• Befreiung von Scham und Schuld
  • Befreiung von Scham und Schuld
  • Befreiung von Scham und Schuld
  • Befreiung von Scham und Schuld

Befreiung von Scham und Schuld

Alte Überlebensstrategien auflösen und Lebenskraft gewinnen. Das Neuroaffektive Beziehungsmodell – NARM™

Buch (Gebundene Ausgabe)

32,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Befreiung von Scham und Schuld

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 32,00 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8647

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.10.2020

Verlag

Kösel

Seitenzahl

432

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8647

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.10.2020

Verlag

Kösel

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21,6/14,5/3,9 cm

Gewicht

666 g

Auflage

5

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-466-34715-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr einfühlsamer und intelligenter Inhalt könnte vielen helfen

Bewertung am 11.03.2024

Bewertungsnummer: 2151799

Bewertet: eBook (ePUB)

Teilweise musste ich mit dem Lesen pausieren, weil die Texte derart treffsicher die Muster und Verhaltensweisen beschreiben, dass starke Gefühle in mir wach wurden. Mir gefällt das Verstehen der Verhaltensweisen, die auf Scham- und Schuldgefühlen basieren. Das Verstehen ist intelligent und einfühlsam und strukturierend. Es versucht aus meiner Sicht aber nicht den Leser für "die große Rettung" zu euphorisieren. Es versucht nicht den Anschein zu erwecken, dass man mit Narm die Welt erlösen könnte. Es ermutigt eher, Kontakt mit sich selbst aufzunehmen. Das wirkt überzeugend auf mich. Ich habe schon lange kein so gutes Buch mehr gelesen, dass das Leiden vieler Menschen so gut aufschlüsselt. Ich habe allerdings auch schon lange kein Buch mehr gelesen, das so viele Schreib- und Grammatikfehler hatte. Teilweise werden sogar Sätze doppelt gedruckt. Noch schlampiger geht es nicht. Das passt nicht zur Qualität des Inhalts. Ich finde, dass sollte angemerkt werden. Erstaunlich, dass sich ein Verlag traut, so etwas zu veröffentlichen. Ich bleibe aber bei fünf Sternen - weil der Inhalt viel wichtiger ist.
Melden

Sehr einfühlsamer und intelligenter Inhalt könnte vielen helfen

Bewertung am 11.03.2024
Bewertungsnummer: 2151799
Bewertet: eBook (ePUB)

Teilweise musste ich mit dem Lesen pausieren, weil die Texte derart treffsicher die Muster und Verhaltensweisen beschreiben, dass starke Gefühle in mir wach wurden. Mir gefällt das Verstehen der Verhaltensweisen, die auf Scham- und Schuldgefühlen basieren. Das Verstehen ist intelligent und einfühlsam und strukturierend. Es versucht aus meiner Sicht aber nicht den Leser für "die große Rettung" zu euphorisieren. Es versucht nicht den Anschein zu erwecken, dass man mit Narm die Welt erlösen könnte. Es ermutigt eher, Kontakt mit sich selbst aufzunehmen. Das wirkt überzeugend auf mich. Ich habe schon lange kein so gutes Buch mehr gelesen, dass das Leiden vieler Menschen so gut aufschlüsselt. Ich habe allerdings auch schon lange kein Buch mehr gelesen, das so viele Schreib- und Grammatikfehler hatte. Teilweise werden sogar Sätze doppelt gedruckt. Noch schlampiger geht es nicht. Das passt nicht zur Qualität des Inhalts. Ich finde, dass sollte angemerkt werden. Erstaunlich, dass sich ein Verlag traut, so etwas zu veröffentlichen. Ich bleibe aber bei fünf Sternen - weil der Inhalt viel wichtiger ist.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Befreiung von Scham und Schuld

von Laurence Heller, Angelika Doerne

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Befreiung von Scham und Schuld
  • Befreiung von Scham und Schuld
  • Befreiung von Scham und Schuld
  • Befreiung von Scham und Schuld