Blutige Nachrichten

Blutige Nachrichten

eBook

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Blutige Nachrichten

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 23,99 €

Beschreibung

In der Vorweihnachtszeit richtet eine Paketbombe an einer Schule nahe Pittsburgh ein Massaker an. Kinder sterben. Holly Gibney verfolgt die furchtbaren Nachrichten im Fernsehen. Der Reporter vor Ort erinnert sie an den gestaltwandlerischen Outsider, den sie glaubt vor nicht allzu langer Zeit zur Strecke gebracht zu haben. Ist jene monströse, sich von Furcht nährende Kreatur wiedererwacht?

Die titelgebende Geschichte »Blutige Nachrichten« - eine Stand-alone-Fortsetzung des Bestsellers »Der Outsider« - ist nur einer von vier Kurzromanen in Stephen Kings neuer Kollektion, die uns an so fürchterliche wie faszinierende Orte entführt. Mit einem Nachwort des Autors zur Entstehung jeder einzelnen Geschichte.

Details

Verkaufsrang

6956

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

10.08.2020

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

6956

Erscheinungsdatum

10.08.2020

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

576 (Printausgabe)

Dateigröße

2293 KB

Originaltitel

If It Bleeds

Übersetzer

Bernhard Kleinschmidt

Sprache

Deutsch

EAN

9783641265250

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

22 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Blutige Nachrichten

Bewertung aus Wittendörp am 13.03.2021

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Worum geht’s? In der Vorweihnachtszeit richtet eine Paketbombe an einer Schule nahe Pittsburgh ein Massaker an. Kinder sterben. Holly Gibney verfolgt die furchtbaren Nachrichten im Fernsehen. Der Reporter vor Ort erinnert sie an den gestaltwandlerischen Outsider, den sie glaubt vor nicht allzu langer Zeit zur Strecke gebracht zu haben. Ist jene monströse, sich von Furcht nährende Kreatur wiedererwacht? Die titelgebende Geschichte »Blutige Nachrichten« – eine Stand-alone-Fortsetzung des Bestsellers »Der Outsider« – ist nur einer von vier Kurzromanen in Stephen Kings neuer Kollektion, die uns an so fürchterliche wie faszinierende Orte entführt. Mit einem Nachwort des Autors zur Entstehung jeder einzelnen Geschichte. Meine Meinung Bei diesem Hörbuch von Stephen King kommt der Hörer auf den Genuss von 4 Kurzgeschichten, die alle unabhängig voneinander gehört werden können. Einen Zusammenhang zwischen den Geschichten gibt es meiner Meinung nach nicht. Allerdings muss ich anmerken, das es sich in der ersten Geschichte um eine Art Fortsetzung von „Der Outsider“ handelt. Ich habe zwar den Outsider gelesen, aber ich denke das man diese Geschichte auch ohne Vorkommnisse hören kann. Aber als echter Stephen King Fan hat man natürlich die vorherigen Bücher gelesen und kann somit dem Geschehen schneller folgen. Es ist auch sehr angenehm in einer neuen Geschichte die lieb gewonnenen Protagonisten wieder zu begegnen um zu sehen wie es mit Ihnen weiter geht. So ist auch Holly wieder da, aus dem Outsider. Alle vier Geschichten sind sehr interessant zu Hörern. Der Sprecher David Nathan hat eine sehr warme und angenehme Stimme. Sie ist sehr beruhigend und fesselnd, da kommt keine Langeweile auf. Auch seine Betonungen sind sehr gut. Es wundert mich nicht, dass David Nathan mit seiner Stimme einer der gefragtesten Synchronsprecher ist. Er verleiht unter anderem Jonny Depp, Paul Walker und Christian Bale seine deutsche Stimme. Ganz zum Schluss verrät der Autor Stephen King wie die einzelnen Geschichten entstanden sind. Wie er auf die Idee kam aus einer Alltagssituation eine spannende und faszinierende Geschichte zu schreiben. Fazit Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung für dieses Hörbuch. Es sind über 16 Stunden purer Hörgenuss. Und wenn man die Stimme von Jonny Depp gerne hört, der wird hier seine wahre Freude dran haben. Jede Geschichte hat seinen speziellen Charme, so wie man es von Stephen King kennt. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Daher gibt es von mir die vollen 5 Sterne.

