hat hier wahrhaft eine zauberhafte Geschichte erschaffen, die sich leicht lesen lässt. Ideal geeignet für junge Leser*innen ab 8 Jahre. Beim Lesen kann man sich alles ganz genau vorstellen. Außerdem findet man im Buch wunderschöne Illustrationen, die die Fantasie beflügeln. Das in warmen Farbtönen gehaltene Cover zeigt Greta mit dem kleinen Minipony, den sie Gauner tauft, im Stall mit dem Pony ihrer besten Freundin. Die süße Katze links unten findet man auch in der Geschichte. Es macht neugierig auf das Buch und lädt zum dahin träumen ein. Greta ist eine sympathische, junge Protagonistin, die sich nicht so schnell unterkriegen lässt und gemeinsam mit ihrer Freundin ein tolles Team bildet. Ob das mit Gauner auch so sein wird, wird natürlich nicht verraten. Auf jeden Fall gibt es jede Menge Schmunzler, Spaß, Spannung und Abenteuer. Das Buch zeigt auf, was wahre Freundschaft bedeudet, was wichtig im Umgang mit Ponys ist und dass man an seine Träume glauben soll. Somit pädagogisch wertvoll und absolut zu empfehlen. "Greta und Gauner - Zauberponys gibt es doch! ist der erste Band und ich hoffe, es folgen noch viele Weitere. Die Zwei haben mein Herz direkt erobert.

Zauberponys in Miniformat

Bewertung aus Hoogstede am 02.12.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der große Traum vom eigenen Pony! Wer kennt ihn nicht? Ich hatte ihn als Kind und wäre auf jeden Fall begeistert gewesen, wenn ich so ein magisches Hufeisen wie Greta gefunden hätte. In "Greta und Gauner - Zauberponys gibt es doch!" von Wiebke Rhodius findet Greta eines Tages genau so ein Hufeisen im Stall. Als sie heraus findet, was es damit auf sich hat, kann sie ihr Glück kaum fassen, denn plötzlich steht ein kleines, schwarzes Minipony vor ihr. Das lässt sich mit Hilfe des Hufeisens sogar in ein großes Pony verwandeln. Dieses Geheimnis gilt es zu bewahren, doch das ist nicht einfach. Wiebke Rhodius hat hier wahrhaft eine zauberhafte Geschichte erschaffen, die sich leicht lesen lässt. Ideal geeignet für junge Leser*innen ab 8 Jahre. Beim Lesen kann man sich alles ganz genau vorstellen. Außerdem findet man im Buch wunderschöne Illustrationen, die die Fantasie beflügeln. Das in warmen Farbtönen gehaltene Cover zeigt Greta mit dem kleinen Minipony, den sie Gauner tauft, im Stall mit dem Pony ihrer besten Freundin. Die süße Katze links unten findet man auch in der Geschichte. Es macht neugierig auf das Buch und lädt zum dahin träumen ein. Greta ist eine sympathische, junge Protagonistin, die sich nicht so schnell unterkriegen lässt und gemeinsam mit ihrer Freundin ein tolles Team bildet. Ob das mit Gauner auch so sein wird, wird natürlich nicht verraten. Auf jeden Fall gibt es jede Menge Schmunzler, Spaß, Spannung und Abenteuer. Das Buch zeigt auf, was wahre Freundschaft bedeudet, was wichtig im Umgang mit Ponys ist und dass man an seine Träume glauben soll. Somit pädagogisch wertvoll und absolut zu empfehlen. "Greta und Gauner - Zauberponys gibt es doch! ist der erste Band und ich hoffe, es folgen noch viele Weitere. Die Zwei haben mein Herz direkt erobert.

Greta und Gauner

Chrissi die Büchereule am 09.11.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine wunderschöne Geschichte für Pferdeliebhaberinnen und es war auch etwas Magie im Raum! Greta ein Mädchen, das einfach niedlich ist und einen fabel für Pferde hat , das sind ihre besten Freunde, sie ist eher eine Einzelgängerin und holt sich da etwas trost. Mit dennen kann sie reden und die sind für sie da. Ist also kein Wunder das sie sich ein Eigenes Pony wünscht. Es erinnert mich so ein bisschen als ich klein war, ich war auch Pferde verrückt und der besondere Zauber ist auch jetzt noch auf mich über gehüpft. Nicht nur für Kinder auch Erwachsene fühlen sich zurück versetzt in die Kindheit. Die Geschichte war lustig, frech und Gauner ist ein Unikat. Sein Name ist Programm und das Kichern ist vorprogrammiert. Wir hatten mit beide unserern Spass und freuen uns auf neue Abentuer. Es war ein besonderer Einstieg in eine neue Reihe, die einen mitreisst und leicht zu lesen ist und alle Träume eines Mädchens sind hier eingefangen.

Greta und Gauner

Chrissi die Büchereule am 09.11.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine wunderschöne Geschichte für Pferdeliebhaberinnen und es war auch etwas Magie im Raum! Greta ein Mädchen, das einfach niedlich ist und einen fabel für Pferde hat , das sind ihre besten Freunde, sie ist eher eine Einzelgängerin und holt sich da etwas trost. Mit dennen kann sie reden und die sind für sie da. Ist also kein Wunder das sie sich ein Eigenes Pony wünscht. Es erinnert mich so ein bisschen als ich klein war, ich war auch Pferde verrückt und der besondere Zauber ist auch jetzt noch auf mich über gehüpft. Nicht nur für Kinder auch Erwachsene fühlen sich zurück versetzt in die Kindheit. Die Geschichte war lustig, frech und Gauner ist ein Unikat. Sein Name ist Programm und das Kichern ist vorprogrammiert. Wir hatten mit beide unserern Spass und freuen uns auf neue Abentuer. Es war ein besonderer Einstieg in eine neue Reihe, die einen mitreisst und leicht zu lesen ist und alle Träume eines Mädchens sind hier eingefangen.

Unsere Kund*innen meinen

Greta und Gauner 1: Zauberponys gibt es doch!

von Wiebke Rhodius

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Greta und Gauner 1: Zauberponys gibt es doch!
  • Greta und Gauner 1: Zauberponys gibt es doch!
  • Greta und Gauner 1: Zauberponys gibt es doch!
  • Greta und Gauner 1: Zauberponys gibt es doch!