Das Saturei-Medaillon
Band 3

Das Saturei-Medaillon

eBook

7,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Saturei-Medaillon

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,90 €
eBook

eBook

ab 7,49 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.04.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

01.04.2020

Verlag

Oeverbos Verlag

Seitenzahl

308 (Printausgabe)

Dateigröße

908 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783947141319

Weitere Bände von Saalegeflüster

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

...da ruft ein Band dem nächsten

Bewertung aus Burgdorf am 28.06.2020

Bewertungsnummer: 1345406

Bewertet: eBook (ePUB)

...da war er ja schon, der nächste Band. Auch dieser ist spannend geschrieben und auch dieser nimmt am Schluss eine erstauuhliche Wendung. Bin gespannt, was Magdalena als nächstes erlebt.
Melden

...da ruft ein Band dem nächsten

Bewertung aus Burgdorf am 28.06.2020
Bewertungsnummer: 1345406
Bewertet: eBook (ePUB)

...da war er ja schon, der nächste Band. Auch dieser ist spannend geschrieben und auch dieser nimmt am Schluss eine erstauuhliche Wendung. Bin gespannt, was Magdalena als nächstes erlebt.

Melden

Sehr zu empfehlen

Bewertung am 25.04.2020

Bewertungsnummer: 1320129

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bei „ Das Saturei – Medaillon“ von Christina Auerswald handelt es sich um einen historischen Roman. Klappentext übernommen: Halle/Saale im Jahr 1695: Magdalenes Amme Anna stirbt, und plötzlich behaupten die Leute, Anna wäre ein schlechter Mensch gewesen und habe viele Sünden auf sich geladen. Das kann nicht stimmen! Oder hat es etwas mit dem Medaillon zu tun, das in Annas Truhe liegt? Als auch noch Magdalenes Onkel darauf besteht, Anna weit weg von Halle beerdigen zu lassen, ist Magdalenes Geduld erschöpft. Sie will unbedingt erfahren, wie Anna zu diesem wertvollen Schmuck gekommen ist. Doch dazu muss sie sich auch den eigenen Sünden stellen. Hier handelt es sich um den dritten Band aus der Magdalena – Reihe. Ich kenne die ersten beide Bände nicht, hatte hier aber keinerlei Probleme beim Einstieg in diese Reihe. Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Dieser Roman lässt sich sehr flüssig lesen, jede Seite ist ein Genuss, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Die damalige Zeit wird sehr gut eingefangen. Während dem Lesen fühlt man sich direkt in diese Zeit versetzt. Das agieren der Protagonisten, die bildhaften Beschreibungen der Handlungsplätze usw. - alles ist stimmig. Die Geschichte ist sehr interessant, vielfältig und spannend. Dadurch, dass die Protagonisten sehr tief und authentisch beschrieben werden, wirkt diese Geschichte sehr lebendig. Da noch weitere Bände aus dieser Reihe erscheinen werden, bleiben am Ende natürlich noch ein paar Fragen offen. Band vier lese ich auf jeden Fall. Ich empfehle dieses Buch weiter.
Melden

Sehr zu empfehlen

Bewertung am 25.04.2020
Bewertungsnummer: 1320129
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bei „ Das Saturei – Medaillon“ von Christina Auerswald handelt es sich um einen historischen Roman. Klappentext übernommen: Halle/Saale im Jahr 1695: Magdalenes Amme Anna stirbt, und plötzlich behaupten die Leute, Anna wäre ein schlechter Mensch gewesen und habe viele Sünden auf sich geladen. Das kann nicht stimmen! Oder hat es etwas mit dem Medaillon zu tun, das in Annas Truhe liegt? Als auch noch Magdalenes Onkel darauf besteht, Anna weit weg von Halle beerdigen zu lassen, ist Magdalenes Geduld erschöpft. Sie will unbedingt erfahren, wie Anna zu diesem wertvollen Schmuck gekommen ist. Doch dazu muss sie sich auch den eigenen Sünden stellen. Hier handelt es sich um den dritten Band aus der Magdalena – Reihe. Ich kenne die ersten beide Bände nicht, hatte hier aber keinerlei Probleme beim Einstieg in diese Reihe. Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Dieser Roman lässt sich sehr flüssig lesen, jede Seite ist ein Genuss, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Die damalige Zeit wird sehr gut eingefangen. Während dem Lesen fühlt man sich direkt in diese Zeit versetzt. Das agieren der Protagonisten, die bildhaften Beschreibungen der Handlungsplätze usw. - alles ist stimmig. Die Geschichte ist sehr interessant, vielfältig und spannend. Dadurch, dass die Protagonisten sehr tief und authentisch beschrieben werden, wirkt diese Geschichte sehr lebendig. Da noch weitere Bände aus dieser Reihe erscheinen werden, bleiben am Ende natürlich noch ein paar Fragen offen. Band vier lese ich auf jeden Fall. Ich empfehle dieses Buch weiter.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Saturei-Medaillon

von Christina Auerswald

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Saturei-Medaillon