Blutige Nachrichten

Bewertung aus Wittendörp am 13.03.2021
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Worum geht’s? In der Vorweihnachtszeit richtet eine Paketbombe an einer Schule nahe Pittsburgh ein Massaker an. Kinder sterben. Holly Gibney verfolgt die furchtbaren Nachrichten im Fernsehen. Der Reporter vor Ort erinnert sie an den gestaltwandlerischen Outsider, den sie glaubt vor nicht allzu langer Zeit zur Strecke gebracht zu haben. Ist jene monströse, sich von Furcht nährende Kreatur wiedererwacht? Die titelgebende Geschichte »Blutige Nachrichten« – eine Stand-alone-Fortsetzung des Bestsellers »Der Outsider« – ist nur einer von vier Kurzromanen in Stephen Kings neuer Kollektion, die uns an so fürchterliche wie faszinierende Orte entführt. Mit einem Nachwort des Autors zur Entstehung jeder einzelnen Geschichte. Meine Meinung Bei diesem Hörbuch von Stephen King kommt der Hörer auf den Genuss von 4 Kurzgeschichten, die alle unabhängig voneinander gehört werden können. Einen Zusammenhang zwischen den Geschichten gibt es meiner Meinung nach nicht. Allerdings muss ich anmerken, das es sich in der ersten Geschichte um eine Art Fortsetzung von „Der Outsider“ handelt. Ich habe zwar den Outsider gelesen, aber ich denke das man diese Geschichte auch ohne Vorkommnisse hören kann. Aber als echter Stephen King Fan hat man natürlich die vorherigen Bücher gelesen und kann somit dem Geschehen schneller folgen. Es ist auch sehr angenehm in einer neuen Geschichte die lieb gewonnenen Protagonisten wieder zu begegnen um zu sehen wie es mit Ihnen weiter geht. So ist auch Holly wieder da, aus dem Outsider. Alle vier Geschichten sind sehr interessant zu Hörern. Der Sprecher David Nathan hat eine sehr warme und angenehme Stimme. Sie ist sehr beruhigend und fesselnd, da kommt keine Langeweile auf. Auch seine Betonungen sind sehr gut. Es wundert mich nicht, dass David Nathan mit seiner Stimme einer der gefragtesten Synchronsprecher ist. Er verleiht unter anderem Jonny Depp, Paul Walker und Christian Bale seine deutsche Stimme. Ganz zum Schluss verrät der Autor Stephen King wie die einzelnen Geschichten entstanden sind. Wie er auf die Idee kam aus einer Alltagssituation eine spannende und faszinierende Geschichte zu schreiben. Fazit Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung für dieses Hörbuch. Es sind über 16 Stunden purer Hörgenuss. Und wenn man die Stimme von Jonny Depp gerne hört, der wird hier seine wahre Freude dran haben. Jede Geschichte hat seinen speziellen Charme, so wie man es von Stephen King kennt. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Daher gibt es von mir die vollen 5 Sterne.

Naja, kann man lesen MUSS man aber NICHT

Bewertung aus Wien am 17.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein King Fan der ersten Stunde, aber durch dieses Buch musste ich mich quälend schleppen. Ich finde es ziemlich langweilig, kein Vergleich zu "Das Institut" was wirklich spannend zu lesen war. Ich hab es in meiner Sammlung und gut ist, aber ich hoffe wirklich das, dass nächste Buch wieder um Ecken besser wird.

Naja, kann man lesen MUSS man aber NICHT

Bewertung aus Wien am 17.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein King Fan der ersten Stunde, aber durch dieses Buch musste ich mich quälend schleppen. Ich finde es ziemlich langweilig, kein Vergleich zu "Das Institut" was wirklich spannend zu lesen war. Ich hab es in meiner Sammlung und gut ist, aber ich hoffe wirklich das, dass nächste Buch wieder um Ecken besser wird.

