Triumph der Schönheit
Joseph Roth. Ausgewählte Werke Band 2

Triumph der Schönheit

Novelle

Buch (Taschenbuch)

6,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,90 €

eBook (ePUB)

0,99 €

Hörbuch

ab 5,99 €

Hörbuch-Download

ab 3,99 €

Beschreibung

Der Arzt Dr. Skowronnek behandelt und heilt einen jungen Mann und Diplomaten mit einer Psychose. Dieser heiratet Gwendolin, eine reizende Erscheinung mit himmelblauen Augen und Femme fatale, die ihren Gatten während seiner berufsbedingten Abwesenheit wiederholt betrügt. Obwohl Dr. Skowronnek dem Diplomaten von ihrer Untreue berichtet, leugnet sie diese zunächst, wird jedoch später in flagranti beim Ehebruch erwischt, woraufhin ihr Mann sich in Verzweiflung das Leben nimmt. Gwendolin hingegen heiratet ihren Geliebten und wird schließlich glücklich.

Joseph Roth, geboren am 2. September 1894 in Schwabendorf bei Brody in Ostgalizien und gestorben am 27. Mai 1939 in Paris, war ein österreichischer Schriftsteller und Journalist in Wien und Berlin sowie Korrespondent für die "Frankfurter Zeitung“. Ab 1933 war er über Wien nach Paris emigriert, wo er in seinen letzten Lebensjahren zunehmend dem Alkohol verfiel. Er führte Beziehungen mit Andrea Manga Bell und Irmgard Keun.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.03.2020

Verlag

Epubli

Seitenzahl

56

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.03.2020

Verlag

Epubli

Seitenzahl

56

Maße (L/B/H)

19/12,5/0,3 cm

Gewicht

71 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7502-9368-7

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Es ist eine Lust zuzuhören!

Dorothea Rose aus Frankfurt am 20.04.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Hier liest der geniale Peter Simonischek. Ich kann es nicht besser formulieren also zitiere ich den aufgedruckten Text: "Peter Simonischek liest derart natürlich und tief aus dem Herzen heraus als hätte er selbst all das erlebt von dem er erzählt.Wie einer, bei dem die Schwermut des Verlustes mit der Zeit der Zärtlichkeit des Erinnerns wich!" Unbedingte Empfehlung.

Es ist eine Lust zuzuhören!

Dorothea Rose aus Frankfurt am 20.04.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Hier liest der geniale Peter Simonischek. Ich kann es nicht besser formulieren also zitiere ich den aufgedruckten Text: "Peter Simonischek liest derart natürlich und tief aus dem Herzen heraus als hätte er selbst all das erlebt von dem er erzählt.Wie einer, bei dem die Schwermut des Verlustes mit der Zeit der Zärtlichkeit des Erinnerns wich!" Unbedingte Empfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Triumph der Schönheit

von Joseph Roth

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Triumph der Schönheit