Unsere Kund*innen meinen

Blutige Nachrichten

von Stephen King

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von A. Ferreira

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

A. Ferreira

Thalia Essen

Zum Portrait

4/5

Unterschiedliche Geschichten über Nachrichten

Bewertet: eBook (ePUB)

Stephen King zeigt uns unterschiedliche Gruselgeschichten zu dem großen Oberthema "Nachrichten". Ich war von der ersten Geschichte schon fast gelangweilt wenn ich ehrlich sein darf... Den Rest habe ich fast in einem Rutsch weglesen können. Die Fortsetzung des Outsiders war mein persönliches Highlight dieser Ausgabe. Wer ein Fan des Stephen King und des Makabaren ist, sollte sich die Kurzgeschichten (auch die anderen) nicht entgehen lassen.
4/5

Unterschiedliche Geschichten über Nachrichten

Bewertet: eBook (ePUB)

Stephen King zeigt uns unterschiedliche Gruselgeschichten zu dem großen Oberthema "Nachrichten". Ich war von der ersten Geschichte schon fast gelangweilt wenn ich ehrlich sein darf... Den Rest habe ich fast in einem Rutsch weglesen können. Die Fortsetzung des Outsiders war mein persönliches Highlight dieser Ausgabe. Wer ein Fan des Stephen King und des Makabaren ist, sollte sich die Kurzgeschichten (auch die anderen) nicht entgehen lassen.

A. Ferreira
  • A. Ferreira
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Marina Mangiarano

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marina Mangiarano

Thalia Pforzheim

Zum Portrait

3/5

4 Kurzromane zum gruseln vom King

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für mich als großer King-Fan war die Ankündigung von "Blutige Nachrichten" mit viel Vorfreude verbunden, welche sich größtenteils auch beim Lesen halten konnte! Stephen King dürfte inzwischen bekannt dafür sein, dass er nicht immer unbedingt den dicksten Wälzer schreiben muss, um seine Leser|innen zu fesseln. So auch hier, denn die vier Kurzgeschichten bringen definitiv den bekannten, oftmals unterschwelligen Grusel mit sich, auch wenn ich sie insgesamt eher durchwachsen fand. Am besten gefallen hat mir wohl die letzte Geschichte "Ratte", die von einem Autor handelt, der einen sehr hohen Preis für seinen Roman bezahlen muss... Außerdem gibt es in der Titelstory "Blutige Nachrichten" ein Wiedersehen mit Holly Gibney, die bekannt ist durch die "Bill-Hodges-Trilogie" und "Der Outsider". Für alle King-Fans ist es definitiv ein Muss (alleine schon wegen dem mal wieder sehr interessanten Nachwort)!
3/5

4 Kurzromane zum gruseln vom King

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für mich als großer King-Fan war die Ankündigung von "Blutige Nachrichten" mit viel Vorfreude verbunden, welche sich größtenteils auch beim Lesen halten konnte! Stephen King dürfte inzwischen bekannt dafür sein, dass er nicht immer unbedingt den dicksten Wälzer schreiben muss, um seine Leser|innen zu fesseln. So auch hier, denn die vier Kurzgeschichten bringen definitiv den bekannten, oftmals unterschwelligen Grusel mit sich, auch wenn ich sie insgesamt eher durchwachsen fand. Am besten gefallen hat mir wohl die letzte Geschichte "Ratte", die von einem Autor handelt, der einen sehr hohen Preis für seinen Roman bezahlen muss... Außerdem gibt es in der Titelstory "Blutige Nachrichten" ein Wiedersehen mit Holly Gibney, die bekannt ist durch die "Bill-Hodges-Trilogie" und "Der Outsider". Für alle King-Fans ist es definitiv ein Muss (alleine schon wegen dem mal wieder sehr interessanten Nachwort)!

Marina Mangiarano
  • Marina Mangiarano
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Blutige Nachrichten

von Stephen King

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Blutige Nachrichten